Werbebanner Online-Grillshop

ALDI Grill: Enders Gasgrill Monroe Pro 4 SI TURBO 

ALDI Grill: Enders Gasgrill Monroe Pro 4 SI TURBO 

Weitere Informationen

Erhältlich ab dem 11. April 2022 // Begrenztes Angebot

Ein weiterer Knaller hält bei ALDI Einzug: Der Enders Gasgrill Monroe Pro 4 SI TURBO wird für 499,- € angeboten. Wir haben den Grill vorab getestet und zeigen dir, was er zu bieten hat und auf was du achten solltest.

Am 16. April werden wir einen großen Livestream als „Onlinegrillkurs“ auf diesem Gerät präsentieren. Trage dir daher diesen Termin driekt in deinen Kalender ein. Alles was du dazu finden musst, findest du bei unseren Livestream Infos.

Nachdem „Enders Boston Pro 4 KR Turbo II“ für 299,- € wartet bei ALDI bereits das nächste Kracherangebot auf die Grillfreunde. Für 499,- € ist ein weiterer Enders Gasgrill im Angebot. Wir haben ihn getestet und zeigen dir, was er drauf hat.

Der erste Eindruck des Enders Gasgrills

Wir konnten uns bereits beim ersten Angebot einen Eindruck über die Enders Grillgeräte verschaffen. In dem Fall hatten wir den ALDI Grill „Enders Boston Pro 4 KR Turbo II“ im Einsatz. Dieser kam mit einem Knallerangebot von 299,- € daher und überraschte wohl nicht nur uns in Sachen Preis-Leistung.

Als Nachfolger ist nun also ein Gasgrill aus der Monroe Serie für 499,- € im Angebot. Dieses Angebot gilt ab dem 11. April 2022 und wird vermutlich sehr schnell vergriffen sein. Demnach solltest du dich im Zweifel schnell entscheiden. Doch klären wir erst einmal, ob der Grill etwas für dich sein könnte und werfen einen Blick auf die technischen Details.

Technische Details vom Enders Gasgrill

Wie nahezu jeder aktuelle Gasgrill ist auch der Enders Grill für alle gängigen Grillmethoden verwendbar. Rein von der technischen Ausstattung solltest du sowohl beim „low & slow“ als auch beim „hot & fast“ Grillen keine Probleme bekommen. Die Grillfläche reicht locker für einen gemütlichen Grillabend mit 6 Personen. Die integrierte TURBO ZONE™ sowie der verbaute Heckbrenner sorgen darüber hinaus für noch mehr Möglichkeiten beim Grillen und sind mit ausreichend Leistung ausgestattet.

Brenner:3x stufenlos regulierbare Edelstahl-Brenner mit 3,5 kW
1x 800 °C TURBO ZONE™ mit 4,2 kW
Gesamtleistung:18,2 kW
Heckbrenner:3,5 kW
Grillroste:emaillierter Gussrost
mit herausnehmbarem Rundelement
Grillfläche:B × L: ca. 74 × 43 cm, ca. 3.182 cm²
Grillgröße:B × H × T: ca. 153,5 × 118 × 58 cm
Arbeitshöhe:ca. 90cm
Zubehör:Inkl. Wetterschutzhülle
Gasflasche:Platz für 5 – 11 kg Propangasflaschen
Gewicht:ca. 55 kg
Preis:499,- € (stand April 2022)

Welchen Unterscheid gibt es zum Boston Pro?

Der Enders Gasgrill Monroe Pro 4 SI TURBO kostet im Vergleich zum Vorgänger, dem Boston Pro 4, 200,- € mehr, obwohl die technischen Details sehr ähnlich sind. Im Gegensatz zum Boston hast du beim Monroe nur eine TURBO ZONE™. Dieses reicht unserer Meinung nach aber vollkommen aus, da eine innenliegende Hochtemperatur-Zone vor allem den Nachteil hat, dass du nicht gleichzeitig indirekt und direkt grillen kannst. Beim Boston Pro 4 haben zwei Turbo Zonen schon ordentlich Platz in Anspruch genommen. Ebenso fällt beim neuen Enders Gasgrill das Seitenkochfeld weg. Dieses wurde aber durch einen Heckbrenner ersetzt, sodass du mehr Möglichkeiten hast, auch mal Gerichte mit dem Drehspieß zuzubereiten.

Die Gussroste sowie die Grillfläche sind gleich geblieben. Was sich allerdings geändert hat, ist das Gewicht, welches nun ca. 16 kg höher ausfällt. Dies hängt mit einer massiveren Verarbeitung zusammen, da die Brennkammern aus Edelstahl und Aluguss bestehen. Eine letzte Änderung ist das Glas im Deckel. Ob dieses nun ein großer Mehrwert ist, muss jeder für sich entscheiden – wir haben es bisher nicht vermisst.

Die Highlights des Gasgrill Monroe Pro 4 SI

Der Enders Gasgrill kommt mit zwei Highlights daher, die für diese Preisklasse nicht unbedingt typisch sind. Neben einem 3,5 kW starken Heckbrenner ist auch eine 4,2 kW starke TURBO ZONE verbaut. Letztere ist nicht nur zum scharfen Angrillen von Steaks bestens geeignet, sondern kann auch perfekt für Pfannen und Töpfe genutzt werden. Hierfür ist im Grill ein Gussrost mit herausnehmbarem Rundelement verbaut. So kannst du auch mit dem beliebten Dutch Oven auf dem Gasgrill arbeiten.

Der Heckbrenner ist perfekt um mit dem Drehspieß arbeiten zu können. Dieser ist von verschiedenen Herstellern separat erhältlich. Durch die Strahlungshitze des Heckbrenners kannst du z.B. perfekt dein eigenes Gyros vom Grill, einen saftigen Spießbraten oder natürlich ein extravagantes Porchetta zubereiten. Doch auch für einen leckeren Flammkuchen vom Grill kannst du dir die Hitze des Brenners zu Nutze machen.

