Werbebanner Grillsaucen

Nutella Bananen Schnecken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Nutella Bananen Schnecken

Zutaten des Grillrezeptes

  • Nutella
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 Bananen
  • etwas Bananenmarmelade
  • geraspelte weiße Schokolade
  • etwa 100g Zucker
  • etwas Sahne

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 30 Minuten

Personen: 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1121 kJ / 268 kcal

Kohlenhydrate: 34,1 g

Eiweiß: 3,2 g

Fett: 12,9 g


Im Zuge des Nutella Bashs der deutschen BBQ Szene präsentieren wir euch heute unsere gegrillten Nutella Bananen Schnecken. Beim Nutella Bash insgesamt 9 Youtube Blogger Teil. Es geht darum, ein Gericht mit Nutella vom Grill zu zaubern. Dabei darf kein Bacon verwendet werden.

WIr haben uns für ein klassisches Dessert mit Blätterteig, Banane und Nutella entschieden. Dies schmeckt warm genauso gut wie kalt. Was wir dafür brauchen und wie genau wir es zubereitet haben, lest ihr im Folgenden.

Zubereitung der Nutella Bananen Schnecken

  1. Heizt den Grill auf 180 – 200 °C indirekte Hitze vor. Rollt den Blätterteig aus und bestreicht ihn gleichmäßig mit Nutella. Lasst ca. 1 – 2 cm Rand an jeder Seite stehen.
  2. Manscht mit einer Gabel die beiden Bananen mit etwa einem Esslöffel Bananenmarmelade zusammen. Ihr könnt auch eine andere Marmelade nach eurem Geschmack wählen. Bestreicht nun etwa die Hälfte des Teiges mit der Bananenmasse.
  3. Rollt den Teig nun zu einer Rolle auf. Dabei müsst ihr darauf achten, eine eng geschlossene Rolle zu erhalten. Ihr müsst also mit etwas Druck arbeiten. Schließt die offenen Enden, indem ihr den Teig dort ordentlich verknetet.
  4. Die Rolle kann nun auf den Grill wandern. Um eine Sauerei im Grill zu vermeiden, haben wir eine Grillschale mit Rost verwendet. Die Nutella Bananen Schnecke muss etwa 15 – 20 Minuten auf dem Grill verweilen. Fertig ist sie, wenn der Teig goldbraun ist.
  5. Nach etwa 10 Minuten Grillzeit könnt ihr auf einem Seitenbrenner, wahlweise auf der Herdplatte, in einem Topf eine Karamellsauce vorbereiten. Dafür einfach den Zucker in den Topf geben und warten, bis sich der Zucker verflüssigt und eine braune Farbe bekommt. Wichtig ist, nicht zu viel Zucker auf einmal in den Topf zu geben und nicht zu rühren, sonst verklumpt die Karamellmasse. Ist der Zucker gleichmäßig gebräunt, gebt ihr etwas Sahne dazu und fangt an kräftig zu rühren. Nehmt den Topf nun von der Hitze.
  6. Schneidet die fertige Nutella Bananen Rolle in etwa 2 cm dicke Scheiben. So erhaltet ihr eure Nutella Bananen Schnecken. Beträufelt diese mit der Karamellsauce und gebt weiße Schokoladenraspel darüber.

Fertig sind sie, die Nutella Bananen Schnecken vom Grill. Guten Appetit!

Die Nutella Bananen Schnecke

Die fertigen Nutella Bananen Schnecken

Unser Fazit:

Die gegrillten Nutella Bananen Schnecken schmecken hervorragend und eignen sich sowohl als warmes Dessert oder auch als kalter Snack zwischendurch. Die Karamellsauce ist kein muss! Die Schokoraspeln hingegen werten das Ganze auf. Probiert es einfach mal aus.

Beste Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Nutella Bananen Schnecken vom Grill - Grillrezept - Sizzlebrothers
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image