CO₂-neutral zu dir nach Hause // Lieferzeit: 1 - 5 Werktagen

9. Juli 2019

Mc Rib selber machen

Der Mc Rib von Mc Donalds ist einer der beliebtesten Burger der großen Fastfood Kette. Neben dem Fleisch, welches beim Mc Rib vom Schwein kommt, macht die S aus. Wir zeigen dir, wie du ihn für weniger als 4 € selber machst.

9. Juli 2019

Mc Rib selber machen

Der Mc Rib von Mc Donalds ist einer der beliebtesten Burger der großen Fastfood Kette. Neben dem Fleisch, welches beim Mc Rib vom Schwein kommt, macht die S aus. Wir zeigen dir, wie du ihn für weniger als 4 € selber machst.

Mc Rib Burger – woraus besteht das Patty?

Laut Mc Donalds besteht das Fleisch aus ganzen Stücken aus der Schweineschulter bzw. dem Schweinebauch. Vom Kaugefühl her ähnelt es aber eher klassischem Formfleisch, also zusammengesetztem Fleisch aus zuvor klein gehäckselten Stücken. Um ein ähnliches Kaugefühl zu bekommen, nutzen wir für das Patty gut durchgeknetetes Schweinehackfleisch. Die besondere Würze bekommt das Fleisch des Mc Ribs übrigens durch Rosmarin. Wir verwenden natürlich frischen, gehackten Rosmarin anstelle des künstlichen Extraktes.

Die Zubereitung

So gelingt der Klassiker

Zutaten für 2 Burger

  • 2 längliche Burgerbrötchen
  • 400 g Schweinehackfleisch
  • 1 Bund Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • Burger & Ribs Sauce
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 Zwiebel

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Das Schweinehackfleisch gut durchkneten und mit Salz, Pfeffer und einer Hand voll frisch gehacktem Rosmarin würzen.
  2. Aus dem Hackfleisch zwei gleich große, längliche Patties formen. Der Schönheit wegen haben wir uns die Mühe gemacht und noch die Form von Rippchen reingebracht, indem wir Knochen nachmodelliert haben. Dieser Schritt ist aber nicht notwendig.
  3. In der Zwischenzeit kannst du den Grill vorheizen. Wir benötigen eine mittlere bis hohe Hitze.
  4. Die Patties werden von beiden Seiten ca. 3 – 4 Minuten scharf angegrillt, sodass sie leckere Röstaromen bekommen. Je nach Dicke der Patties solltest du sie anschließend noch in den indirekten Bereich deines Grills legen, sodass sie nachziehen können. Falls du nachmessen möchtest, solltest du eine Kerntemperatur zwischen 58 – 64 °C erzielen.
  5. Währenddessen kannst du schon einmal eine Gewürzgurke sowie die Zwiebel in Scheiben schneiden.
  6. Als BBQ Sauce nutzen wir unsere sehr leckere Burgersauce, die nahezu identisch wie die originale Mc Rib Sauce schmeckt.
  7. Belegt wird der Burger mit reichlich Sauce, Zwiebelringen, Gurkenscheiben und natürlich dem Fleischpatty.

Der Klassiker mit echten Rippchen

Neben der oben beschriebenen Zubereitung mit Schweinehackfleisch, kannst du natürlich auch einen besonders edlen Mc Rib selber machen. Dafür kannst du einfach eine oder zwei Rippchenleitern zubereiten, danach die Knochen entfernen und das Fleisch auf deinen Burger oder dein Sandwich legen. Für die Zubereitung von Rippchen empfehlen wir dir unseren Rippchen Ratgeber. Für einen Burger reicht eine Leiter aus, wenn du so wie wir ein XXL Mc Rib Sandwich zubereiten möchtest, dann empfehlen wir dir zwei Rippchenleitern.

BBQ-Sauce kommt über ein McRib-Sandwich
In der XXL-Variante haben wir den Mc Rib mit richtigen Rippchen zubereitet.

Das hätten wir nicht gedacht!

Zugegeben, mit unserer eigenen Sauce, die nahezu identisch zum Original ist, war es einfach den Geschmack vom Mc Donalds Burger zu erzeugen. Was wir aber sofort gemerkt haben, war dass die Konsistenz sowie der Geschmack des Patties um Welten besser ist, als beim Original. Hier lohnt sich der Weg zum guten Metzger sowie die Verwendung von frischen Zutaten. Die Rosmarinnote hat den Burger perfekt abgerundet und für einen tollen Geschmack gesorgt. Mit ihrem rauchig-süßen Aroma hat aber vor allem die Sauce für wahre Freudensprünge gesorgt. Wir werden den Mc Rib auf jeden Fall nicht mehr anders essen!

