Werbebanner Grillsaucen
Werbebanner Shop für Grillfreunde

Gefülltes Schweinefilet vom Grill

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
Gefülltes Schweinefilet vom Grill

Zutaten des Grillrezeptes

Zubereitungsinformationen

Dauer: 40 - 50 Minuten

Personen: 3 - 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 620 kJ / 148 kcal

Kohlenhydrate: 6,6 g

Eiweiß: 17,8 g

Fett: 5,4 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Gefülltes Schweinefilet gibt es in den verschiedensten Kombinationen. Wir setzen diesmal ganz auf Süß! Unser gefülltes Schweinefilet wird mit einer süßen Gewürzmischung und getrockneten Cranberries veredelt. Wie genau es funktioniert und ob es überhaupt geschmeckt hat, lest ihr in diesem Artikel.

Zubereitung: Gefülltes Schweinefilet

  • Die Zutaten für das gefüllte Schweinefilet

    Die benötigten Zutaten auf einem Blick

    Wir starten damit unser Schweinefilet aufzufächern. Dafür einfach nicht ganz mittig der Länge nach das Filet mit einem geeigneten Messer einschneiden. Achtet darauf es nicht durch zu schneiden. Klappt es nun auseinander und schneidet von innen nach außen den dickeren Teil nochmals ein, sodass ihr wieder einen Lappen wegklappen könnt. So bekommt ihr eine Art Roulade aus Schweinefilet.

  • Mischt nun etwa 100g Frischkäse mit 1 – 2 EL des Wild Honey Rubs oder einer anderen, süßen Gewürzmischung nach Wahl. Bestreicht nun das aufgefächerte Schweinefilet mit dem gewürzten Frischkäse und gebt etwa eine Handvoll getrockneter Cranberries dazu. Rollt das Schweinefilet entlang der langen Seite auf. Achtet besonders darauf, dass die Füllung im Filet bleibt und nicht heraus gedrückt wird.
  • Mit Küchengarn fixiert, kann das gefüllte Schweinefilet nun auf den Grill

    Mit Küchengarn fixiert, kann das gefüllte Schweinefilet nun auf den Grill

    Mithilfe von Küchengarn wird das zusammengerollte Filet fixiert. Wie genau ihr es zusammenbindet, schaut ihr euch am besten in unserem Video an. Von außen kommt nun noch etwas gutes Olivenöl sowie der Wild Honey Rub an das Fleisch. Auf geht’s an den Grill.

  • Gefülltes Schweinefilet versehen mit einem Thermometerfühler

    Der Thermometerfühler wird mittig in das Filet eingestochen

    Heizt den Grill auf 150 °C indirekte Hitze und platziert euer gefülltes Schweinefilet auf der Grillschale mit Rost im indirekten Bereich. Steckt einen Thermometerfühler mittig in das Schweinefilet. Dabei ist es egal, ob der Fühler im Fleisch oder genau in einer Ritze sitzt. Schließt nun den Deckel und wartet etwa 30 Minuten ab, bis das Thermometer 60 °C Kerntemperatur anzeigt. Wir verzichten bei diesem Rezept auf die leckeren Röstaromen, deswegen wurde es auch von außen bereits vor dem Grillen gewürzt.

  • Nun müsst ihr nur noch das Küchengarn entfernen und könnt euer gefülltes Schweinefilet anschneiden und genießen.

Unser Fazit:

Fruchtig süß, zart und saftig… genauso haben wir es uns vorgestellt. Durch das reine indirekte Garen bei niedriger Temperatur bleibt das gefüllte Schweinefilet natürlich super saftig und wird zugleich butterzart. Geschmacklich eine tolle Abwechslung zu den meist eher deftigen Gerichten mit Schweinefilet. Ihr solltet es unbedingt einmal ausprobieren. Neben Cranberries passen sicherlich auch frische Apfelscheiben oder ähnliches hervorragend zu der Füllung.
Wenn ihr eine leckere Variation grillt oder eine Frage habt, lasst uns gerne einen Kommentar dar.
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare zu “Gefülltes Schweinefilet vom Grill”

  1. Timo sagt:

    Hi! Hab heute das Schweinefilet gemacht. Allerdings mit Apfel und Birnenringen. Super lecker und sehr saftig. Kann ich nur empfehlen. Als Nachtisch gab es den New York Cheesecake. Ein Traum. Kalorienverbrauch für heute gedeckt. ? War es aber wert!!!!! ?

  2. Markus sagt:

    Das wird auf jeden Fall probiert.
    Wir hatten vor kurzem Schnitzel mit Preiselbeeren auf dem Tisch, das war stark. Könnte mir vorstellen das es damit auch schmeckt. Aber die waren nicht getrocknet. Das wird doch mit TK Ware auch klappen?

    1. Jup sagt:

      Hey Markus! Das wird kein Problem sein 🙂 Viel Spaß dabei!

zurück zur Startseite
Gefülltes Schweinefilet - Fruchtig Süß - Ofen- und Grillrezept
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image