Werbebanner Shop für Grillfreunde
Werbebanner Shop für Grillfreunde

Maiskolben grillen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen - Durchschnitt: 4,20)
Loading...
Maiskolben grillen

Zutaten des Grillrezeptes

  • 2 Maiskolben
  • ein großes Stück Butter (1/3 bis 1/2 Butter)
  • 1 TL Ingwerabrieb
  • 1 TL Limettenabrieb
  • 1 TL Salz und Zucker

Zubereitungsinformationen

Dauer: 30 - 40 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 912 kJ / 218 kcal

Kohlenhydrate: 14,2 g

Eiweiß: 2,8 g

Fett: 14,9 g


- Anzeige -
- Anzeige -

In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr Maiskolben grillen könnt, damit sie super lecker werden. Als vegetarisches Gericht vom Grill bieten sich Maiskolben definitiv an. Mit unserem Rezept, werden sie zudem super lecker! Tatsächlich ist das Maiskolben Grillen keine große Kunst, einen guten unwiderstehlichen Geschmack zu erzielen hingegen schon.

Zubereitung: Maiskolben grillen

  • Heizt euren Grill auf ca. 180 °C indirekte Hitze vor. Nehmt euch nun ein großes Stück Butter und lasst es auf dem Grill oder dem Herd schmelzen. Fügt zu der geschmolzenen Butter etwa 1 TL Limettenabrieb, sowie etwa 1 TL Ingwerabrieb hinzu. Dazu kommen noch je 1 TL Zucker und Salz. Verrührt alles gut miteinander.
  • Maiskolben grillen: Marinade wird aufgetragen

    Die Maiskolben werden immer wieder eingestrichen mit der Marinade

    Eure Glasur/Marinade ist nun fertig. Legt die Maiskolben in den indirekten Bereich. Idealerweise legt ihr eine Abtropfschale darunter, so saut ihr euch den Grill nicht so stark ein. Streicht nun eure Maiskolben mithilfe eines Silikonpinsels reichlich mit der Marinade ein. Dreht die Maiskolben dabei, sodass sie rundherum bestrichen werden.

  • Den Vorgang könnt ihr etwa alle 5 Minuten wiederholen. Nach ca. 20 – 30 Minuten sollte der Mais dann weich geworden sein und es sollten erkennbare Spalte zwischen den einzelnen Maiskörnern zu sehen sein. Ist dies der Fall, ist der Mais bereit zum Verzehr. Für noch mehr Geschmack könnt ihr die Maiskolben in diesem Zustand nochmals bestreichen. Wichtig ist letztlich, dass die Marinade zwischen die Maiskörner in die Spalte eindringen kann.
  • Maiskolben grillen und dazu noch einen geilen Geschmack zu erzielen kann so einfach sein. Ihr solltet vor dem Verzehr unbedingt noch 2 – 3 Minuten warten, ansonsten verbrennt ihr euch eventuell den Mund. Guten Appetit!

Unser Fazit:

Maiskolben grillen ist super simpel, gleichzeitig auch super lecker, zumindest mit unserem Rezept. Ihr solltet das unbedingt mal nachmachen und ausprobieren. Für Vegetarier wie auch für Fleischfans sind diese gegrillten Maiskolben genau das Richtige.
Wir freuen uns auf euer Feedback
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Maiskolben grillen - Geschmacksexplosion!!! - SizzleBrothers
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image