Werbebanner Grillsaucen
Werbebanner Shop für Grillfreunde

Das ultimative Grill Baguette

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen - Durchschnitt: 3,82)
Loading...
Das ultimative Grill Baguette

Zutaten des Grillrezeptes

  • ein Baguette (vom Bäcker)
  • ein Bund Lauchzwiebel
  • 50 g Baconwürfel oder -streifen
  • ca. 150 g Frischkäse
  • ca. 200g geriebenen Käse (gemischt)

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 30 Minuten

Personen: 4 - 6

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1095 kJ / 262 kcal

Kohlenhydrate: 21,7 g

Eiweiß: 12,4 g

Fett: 13,9 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Das ultimative Grill Baguette ist eine Kampfansage an die immer gleich schmeckenden Kräuterbaguettes aus dem Supermarkt. Mit reichlich Käse, frischem Gemüse und etwas Bacon gefüllt trägt dieses Baguette zurecht den Namen ultimatives Grill Baguette. Was ihr dafür braucht und wie es euch gelingt – das zeigen wir euch.

Zubereitung: Das ultimative Grill Baguette

  • Zutaten für das ultimative Grill Baguette

    Die Schnibbelarbeiten sind abgeschlossen. Das Baguette kann gefüllt werden

    Lasst zuerst 2 – 3 Scheiben Bacon aus, bis sie richtig knusprig sind. Wahlweise könnt ihr auch direkt gewürfelten Bacon nehmen, so spart ihr euch anschließen das Schneiden. Hackt eine Chilischote (je nach Schärfe mit oder ohne Kerngehäuse) und schneidet einen Bund Lauchzwiebeln in feine Scheiben.

  • Schneidet euer Baguette der Länge nach auf, allerdings nicht ganz durch. Ihr müsst es wie ein Hot Dog Brötchen aufklappen können. Entfernt nun einen Teil des Teiges, sodass ihr ausreichend Platz habt, eure Zutaten ins Baguette zu befördern.
  • Streicht nun das gesamte Baguette von innen mit Frischkäse ein. Seid dabei nicht geizig, es soll ja schmecken. Nun kommt die erste Schicht der geriebenen Käsemischung dazu. Oben drauf verteilt ihr den ausgelassenen und gehackten Bacon, die Frühlingszwiebelscheiben sowie die gehackte Chilischote.
  • Gebt zum Abschluss eine weitere Schicht der Käsemischung dazu. Drückt das Baguette nun gut zusammen und fixiert es mit Zahnstochern oder Küchengarn, sodass es nicht direkt wieder aufgeht.
  • Heizt euren Grill auf indirekte 150 °C vor, wahlweise könnt ihr auch super den Ofen verwenden. Lasst das Baguette ca. 15 Minuten darin liegen, bis der Käse schön verlaufen ist. Es bietet sich an eine Abtropfschale unter das Baguette zu stellen. Der Käse neigt dazu, herauszulaufen und euch alles einzusauen.

Unser Fazit:

Das ultimative Grill Baguette ist aus vielen Gründen ultimativ. Ultimativ lecker, ultimativ kalorienreich, ultimativ einfach, …! Wir können es jedem ans Herzen legen, solch ein Baguette mal als Beilage zu reichen. Dann natürlich nur ein Stück pro Person, sonst bleibt die Hauptspeise aufgrund akuter Sättigung liegen. Es ist definitiv eine gelungene Abwechslung zum Kräuterbaguette.
Guten Hunger
eure SizzleBrothers

Werbebanner Grillsaucen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Das ultimative Grill Baguette - Byebye Kräuterbaguette!
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image