HINWEIS: Derzeit kommt es aufgrund des hohen Bestellaufkommens zu längeren Lieferzeiten als gewohnt. Wir danken dir für deine Geduld ♥️

14. März 2015

Wildschwein Gulasch aus dem Dutch Oven

Wildschwein-Gulasch ist gerade in der kalten Jahreszeit ein sehr beliebtes Rezept. Wir bereiten ein klassisches Wildgulasch gerne im Dutch Oven zu. Im Winter kommt so das ganz besondere Outdoor Feeling auf.

14. März 2015

Wildschwein Gulasch aus dem Dutch Oven

Wildschwein-Gulasch ist gerade in der kalten Jahreszeit ein sehr beliebtes Rezept. Wir bereiten ein klassisches Wildgulasch gerne im Dutch Oven zu. Im Winter kommt so das ganz besondere Outdoor Feeling auf.

Wildschwein-Gulasch einfach zubereiten

Die Zubereitung von einem Wildschwein-Gulasch ist in der Praxis sehr einfach. Wichtig ist wie immer, dass das Wildfleisch neben der guten Fleischqualität im Vorfeld gut abgehangen sein sollte. So wird es später schön zart und zerfällt dir auf der Gabel. Im besten Fall beziehst du das Wildfleisch von einem Jäger und kannst dich direkt erkundigen. In diesem Rezept bereiten wir unser Wildschwein-Gulasch Schritt für Schritt im Dutch Oven zu. Mit diesem Grilltool bist du sehr flexibel.

Was ist ein Dutch Oven und welche Vorteile hat er?

Der Dutch Oven, auch bekannt als Dopf, gehört für uns schon lange zum Standardequipment bei unseren Outdoor Trips. Dabei handelt es sich um einen gusseisernen, massiven Topf mit Deckel. Die Vorteile eines Dutch Ovens im Outdoor-Einsatz sehen wie folgt aus:

  • Der Dutch Oven ist pflegeleicht – Nach der Benutzung wird er nur mit einem Schwamm und warmen Wasser gereinigt (kein Spülmittel!) und anschließend mit etwas Speiseöl versiegelt.
  • Speisen werden schonend zubereitet. Ein Verbrennen ist nahezu ausgeschlossen. Somit ist dieses Utensil auch für Anfänger geeignet.
  • Den Dutch Oven gibt es in verschiedenen Größen. Man kann die Größe des Dopfes also an seine Bedürfnisse anpassen.
  • Der Feuertopf wird mit Holzkohlebriketts betrieben. Das Gusseisen nimmt die Wärme auf und verteilt sie gleichmäßig über die komplette Fläche.

Die oben genannten Aspekte machen den Dutch Oven für uns zu einem perfekten Begleiter bei unseren Angel-Sessions.

Weitere Infos zum Dutch Oven findest du auch in unserem Dutch Oven Ratgeber.

Die Zubereitung

Wildschwein Gulasch zubereiten

Für 4 Personen

  • 1 kg Wildschwein (Rippen oder Schultern)
  • 30 g getrocknete Pfifferlinge (zur Saison gerne auch 200-250g frische Pfifferlinge)
  • 2-3 EL Preiselbeeren
  • 1 große Zwiebel
  • 125 g Speckwürfel
  • 200 ml Wildfond
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wildgewürz
  • etwas Öl
  • 200 – 400 ml Rotwein (je nach eigenem Geschmack)

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Zuerst wird das Fleisch in 2-3 cm große Stücke geschnitten und die Zwiebel gewürfelt.
  2. Die Speckwürfel und das Wildschweinfleisch zusammen mit etwas Öl im Dopf scharf anbraten. Wenn das Fleisch schön braun ist, gebt ihr die Zwiebeln dazu.
  3. Sobald die Zwiebeln glasig sind, löscht ihr alles mit Rotwein ab und lasst diesen wenige Minuten einreduzieren. Nun könnt ihr den Wildfond hinzugeben. Zusätzlich kommen auch die Preiselbeeren, Salz, Pfeffer und Wildgewürz in den Dutch Oven.  Tipp: Würzt lieber zu wenig als zu viel. Ihr könnt später noch richtig abschmecken.
  4. Das Wildschweinragout darf nun ca. 60 – 80 Minuten schmoren. So wird es butterzart und saftig.
  5. Sofern ihr getrocknete Pfifferlinge gekauft habt, müsst ihr diese ca. 60 Minuten lang in Wasser einlegen, bevor ihr sie garen könnt. Legt sie also früh genug ein. Sie werden am Ende des Schmorvorganges dem Ragout hinzugefügt.
  6. Ca. 10 – 15 Minuten vor Ende Schmorvorgangs könnt ihr die Pfifferlinge, zusammen mit der Sahne, dem Gulasch beimengen. Lasst es noch wenige Minuten weiter köcheln und schmeckt mit etwas Salz, Pfeffer und Wildgewürz ab.