Video zum Rezept

“Im heutigen Video zeigen wir dir, wie wir den originalen Mc Rib von McDonalds selber machen. Der selbst gemachte Mc Rib kostet unter 4 € und schmeckt noch besser als das Original. Wir zeigen dir alle Tricks! Besonders die McRib Sauce hat es wirklich in sich! “

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Mc Rib selber machen"

  1. Sven-Uwe

    Mega lecker 🤤
    Burger Burns selber hergestellt sowie auch die BBQ Sauce.
    Kann ich nur weiterempfehlen.
    👍

  2. Oli aus Ölbronn

    Eben zubereitet mit Bekabun Hotdogbrötchen. Hackfleisch selbst fein gewolft. Rosmarin aus dem Garten. Dazu die Bbq Burger Soße aus dem Onlineshop. Ein Gedicht.

  3. v. der Osten-Fabeck Sven Henning

    Moin,
    wo gibt es die länglichen Burgernrötchen?
    Grüße

    • Hannes

      Hi Sven,

      diese Brötchen hatten wir von einem örtlichen Bäcker. Sehr zu empfehlen sind sonst die HotDog Buns von Bekabuns. Die passen super.
      LG
      Hannes

    • Rico

      ich nehm einfach grosse runde Sesambrötchen vom Bäcker

  4. Roman

    Hab gerade das xxl sizzle rip sandwich gemacht…. Mir wurden die Stücke aus den Händen gerissen. Jeder wollte wissen was für eine Sauce ist, hab gleich Werbung gemacht! 😁

  5. Fred

    Das sieht sehr gut aus und ich werde euren MC Rib probieren.
    Eigentlich weiß ich ja schon, das er schmecken wird 😊 wie viele Sachen die ihr macht!

  6. Benno

    Der McRib war mein lieblings Burger bei der gelben Möve und siehe da, mich als Kunden haben die für immer verloren denn dieses Rezept ist einfach viel besser mit dem selben geilen Geschmack.
    Vor allem auf der Sizzelzone wird die Optik und die “Kruste” hammer lecker und dann schonend durch gegart.
    Als Soße hab ich aber eine andere bbq Soße (anderer Hersteller) genommen.
    Und anstatt Buns gab es ne mega Kartoffelpfanne.
    Danke 😀
    PS.: Danke an Karsten für die Info mit dem Rosmarien.

  7. Udo Leretz

    Hey ihr Sizzler,
    was soll ich sagen, aber das Rezept ist Mega. Habe zwar keine länglichen Burgerbrötchen bekommen, aber mit normalen Bürgerbuns geht es auch. Genial ist wirklich die Burgersauce dazu, welche den Geschmack sensationell nach oben hebt. Ist zwar nicht die günstigste Sauce, aber wirklich jeden Cent wert. Ist bestimmt nicht das letzte mal, das ich mir einen solchen Burger anrichte.
    Gruß aus dem Schwabenland

  8. Karsten

    Liebe Brothers,
    Rosmarin hat in den Pattys nix zu suchen, denn Rosmarin Extrakt in der original Rezeptur ist ein Konservierungsstoff, E392, oder auch Carnosinsäure. Und Carnosinsäure schmeckt bitter und nicht nach Rosmarien.
    lg

  9. Martin

    Hallo Jungs , meine Frau und ich haben uns heute mal an den McRib gemacht. Als erstes muss ich sagen die Soße aus euren Shop ist wirklich gut und super nah am Original. Zum Patty hat meine Frau die geile Idee gehabt das Brät aus einer groben Schweinebratwurst (aus dem Gelben Supermarkt mit L) zu nehmen. Und es ist Mega. Wir hatten einmal das aus der Bratwurst und einfach Schweinehack genommen. Und wir waren uns einig das Brät ist perfekt im Geschmack und Konsistenz. Probiert es einfach mal aus

  10. Nils

    Moin Sizzlers, sag mal, wo bezieht ihr die Buns? Oder habt ihr die auch selber gemacht?

  11. Thielecke Jürgen

    Moin Männer, ich sehe Euer Grinsen beim Probieren vor meinem geistigen Auge. Super!
    Die Tage steige ich wieder auf 3er Gasgrill um.
    Der bietet mehr Möglichkeiten als als der klasse Lotus Grill.
    Viel Spaß am Polarkreis
    Grüße aus dem Hegau von
    Jürgen

  12. Mo

    Moin Sizzlers,
    was ist das denn für ein Topping auf den Buns?
    Der Burger sieht jedenfalls sehr lecker aus und wird morgen nachgegrillt. Feedback folgt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B