Werbebanner Online-Grillshop

Beef Short Ribs aus dem Dutch Oven

Beef Short Ribs aus dem Dutch Oven

Zutaten des Grillrezeptes

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Personen: 3 Personen

Schwierigkeit: leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 959 kJ / 229 kcal

Kohlenhydrate: 13g

Eiweiß: 15g

Fett: 13g


Die kalte Jahreszeit ist die perfekte Zeit für leckere Schmorgerichte. Genau das war auch der Ansatz für die Zubereitung der Beef Short Ribs aus dem Dutch Oven.

Was sind Beef Short Ribs eigentlich?

Beef Short Ribs sind teilweise besser unter dem Begriff Querrippe bekannt und werden normalerweise für Suppen und Eintöpfe verwenden. Der Cut stammt aus den stark marmorierten Brustrippen, die unterhalb des Rindernackens liegen. Dank der hohen Fettauflage sowie der starken Marmorierung zeichnen sich die Ribs durch einen intensiven und saftigen Geschmack aus. Allerdings sorgt das hohe Bindegewebe dafür, dass eine lange Garzeit notwendig ist. So sind sie prädestiniert für leckere Schmorgerichte. Bei uns kommt daher immer der Dutch Oven ins Spiel

Beef Ribs als klassische BBQ-Ribs

Natürlich kannst du die Beef Short Ribs auch als klassische Rippchen zubereiten. Hierzu empfehlen wir dir, die Rippen mit einer BBQ-Mischung zur rubben und sie anschließend auf den 110°C heißen Smoker zu legen. Wir nutzen dafür die 3-2-1 Methode für Ribs. Das bedeutet, dass sie zunächst für 3 Stunden auf dem Grill liegen, anschließend für 2 Stunden mit Flüssigkeit in Butcher Paper gegart werden und zum Schluss für 1 Stunde mit BBQ-Sauce glasiert fertig gegrillt werden. Aber in unserem Fall kümmern wir uns jetzt ausführlich um die Zubereitung als Schmorgericht.

Zubereitung der Beef Short Ribs

  • Zunächst benötigst du eine kräftige Hitze zum Anbraten. Stelle hierfür den Dutch Oven mittels der Kohlen, einem Kochfeld oder Gasbrenner auf eine starke Unterhitze ein. Anschließend gibst du das Butterschmalz in den Topf um die Ribs anzubraten.
  • Sobald die Short Ribs Farbe angenommen haben, kannst du das klein geschnittene Suppengrün hinzugeben und mit anbraten. Es sollte dabei braun, aber nicht schwarz werden.
  • Gib das Tomatenmark dazu um die Röstaromen vom Boden des Dutch Oven zu lösen. Anschließend würzt du alles noch mit unserem Steakgewürz Final Touch oder einer Würzmischung deiner Wahl.
  • Lösche alles mit dem Dunkelbier sowie der Rinderbrühe ab und lasse es kurz aufkochen.
  • Da wir es nun für gut 3 Stunden schmoren wollen, brauchen wir eine Temperatur von ca. 150°C. Bereite diese Umgebungstemperatur vor, indem du den Topf wie wir in den Gasgrill stellst oder entsprechend Kohlen auf der Ober- und Unterseite platzierst.
  • Sollte zu viel Flüssigkeit verfliegen, kannst du zwischendurch noch Brühe oder Dunkelbier hinzugeben.
  • Zum Abschluss nimmst du den Braten aus dem Sud und ziehst aus diesem noch eine leckere Sauce. Mit Kartoffeln und Rotkraut serviert, hast du mit den Beef Short Ribs ein fantastisches Sonntagsessen.
STAUB Gusseisen Bräter/Cocotte, Rund 28 cm, 6,7 L, Kirschrot
458 Bewertungen
STAUB Gusseisen Bräter/Cocotte, Rund 28 cm, 6,7 L, Kirschrot
  • Maße: Durchmesser 28 cm, Fassungsvermögen 6,7 Liter; Geeignet für...
  • Gusseisentopf: Das Gusseisen speichert Wärme sehr gut und sorgt so für...
  • Die Emaille ist kratzfest und sorgt für angenehme Röstaromen
  • Induktionsgeeignet: Der Bräter kann problemlos auf allen Herdarten und im...

Beef Ribs – vielseitig und geschmacksintensiv

Die Rippen des Rinds werden oftmals unterschätzt und landen viel zu Oft „nur“ in der Suppe. Sie sind sicherlich etwas aufwendiger in der Zubereitung, doch der großartige und vor allem der intensive Geschmack ist jeden Aufwand wert. Ob als klassische Beef Ribs vom Smoker oder wie in unserem Fall als leckerer Rinderbraten, die Short Ribs wissen zu überzeugen, sodass wir dir dringend empfehlen, diese ebenfalls einmal auf dem Grill zuzubereiten.

Zum Abschluss noch ein kleiner Tipp: Da Beef Ribs eher als Suppeneinlage gelten, bekommst du sie bei deinem Fleischer verhältnismäßig sehr günstig. Und wie weiter oben erwähnt, sind sie oftmals auch unter dem Namen „Querrippe“ bekannt – falls dein Fleischer eher vom älteren Kaliber sein sollte 😉

Schau dir unser Video an


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Beef Short Ribs aus dem Dutch Oven | Leckeres & leichtes Schmorgericht
MENÜ