Gulasch geht immer!

Bei diesem Wildschwein-Gulasch Rezept haben wir uns an drei Grundsätzen orientiert. Es soll einfach zubereitet sein, richtig lecker schmecken und Spaß machen. Hat funktioniert. Bist du auch ein Gulasch Fan? Ein leckeres Gulasch Rezept geht doch immer! Wir sind gespannt was du zu dieser Kreation sagst und freuen uns über einen Kommentar unterhalb dieses Beitrags.

 

Video zum Rezept

“Ein Wildschwein-Gulasch aus dem Dutch Oven ist wirklich lecker. In diesem Video zeigen wir dir, wie du ganz einfach ein Wildgulasch im Dutch Oven zubereiten kannst.”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Wildschwein Gulasch aus dem Dutch Oven"

  1. Jan

    “Wenn ich Hunger in der Jacke habe, dann kenne ich mich nicht vor Wut! Von Natur bin ich aber friedlich!” so Bud Spencer in “Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle.

    Zu Weihnachten habe ich dieses Rezept von euch probiert: der pure Wahnsinn. Eine Geschmacksexplosion. Das Fleisch so zart und aromatisch, dass ich beinahe zu weinen begonnen hätte. Meine Familie war überwältigt, dass ich nächstes Jahr einfach dieses Gulasch als Gulasch im Glas verschenken werde.
    Würden mehr Menschen eure Rezepte nachkochen gebe es bestimmt weniger Kriege und mehr Liebe auf der Welt, denn diese geht bekanntlich durch den Magen.
    In diesem Sinne danke für alle eure Rezepte, jedes einzelne bisher war es mehr als nur wert zubereitet zu werden, vielmehr war eine wundervolle Erfahrung für alle Esser*innen, eine persönliche Bereicherung und mein persönlicher Vorgeschmack auf den Himmel.

    Ich wünsche euch nun, einen restlichen schönen 2ten Weihnachtstag und viel Gesundheit weiterhin, ihr seid großartig!

    herzliche Grüße
    Jan

  2. Jenny Steins

    Hallo Ihr Lieben!

    Wir sind etwas auf dem Neuland unterwegs…

    Napoleonbrikets (also die länglichen mit dem Loch in der Mitte) haben wir nicht. Wir hantieren hier mit Kokosbriketts.
    Wie viele sollten davon unten und oben liegen?

    LG, frohe Weihnachten 🎄 und bleibt gesund!

  3. Christian

    Moin ihr Sizzler,

    wollte jetzt den Gulasch über Weihnachten machen. Beim scharf anbraten im Dutch Oven auf dem Gasgrill natürlich direkte Hitze. Und dann ca. 60-80 min bei indirekter Hitze schmoren lassen, nehme ich mal an.

    Nur bei welcher Temparatur indirekt? ca. 150 Grad Passt das?

    LG

    • Hannes

      Hi Christian,

      150 °C sind super. Dann kocht es nicht wie Wäsche, wird aber schön zart.
      LG
      Hannes

  4. Konstantin

    Sind 2-3EL Rotwein nicht etwas wenig?

    • Konsta

      Ach und kann man das Rezept auch einfach mit Reh machen?

    • Hannes

      Das kommt natürlich auf die Gesamtmenge an, aber grundsätzlich hast du wohl recht. Wir hatten letztlich auch mehr als 2 – 3 EL dran. Wird geändert, danke für den Hinweis.

      Liebe Grüße
      Hannes

    • Hannes

      Klar, mit Reh geht das auch super

  5. Manuel

    Heute getestet und für Sau gut befunden, habe aber kein Wildgewürz gehabt. Habe Salz, Pfeffer, Nelken, Lorbeer, Thymian und Rosmarin genommen.

    Danke, werde ich wieder machen.

    • Hannes

      Hi Manuel,

      perfekt. Wildgewürz ist ja auch nur ein Bequemlichkeitsfaktor, du hast definitiv die richtigen Gewürze gewählt. Groß was anderes ist in einer Gewürzmischung auch nicht drin.
      LG
      Hannes

  6. Björn Burwitz

    Bäm! Das war fantastisch. Eben gerade beim Weihnachtsessen mit der Familie im dutch Oven getestet. Es war phänomenal! Danke euch…

    • Hannes

      Danke dir. Wir fanden es ebenfalls großartig! So ein lecker Wildschweinragout / -gulasch ist gerade in der kalten Jahreszeit eine feine Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B