Werbebanner Shop für Grillfreunde

Chicken Teriyaki Sandwich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
Chicken Teriyaki Sandwich

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 4 Scheiben Tomate
  • etwas knackigen Salat (z.B. Eisbergsalat)
  • Teriyakisauce
  • 1 halbe, kleine Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Honig-Senf BBQ Sauce
  • 1 Baguette / Sandwich Brötchen
  • Käse nach Wahl (Cheddar ist sehr gut geeignet)
  • weitere Zutaten nach Wahl (z.B. Chilis)

Zubereitungsinformationen

Dauer: 10 - 15 Minuten

Personen: 1

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 599 kJ / 143 kcal

Kohlenhydrate: 11,2 g

Eiweiß: 13,1 g

Fett: 5,0 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Das wohl beliebteste Sandwich bzw. Baguette bei der Fastfoodkette „U-Bahn“ ist das Chicken Teriyaki Sandwich. Wir mögen es auch sehr gern und zeigen euch heute, wie einfach ihr es in eurer eigenen Variante selbst zubereiten könnt. Für das Chicken Teriyaki Sandwich braucht ihr nur wenige Zutaten und könnt ganz nach Belieben belegen.

Zubereitung des Chicken Teriyaki Sandwich

  1. Schneidet das Hühnchenbrustfilet in feine, möglichst gleiche Streifen. Reibt euch ausreichend Käse und schneidet alle weiteren Zutaten in die gewünschte Größe. Heizt euren Grill mit einer Grillplatte oder Gusseisenpfanne direkt über der Hitzequelle vor.
  2. Gebt eure Brustfiletstreifen ungewürzt auf die Grillplatte bzw. in die Gusseisenpfanne. Zuvor bietet es sich an, das Gusseisen mit Backtrennspray einzufetten, sodass das Hähnchenfleisch nicht daran haften bleiben kann. Nach etwa 1 – 2 Minuten dreht ihr alle Streifen um und grillt sie weitere 1 – 2 Minuten.
    Hähnchen check, Käse check. Es kann belegt werden

    Hähnchen check, Käse check. Es kann belegt werden

  3. Tränkt das Fleisch nun in der Teriyakisauce und gebt es erneut auf die Grillplatte. Nach einer weiteren Minute könnt ihr das Fleisch von der Platte nehmen, erneut in der Teryakisauce schwenken und auf die untere Hälfte eures Baguettes / Sandwichbrotes geben. Nehmt nun den geriebenen Käse und verteilt ihn auf dem Fleisch sowie auf der oberen Hälfte des Sandwiches. Schließt den Deckel des Grills und wartet ca. 3 – 5 Minuten, sodass der Käse gut verläuft und das Brot etwas kross wird.
  4. Belegt nun das Baguette mit allen weiteren Zutaten wie dem Salat, den Tomatenscheiben, Zwiebel und der Honig-Senf BBQ Sauce. Ihr könnt natürlich die Zutaten ganz nach euren Vorlieben ergänzen oder austauschen. Kreativität ist hier gefragt.

Ihr könnt das Chicken Teriyaki Sandwich warm oder kalt genießen. Es schmeckt bei allen Temperaturen 😉 Sofern es uns möglich ist, werden wir zeitnah unser Teriyakisaucenrezept nachreichen.

Das fertige Chicken Teriyaki Sandwich

Das fertige Chicken Teriyaki Sandwich

Unser Fazit:

Wie schon am Anfang erwähnt, schmeckt uns das Chicken Teriyaki Sandwich der Fastfoodkette auch schon echt gut, doch wie immer gilt auch hier: Selbst gemacht ist noch besser. Das liegt vor allem daran, dass wir unser Sandwich nach genau unseren Vorlieben zubereiten und belegen können. Die BBQ Quickies, wie deses Rezept, sind absolut zur Nachahmung empfohlen und benötigen keine große Vorbereitung.

Also, macht es nach und ran an den Grill,
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Chicken Teriyaki Sandwich - Grillrezept, BBQ - SizzleBrothers
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image