Werbebanner Shop für Grillfreunde
Werbebanner Shop für Grillfreunde

S’mores vom Grill

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
S’mores vom Grill

Zutaten des Grillrezeptes

Zubereitungsinformationen

Dauer: 10 - 15 Minuten

Personen: 1 - X

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1814 kJ / 433 kcal

Kohlenhydrate: 68,1 g

Eiweiß: 5,7 g

Fett: 14,3 g


- Anzeige -
- Anzeige -

S’mores sind eine amerikanische Spezialität, die aus nur drei verschiedenen Zutaten besteht. Dabei handelt es sich um ein zuckersüßes Dessert, welches sich definitiv nicht für die schlanke Linie eignet. Wir zeigen euch unsere deutsche Variante der S’mores, welche definitiv nicht weniger kalorienreich ist.

Zubereitung: S’mores vom Grill

  • Die benötigten Zutaten

    Alle Zutaten auf einen Blick

    Für unsere S’mores müssen wir zu Beginn den Grill auf indirekte 180 °C einrichten. Nun nehmen wir pro Snack zwei Butterkekse, ein Stückchen Schokolade sowie einen halben Marshmallow. Die Marshmallows werden von der runden Form in eine eckige Form geschnitten, sodass zwei klebrige Seiten entstehen. Diese kleben halten die S’mores besser zusammen.

  • S'mores fertig gegrilt

    Die fertigen S’mores. Hammer

    Belegt nun einen Butterkeks mit dem Stück Schokolade, gebt den geschnittenen Marshmallow darauf und setzt den zweiten Keks on top. Nehmt euch nun die Schwedenschale mit Rost dazu (ja, der Grill kann sonst einsauen) und stellt die Leckereien darauf. Platziert die Schale in der indirekten Zone für ca. 10 Mintuen.

  • Schaut zwischendurch mal nach. Ziel der Übung ist, dass die Schokolade sowie der Marshmallow schmelzen. Wer mag, kann sie auch noch kurz an der direkten Hitze anrösten. Das ist aber nicht nötig. Bevor ihr nun in die süße Leckerei beisst, solltet ihr sie unbedingt noch einige Minuten abkühlen lassen. Es besteht akute Gaumenverbrennungsgefahr.
  • Wer hätte es gedacht, das war es schon. Guten Appetit!

Unser Fazit:

Süß, süßer, S’mores. Als süßes Dessert der Hammer. Die Variationenvielfalt erstreckt sich von Vollmilch bis Edelherb Schokolade. Natürlich können auch die Kekse frei variiert werden. Unsere Variante war auf jedenfall großartig. Ihr solltet ein derartig einfaches Dessert definitiv mal ausprobieren.
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “S’mores vom Grill”

  1. Hölscher Udo sagt:

    Einfach klasse, hat sehr gut geschmeckt.
    Ich habe beim 2. mal auf die untere Seite der Marshmallows ein wenig grobes Salz gegeben. War eine leckere Komposition.

    1. Hannes sagt:

      Sehr schön Udo, das freut uns!
      LG
      Hannes

zurück zur Startseite
S'mores vom Grill - Einfaches Grilldessert - Grilled S'mores
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image