HINWEIS: Derzeit kommt es aufgrund des hohen Bestellaufkommens zu längeren Lieferzeiten als gewohnt. Wir danken dir für deine Geduld ♥️

17. März 2018

Gegrillte Lammkoteletts mit mediterranen Beilagen

Gerade zur Osterzeit gehören gegrillte Lammkoteletts zu den absoluten Speiseklassikern. Um einen perfekten Gargrad  zu erzielen, solltest du auf ein paar wichtige Punkte bei den Vorbereitungen und dem Grillen achten. Wir zeigen dir, wie die gegrillten Lammkoteletts perfekt werden und zeigen dir passende Beilagen.

17. März 2018

Gegrillte Lammkoteletts mit mediterranen Beilagen

Gerade zur Osterzeit gehören gegrillte Lammkoteletts zu den absoluten Speiseklassikern. Um einen perfekten Gargrad  zu erzielen, solltest du auf ein paar wichtige Punkte bei den Vorbereitungen und dem Grillen achten. Wir zeigen dir, wie die gegrillten Lammkoteletts perfekt werden und zeigen dir passende Beilagen.

Was sind Lammkoteletts?

Lammkoteletts sind aus dem Rücken geschnittene, kleine Steaks am Knochen. Sie sind meist nur gut 1 – 2 cm dick. Aufgrund der Anatomie des Lamms kann ein einzelnes Kotelett auch nicht dicker sein. Im Prinzip handelt es sich um zerteilte Lammkronen, auch bekannt als Lammkarree. Für das Lammkarree können wir dir unser Lammkarree vom Grill empfehlen.
Die Koteletts sehen aus wie Tomahawk Steaks in Klein. Das Fleisch ist in aller Regel butterzart und schmeckt nicht so stark nach Lamm, wie beispielsweise eine geschmorte Lammkeule.

Woher kommt das beste Lammfleisch?

Sehr bekannt für gute Lämmer ist Neuseeland. In den meisten Supermärkten oder auch dem Großmarkt gibt es meistens ausschließlich Lamm aus Neuseeland. Es zeichnet sich durch einen sehr milden Geschmack aus, sodass es für eine breitere Masse tauglich ist. Das Fleisch schmeckt weniger nach Lamm, hat also keinen “muffigen” Geschmack. Als Lammeinsteiger definitiv eine gute Wahl. Wer aber den Eigengeschmack des Lamms schmecken möchte, sollte eher zu Lämmern aus anderen Regionen greifen. Sehr geschmacksintensiv sind Lämmer aus Schottland und Irland. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass schottische Lämmer das typische “muffige” Aroma aufweisen. Das ist nicht jedermanns Sache, genau wie trockengereiftes Rindfleisch. Wer eine Lösung zwischen geschmacksneutral und “muffig” sucht, der wird mit irischem oder auch heimischem Salzwiesenlamm sehr zufrieden sein. Tatsächlich hat es uns in Sachen Zartheit und Geschmack komplett überzeugt. Der Lammgeschmack ist intensiv und klar zu schmecken, es herrscht aber keinerlei muffige Note vor. Für uns ein sehr gelungener Kompromiss.

Die Zubereitung

Lammkoteletts grillen

Zutaten des Grillrezeptes

  • 8 Lammkoteletts
  • 1 Fenchel
  • 1 Bund Radieschen
  • 3 – 4 Kumquats
  • 1/2 frischer Knoblauch
  • 7 – 8 grüne oder schwarze Oliven
  • 2 Anchovis
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 1/2 Gersterbrot (oder anderes Brot mit Sauerteig)
  • ca. 100 – 120 ml Olivenöl
  • 100 – 150 ml Wasser
  • etwas brauner Zucker
  • Salz und ggfs. Pfeffer

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Zuerst wird der Fenchel in Scheiben geschnitten und die grünen Enden abgeknipst. Den Knoblauch, die Kumquats und die (entkernten) Oliven in Scheiben schneiden. Die Radieschen vom Strunk ziehen und die Anchovis fein hacken.
  2. In einem geeigneten Topf das Wasser zum köcheln bringen, dazu das Olivenöl geben. Anschließend kommen die Fenchel- und die Kumquatscheiben, die Radieschen im Ganzen sowie die grünen Enden des Fenchels in das köchelnde Wasser. Bei schwacher Hitze wird das Obst und Gemüse für ca. 15 Minuten gegart.
  3. Auf einem Seitenkochfeld, dem Herd oder direkter Hitze eines Gas- oder Kohlegrills wird eine Gusseisenpfanne erhitzt. In einer Pfanne gute 80 – 100 ml Olivenöl erhitzen und die gehackten Anchovis darin verrühren, bis sie sich nahezu aufgelöst haben. Dazu kommen der Knoblauch, die Oliven und jeweils 2 Zweige Thymian und Rosmarin.
  4. Aus einem halben Gersterbrot oder ähnlichem wird nun der saftige Teig gezupft und einzelne Stücke in das Olivenöl gegeben. Der Teig saugt sich mit dem aromatisierten Öl auf und wird durch die Hitze knusprig kross zu leckeren Croutons. Sind sie gut gebräunt und kross, kann die Pfanne von der Hitze genommen werden und die Croutons zum Abkühlen zur Seite gelegt werden.
  5. Während das Gemüse noch im Topf köchelt, können nun die Lammkoteletts gegrillt werden. Heize dafür früh genug den Grill auf, sodass eine sehr heiße, direkte Zone entsteht. Die Lammkoteletts zu grillen ist nun in wenigen Minuten gemacht.
  6. Von beiden Seiten werden sie scharf angebraten, bis sie leckere Röstaromen aufweisen. Anschließend für 3 – 4 Minuten in einen indirekten Bereich legen und auf die oben liegende Seite etwas braunen Zucker und Salz streuen. Die Hitze sollte ca. 150 – 170 °C im Garraum betragen. Während des indirekten Grillens karamellisiert der Zucker. Bei einer Kerntemperatur von 56 °C sind sie Medium. Messen kannst du sie beispielsweise mit einem Stichthermometer.
  7. Lege nun etwas vom leicht bissfesten Obst und Gemüse auf einen Teller, gib darauf zwei Lammkoteletts und bestreue sie mit einigen Croutons. Fertig ist ein einfaches und leckeres Lammkotelett Rezept! Bestens zu den Lammkoteletts passt unsere mediterrane Metaxasauce und unser leckeres Zaziki.

So gelingen Lammkoteletts garantiert

Lammkoteletts grillen ist wirklich nicht schwer. In erster Linie ist eine Frage des Timings, gerade wenn du noch die ein oder andere Beilage dazu servieren willst. Sehr entscheidend über den Gargrad ist die Temperatur beim Anbraten des Fleischs. Wenn der Grill nicht ausreichend vorgeheizt ist, dann dauert es zu lang, bis die Röststoffe entstehen und das Fleisch übergart im Kern. Du kannst dieses Problem aber umgehen, indem du dir zum Beispiel doppelte Koteletts schneiden lässt. Dann hast du 2 Knochen und doppelt so dickes Fleisch pro Kotelett. Wahlweise kannst du die Lammkoteletts auch durch Lammlachse ersetzen. Dann hast du mehr Fleisch und weniger Knochen.

Video zum Rezept

“Wie grille ich Lamm richtig? Lamm grillen auf dem Kugelgrill ist gar nicht so schwer! Heute grillen wir Lamm mit einigen coolen Beilagen.”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Gegrillte Lammkoteletts mit mediterranen Beilagen"

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B