Werbebanner Shop für Grillfreunde

Das Pulled Pork Baguette

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
Das Pulled Pork Baguette

Zutaten des Grillrezeptes

  • Baguetteteig (unser Rezept reicht für 3 Baguettes à 30cm)
  • ca. 600-800g Pulled Pork
  • 400g Frischkäse
  • BBQ Sauce nach Wahl (bei uns war es Chili & Kren BBQ Sauce)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Lauchzwiebeln

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 40-60 Minuten

Personen: 3-4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 863 kJ / 206 kcal

Kohlenhydrate: 26,6 g

Eiweiß: 9 g

Fett: 6,7 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Nachdem wir vor kurzer Zeit ein super leckeres Pulled Pork vom Gasgrill zubereitet haben, dachten wir uns die Reste einfach mal aufzutauen und diese in einem neuen Rezept weiter zu verarbeiten. Da wir sowieso vor hatten, für einige Tage an den Teich zum Angeln zu fahren, bot es sich an Baguettes mit Pulled Pork und Frischkäse Füllung zuzubereiten.

Als Grundlage diente unser bereits auf dem Blog veröffentlichte Baguetteteig. Wir haben in diesem Fall allerdings den Basilikum und den Oregano weggelassen. Selbstverständlich könnt ihr da frei entscheiden und eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Zubereitung des Pulled Pork Baguette

    1. Schneidet zuerst die rote Zwiebel und die Lauchzwiebeln in kleine Stücke. Vermengt anschließend den Frischkäse, die Zwiebel und die Lauchzwiebeln miteinander.
    2. Gebt nun die BBQ Sauce dazu, fangt mit etwas weniger an und schmeckt immer mal ab. Wenn es euch gut schmeckt, seid ihr mit der Frischkäsefüllung bereits fertig.
    3. Zieht euch nun den Teig in eine große, rechteckige Fläche. Ihr dürft auch mit einem Teigroller/Nudelholz arbeiten. Damit der Teig nicht am Brett kleben bleibt, solltet ihr dieses vorher mit etwas Mehl bestreuen.
    4. Fangt nun an das Baguette großzügig mit der Frischkäsefüllung zu bestreichen. Wichtig ist hierbei, dass ihr an der Seite des Teiges, welche später beim Aufrollen eure Oberseite bildet, keine Frischkäsefüllung auftragt. Lasst dort einen 2-3cm breiten Rand. So stellt ihr sicher, dass die Füllung nicht aus dem Baguette rauskommt.
    5. Auf die mit Frischkäse bestrichene Fläche verteilt ihr nun euer Pulled Pork. Auch hier gilt, nicht am falschen Ende zu sparen.
    6. Nun rollt ihr von unten angefangen, euer Baguette auf. Klappt dabei immer wieder die Ränder nach Innen. So bleibt euer Baguette von allen Seiten dicht. Durch das Aufrollen, fliegt das Pulled Pork nach dem Backen nicht wahllos durch das Baguette, sondern bleibt auch beim Aufschneiden dort, wo es sein soll. Auf die Oberseite ritzt ihr mit einem Messer einen wenige mm tiefen Schnitt. So geht es an dieser Schnittkante auseinander und es entsteht die typische Baguette Form.
    7. Heizt nun euren Grill auf ca. 200°C und legt euren Pizzastein darauf. Ist dieser ebenfalls vorgeheizt, könnt ihr das Baguette für ca. 20 Minuten darauf backen. Achtet darauf, dass es euch nicht anbrennt. Evtl. müsst ihr es zwischendurch einmal drehen. Alternativ kann man es auch super im Ofen bei 240°C Ober-/Unterhitze zubereiten. Dort braucht es ca. 25 Minuten.

Fertig ist das Pulled Pork Baguette. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, sollte es wie ein  Baguette aussehen. Es schmeckt kalt übrigens sehr lecker und man saut sich damit nicht ein. Wie immer folgen ein paar Bilder und unser Video zu diesem leckeren Rezept.

Unser Fazit:

Das Pulled Pork Baguette mit der Frischkäsefüllung war ein absoluter Knaller. Es hat warm und knusprig absolut köstlich geschmeckt. Durch den Frischkäse bleibt das Ganze schön saftig. Wir haben damit unsere Freunde beim Angeln überrascht. Sie waren ebenfalls sehr begeistert von der Variante. Falls ihr also noch Pulled Pork eingefroren habt und einen Ausflug plant, solltet ihr mal über das Pulled Pork Baguette  nachdenken. Wir können es sehr empfehlen.

Wir freuen uns über Anregungen, Kommentare, Likes und Abos bei YouTube und wünschen euch viel Spaß mit dem Rezept,

eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “Das Pulled Pork Baguette”

  1. Räuchermäuschen sagt:

    Super vielen dank für den Aufwand. Bei anderen Seiten bekommt man 1-2 poplige Bilder, aber Ihr präsentiert das von Anfang bis Ende durch. Wir räuchen das ein oder andere für unsere Kunden nach.

    Wollte da nur mal Danke sagen!!

  2. Pat S. sagt:

    Das sieht wirklich fantastisch aus – eine super Idee. Bei der nächsten Runde PP werden wir das auch mal ausprobieren. Viele Grüße und weiter so 🙂

zurück zur Startseite
Das Pulled Pork Baguette - Grillen, Rezepte, BBQ - SizzleBrothers
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image