Kuchen grillen – Schokoladenkuchen vom Grill

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Kuchen grillen – Schokoladenkuchen vom Grill

Zutaten des Grillrezeptes

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Kakaopulver (Instantpulver z.B. Kaba)
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 Tassen gemahlene Haselnüsse
  • 1 Tasse Öl (Pflanzenöl)
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Personen: 6-8

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1500 kJ / 358 kcal

Kohlenhydrate: 52,1 g

Eiweiß: 5,4 g

Fett: 14,0 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Julian wollte schon immer beweisen, dass er nen richtiger Konditor sein kann. Sein Schokoladenkuchen vom Grill, ein sogenannter Tassenkuchen, soll super einfach zuzubereiten sein bei gleichzeitig vollem Schokoladengeschmack. Wie Julian sich anstellt und wie wir einen Kuchen grillen, liest du hier. Gerne kannst du rechts neben dem Beitrag auch das Video dazu ansehen.

Zubereitung des Schokoladenkuchens vom Grill

  1. Schüttet zuerst alle in der Zutatenliste (rechts vom Beitrag) stehenden Trockenzutaten wie das Mehl, den Kakao, etc. in eine Rührschüssel. Gebt danach auch die flüssigen Zutaten sowie die 5 Eier mit dazu und verrührt die Masse mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät zu einer möglichst homogenen Masse.
  2. Nach einigen Minuten des Rührens könnt ihr den Schokoladenkuchenteig in eine Springform (28 cm) schütten. Den Grill oder den Ofen solltet ihr auf 170 °C (beim Ofen Ober- und Unterhitze) vorheizen. Stellt die Springform in den indirekten Bereich und wartet 45 – 60 Minuten. Je nach Genauigkeit der Temperaturmessung im Grill, kann die Backzeit auch noch mehr Zeit in Anspruch nehmen.
    Kuchen-Vom-Grill-Gasgrill

    Mittig sollte der Kuchen noch etwas aufgehen.

  3. Überprüft den Kuchen mit der Stäbchenprobe. Nehmt dazu ein langes Holzstäbchen und stecht mittig in den Kuchen. Klebt noch Teig am Stäbchen, dann ist der Teig noch nicht durch. Ist der Kuchen fertig, sollte eine leichte Restfeuchtigkeit am Stäbchen hängen bleiben, mehr nicht!
    Kuchen-Vom-Grill-Gasgrill-Napoleon

    Der Kuchen ist bald fertig

  4. Verfeinern kannst du den Kuchen noch mit etwas Puderzucker oder heißen Kirschen.

Genießen solltet ihr den Kuchen am besten kühl mit Freunden und Bekannten.

So lecker sieht der fertige Schokoladenkuchen vom Grill aus

So lecker sieht der fertige Schokoladenkuchen vom Grill aus

Unser Fazit:

Julian kann tatsächlich backen und vor allem Kuchen grillen. Sein Schokoladenkuchen vom Grill ist echt ein leckerer Kuchen. Sehr einfach zubereitet, kaum die Möglichkeit etwas falsch zu machen, so muss Backen sein! Ob als Dessert oder zur Kaffee- und Kuchenzeit, der Schokoladenkuchen lohnt sich auf jedenfall.

Viel Spaß mit dem Rezept,

eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “Kuchen grillen – Schokoladenkuchen vom Grill”

  1. Andreas Lev sagt:

    Hallo Jungs,

    super tolles Rezept, ich mache den grad nach und es riecht schon fantastisch!

    Leider funktioniert es nicht, das Rezept als pdf herunter zu laden 🙁

    Schönen Ostermontag noch!

    Viele Grüße

    Andreas

    1. Jup sagt:

      Hi Andreas! Das freut uns! Ein Download ist bald wieder möglich. Wir stellen gerade einiges um 😉 LG!

zurück zur Startseite
Schokoladenkuchen vom Grill - Grillrezept - SizzleBrothers
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image