Werbebanner Shop für Grillfreunde

Gegrillte Ananasspieße mit Erdbeer-Joghurt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Gegrillte Ananasspieße mit Erdbeer-Joghurt

Zutaten des Grillrezeptes

  • eine Ananas
  • Holzspieße
  • 2 TL Kokosraspel
  • 2 TL Pistazienkerne (gehackt)
  • 2 TL Haselnusskrokant
  • 1 EL Honig
  • 200 ml milder Naturjoghurt

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 10 Minuten

Personen: 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 465 kJ / 111 kcal

Kohlenhydrate: 4,9 g

Eiweiß: 2,5 g

Fett: 8,2 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Für gegrillte Ananasspieße benötigt ihr weder viele Zutaten, noch viel Zeit. Dieses Dessert vom Grill ist in wenigen Minuten fertig gegrillt und schmeckt wirklich himmlisch. Natürlich wir bei uns auch der Erdbeer-Joghurt selbst gemacht. Dazu verwenden wir ein spezielles „Gewürz“. Lasst euch überraschen.

Dieses Rezept haben wir im Rahmen der Erdbeermingo-Challenge von Ankerkraut kreiert. Aus diesem Grund kommt hier auch das Gewürz Erdbeermingo zum Einsatz. Natürlich stellen wir auch eine Alternative, die mindestens genauso gut schmeckt, bereit. Wenn ihr das Gewürz also nicht besitzt, könnt ihr an dieser Stelle trotzdem weiterlesen. Ebenfalls mit Spießen und Erdbeere sind auch unsere Marshmallow-Erdbeer-Spieße. Wir wünschen jetzt aber guten Appetit mit den gegrillten Ananasspießen!

Zubereitung: Gegrillte Ananasspieße mit Erdbeer-Joghurt

  • Schneidet die Schale der Ananas großzügig weg und entfernt Strunk und Deckel. Schneidet das Fruchtfleisch in ca. 2 cm breite und 1 cm dicke Streifen über die gesamte Länge der Ananas. Spießt die einzelnen Streifen mit großen Holzspießen auf.
  • Heizt euch einen Grill eurer Wahl ein. Ihr benötigt ausschließlich direkte Hitze, ein Deckel ist also nicht nötig. Grillt die Ananasspieße nun von beiden Seiten ca. 3 Minuten lang, sodass sie Röststreifen bekommt und schön heiß wird.
  • Parallel dazu bereitet ihr in einer kleinen Schüssel den Joghurt vor. Vermengt dazu einfach milden Naturjoghurt (200 ml) mit 2 – 3 TL Erdbeermingo (wahlweise 3 TL Zucker und 3 frische Erdbeeren, klein geschnitten), 2 TL Kokosraspel, 2 TL Haselnusskrokant und 2 TL gehackten Pistazienkernen. Dazu gebt ihr noch einen guten Schuss Honig und rührt gut um.
  • Nach nicht mal 10 Minuten ist euer gegrilltes Dessert fertig. Die Ananasspieße können in den Joghurt eingedippt werden oder damit bestrichen werden.
Gegrillte Ananasspieße mit Erdbeer-Joghurt

Gegrillte Ananasspieße mit Erdbeer-Joghurt

Unser Fazit zu gegrillte Ananasspieße mit Erdbeer-Joghurt:

Dieses Dessert vom Grill geht schnell, schmeckt lecker und gefällt auch den Kindern. Mit wenig Aufwand wird auch der Dessertmagen gefüllt. Ihr solltet das unbedingt einmal ausprobieren. Es muss ja nicht immer viele Stunden dauern. Manchmal will gut Ding eben doch nicht so viel Weile haben 😉
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Gegrillte Ananasspieße mit Erdbeer-Joghurt | Grilldessert
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image