Werbebanner Shop für Grillfreunde

Beef Brisket Brötchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
Beef Brisket Brötchen

Zutaten des Grillrezeptes

Zubereitungsinformationen

Dauer:

Personen:

Schwierigkeit:


Nährwert je 100g

Brennwert:

Kohlenhydrate:

Eiweiß:

Fett:


- Anzeige -
- Anzeige -

Bei unserem Beef Brisket Brötchen geht es weniger um das Rezept, eher um die Idee dahinter. Das Beef Brisket Brötchen ist nämlich nur eine leckere Art der Resteverwertung und soll zeigen, wie lecker Reste sein können. In unserer Wegwerfgesellschaft wird das Thema Resteverwertung definitiv immer wichtiger!

Heutzutage werden täglich tonnenweise Lebensmittel weggeworfen. Wir erwischen uns ebenfalls immer wieder dabei, eine vermeintlich abgelaufene Wurst einfach in den Müll zu werfen, als sei es nichts wert. Auch bei gegrilltem Fleisch kommt schnell der Punkt, an dem man einfach zum Mülleimer greift, gerade wenn man viel zu viel gemacht hat. Wir wollen euch am Beispiel von Beef Brisket in einem kurzen Rezept zeigen, wie schnell man auch mit noch fast tiefgefrorenen Resten ein leckeres Brötchen zubereitet.

Zubereitung: Beef Brisket Brötchen

  • Beef Brisket Brötchen - Resteverwertung 2.0

    Beef Brisket Brötchen – Resteverwertung 2.0

    Schneidet das Brötchen in zwei Hälften auf und gebt eure lieblings BBQ Sauce oder die, die gerade über geblieben ist, auf die untere Hälfte des Brötchens. Legt nun Rucolasalat oder einen anderen Salat darauf, gebt eure Reste vom Beef Brisket, Pulled Pork, Nackensteak, T-Bone Steak oder was auch immer dazu. On top noch etwas Sauce, Käse und die Oberhälfte des Brötchens.

  • Ihr könntet es nun schon kalt essen, am nächsten Tag auf der Arbeit essen, oder aber es im Ofen bzw. auf dem Grill aufwärmen, sodass der Käse verlaufen kann. Heizt dafür den Grill auf indirekte 150 – 180 °C ein und legt das Beef Brisket Brötchen für 5 – 10 Minuten in den indirekten Bereich. Es bietet sich an, eine Abtropfschale unterhalb des Brötchens zu platzieren, so kann der Käse nicht in den Grill laufen.
  • Sobald der Käse richtig schön zerlaufen ist, sollte auch der Rest des Brötchens warm und lecker sein. Resteverwertung 2.0! Wie ihr schon anhand des Textes lesen konntet, ist es recht egal was für Reste ihr habt. Ihr könnt fast alles wunderbar in einem Brötchen mit etwas Salat, Käse und Sauce wieder aufwärmen. Natürlich könnt ihr auch noch anderes Gemüse dazu geben, je nachdem was ihr eben gerade da habt.

Unser Fazit:

Ob Beef Brisket Brötchen, Pulled Pork Brötchen oder Steak Sandwich… ganz egal! Wichtig ist die Tatsache, dass auch Reste noch ein zweites Mal verdammt gut schmecken können, auch wenn sie bereits eingefroren wurden. Wir können definitiv sagen, dass es sich absolut gelohnt hat die Brisket Reste einzufrieren. Unser Brisket Brötchen war wirklich der hammer! Für das Einfrieren von Lebensmitteln empfehlen wir dringend die Verwendung eines Vakuumierers, so blieben die Speisen einfach schmackhafter.
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Beef Brisket Brötchen - Geniale Resteverwertung vom Grill
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image