Werbebanner Shop für Grillfreunde
Werbebanner Shop für Grillfreunde

Die fruchtigen Bratwurst Spieße

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Die fruchtigen Bratwurst Spieße

Zutaten des Grillrezeptes

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 20 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1115 kJ / 266 kcal

Kohlenhydrate: 10 g

Eiweiß: 10,9 g

Fett: 20,3 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Einfach, schnell und lecker! Richtig, das sind die Worte von Klaus grillt. Da wir große Freunde von diesem Motto sind, haben wir uns dazu entschieden, eine Bratwurst zu grillen. Aber nicht nur irgendeine Bratwurst  – Nein – es sind die fruchtigen Bratwurst Spieße geworden 🙂

Diese Bratwürstchen etwas verfeinert mit einigen Zutaten und auf einem Spieß aufgespießt, werden zu einem richtigen Geschmackserlebnis. Was genau wir gemacht haben und wie es funktioniert, zeigen wir euch in diesem Rezept!

Zubereitung der fruchtigen Bratwurst Spieße

    1. Zuerst ritzt ihr mit einem scharfen Messer einmal längs einen Schlitz in die Bratwurst. Der Schlitz sollte ungefähr die Hälfte der Wurstdicke tief sein. Schneidet die Bratwurst danach in gleichmäßig große Teile, sodass sie etwa die Breite des Bacons haben.
    2. Schneidet nun die Pflaumen in kleine Stücke. Legt euch die Baconstreifen auf das Brett und bestreut sie von einer Seite mit dem Rub. Halbiert den Bacon.
    3. Füllt nun die Schlitze der Bratwurststückchen mit den Pflaumenstücken und umwickelt sie mit dem Bacon. Die Rubseite kommt nach innen, also auf die Bratwurstseite.
    4. Spießt die einzelnen Teile nun auf eure Spieße und heizt den Grill vor. Macht ihn nicht zu heiß, der Bacon soll kross werden und nicht verbrennen. Wir haben die fruchtigen Bratwurst Spieße auf dem Weber Go Anywhere gegrillt. Die Gasflamme haben wir auf das Minimun eingestellt.
    5. Wenn der Grill auf Temperatur ist, platziert ihr die Spieße und wartet, bis die unten liegende Seite schön kross ist. In der Zwischenzeit vermengt ihr etwas BBQ Sauce mit der scharfen Sauce. Mögt ihr es nicht scharf, lasst sie einfach weg.
    6. Die bereits krosse Seite fangt ihr direkt nach dem Wenden an mit der BBQ Sauce zu bestreichen. Diesen Schritt könnt ihr nach ca. 5 Minuten nochmals wiederholen. Ist die unten liegende Seite bereits kross, so könnt ihr ein zweites bestreichen auch weglassen. Der Zucker der BBQ Sauce sollte karamellisiert sein, sodass ihr eine schöne, dunkle Glasur erzielt habt.

So schnell geht es. Eure fruchtigen Bratwurst Spieße sind fertig. Ein super Appetizer für eure eigene Grillparty. Mit diesem Rezept könnt ihr selbst aus einer einfachen Bratwurst ein super leckeres, leicht süßliches Gericht zaubern.

Unser Fazit:

Fruchtig süß und doch deftig pikant. Die fruchtigen Bratwurst Spieße sind beides zusammen. Die Pflaume schmeckt man geschmacklich nur noch entfernt raus, sie sorgt aber für den süßen Touch. Falls ihr keine Lust auf langweilige Würste habt, solltet ihr dieses Rezept unbedingt einmal nachmachen.
Es ist übrigens auf jedem Grill möglich, auch auf einem ganz einfachen Grill ohne Deckel. Der Zeitfaktor ist verschwindend gering und eure Freunde werden es lieben.

In diesem Sinne, viel Erfolg beim grillen,

eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “Die fruchtigen Bratwurst Spieße”

  1. Andreas Müller sagt:

    Habe das Rezept heute gegrillt!
    Kam super an. HAbe es bei 220 Grad 50/50 Hitze bei ca 20 Minuten unter Hitze gehabt. Ansonsten alles wie im Rezept angegeben.
    Geilomat!!!
    DEr leicht süße Geschmack der Pflaume mit dem herzhaften Geschmack des Bacon. …Grandios und total einfach gemacht….
    Hatte zu wenig. Wird auf jeden Fall wiederholt.

    1. Hannes sagt:

      Hi Andreas,

      das freut uns sehr. Noch besser finden wir es, wenn unsere Leser selber kreativ werden und Kleinigkeiten verändern. Genau so soll es sein!
      Beste Grüße
      Hannes

zurück zur Startseite
Die fruchtigen Bratwurst Spieße - Grillen, Rezepte, BBQ-SizzleBrothers
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image