Leichte Reinigung der Brennkammer

Ein weiteres Highlight ist erst auf dem zweiten Blick erkennbar, wird dir aber spätestens dann auffallen, wenn du den Grill reinigen möchtest. Der Enders Gasgrill hat eine SIMPLE CLEAN™ Technologie verbaut. Dabei sind die Einzelteile in der Brennkammer herausnehmbar. Da sie aus Edelstahl bestehen, kannst du sie sogar in der Spülmaschine reinigen. Gerade wenn du zu den Grillern gehören solltest, die im Winter den Grill einlagern, wird dieses leichte Reinigen seine Vorteile haben.

Herausnehmbare Brennerabdeckung

Grillroste aus emailliertem Gussrost

Die Grillroste bestehen auch beim Monroe Pro 4 SI TURBO aus emailliertem Guss. Gusseisen hat den Vorteil, dass es die wärme gleichmäßiger abgibt und sie gleichzeitig auch länger speichert. Allerdings ist die Reinigung etwas aufwendiger als beim klassischen Edelstahlrost. Die verbauten Roste wirken auf den ersten Blick sehr dünn. Bei teureren Modellen sind die verbauten Gussroste in der Regel deutlich massiver, sodass sie die Wärme noch etwas besser speichern und abgeben können. Dennoch haben die ersten Tests gezeigt, dass auch die dünnen Roste tolle Brandings und Röstaromen erzeugen können.

Die Temperaturentwicklung im Enders Gasgrill

Bei unserem ersten Test haben wir den Grill zunächst einmal voll aufgeheizt. Hierfür haben wir alle vier Brenner – inkl. TURBO ZONE – aufgedreht. Nach knapp 25 Minuten hatten wir eine Temperatur von 300 °C erreicht. Nach 45 Minuten waren wir bei ca. 350 °C. Die Temperaturen wurden jeweils am Deckel gemessen. Gleichzeitig ist zu sagen, dass wir eine Außentemperatur von 8 °C und ein sehr windiges Wetter hatten. Diese Faktoren können die Temperaturentwicklung natürlich deutlich beeinträchtigen.

Die TURBO ZONE wird mit 800 °C beworben. Am Rost selber liegen bei ihr gute 400 °C an. Im Gegensatz zu teureren Keramikbrennern wie der Sizzle Zone sorgt hier ein klassischer Brenner mit etwas mehr Leistung für die entsprechende Strahlungshitze. Diese nimmt natürlich nach oben hin ab, sodass die Temperatur geringer ausfällt. Dennoch reichen die erzielten Temperaturen für sehr gute Brandings und das Angrillen von Steaks.

Für wen ist der Enders Gasgrill geeignet?

Bei einem Preis von 499,- € (Stand April 2022) wird natürlich der eine oder andere Griller hellhörig, sodass wir einmal klären wollen, für wen der Grill geeignet ist. Das Angebot richtet sich unserer Meinung nach vor allem an Grilleinstiger aber auch an erfahrene Griller, die auf Gas umstellen wollen und erstmal sehen möchten, ob diese Art des Grillens etwas für sie ist. Gleichzeitig zielt das Angebot aber auch auf eine Zielgruppe, die sich die teureren Markengeräte nicht unbedingt leisten möchten.

Dank der vernünftigen Ausstattung muss man tatsächlich in dem Preissegment lange suchen, bis man etwas vergleichbares findet. Ein Heckbrenner und eine Hochtemperatur-Zone für unter 500,- € findet man tatsächlich nicht so schnell wieder. Diese beiden Highlights gepaart mit der soliden Verarbeitung machen aber auch den Mehrwert aus und sorgen für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Grilleinsteiger können mit dem Grill nicht nur klassisch „fast & hot“ grillen, sondern sich auch langsam an das „low & slow“ Grillen heranwagen. Klassiker wie Rippchen oder Pulled Pork vom Gasgrill sind problemlos möglich. Die Grillfläche reicht ganz entspannt für eine Grillparty mit sechs Gästen und ermöglicht dir nicht nur das Grillen von Fleisch. Auch Fisch und Gemüse finden ausreichend Platz und können dank der Temperaturregulierung schonend zubereitet werden.

Die Vor- & Nachteile in der Übersicht

Die Vorteile:

  • Der günstige Preis von 499,- €
  • Eine Hochtemperatur-Zone
  • direktes & indirektes Grillen ist problemlos möglich
  • Ein Heckbrenner
  • Doppelwandige Garhaube aus Aluguss
  • massive Verarbeitung

Die Nachteile:

  • innenliegende Hochtemperatur-Zone
  • Unser Modell hatte leichte Schwächen in der Verarbeitung: die Türen sowie der Griff waren leicht verzogen
  • Große Öffnung auf der Rückseite, die für Temperaturschwankungen sorgen kann
  • Die Seitenteile bieten keine zusätzliche Funktion und lassen sich nicht ab klappen

Unser Fazit zum günstigen Enders Gasgrill

Als Vielgriller haben wir natürlich einen ganz besonderen Blick auf den Grill und sicherlich auch etwas andere Anforderungen als sie der eine oder andere Gelegenheitsgriller hat. Der Enders Gasgrill hat bei uns von Beginn an einen guten Eindruck hinterlassen. Der Aufbau war einfach und hat dank der detaillierten Anleitung knapp 90 Minuten gedauert. Das Material wirkt robust und massiver als beim Boston Pro, sodass ein vielversprechender Eindruck entsteht. Dennoch können wir hier was die Langlebigkeit angeht natürlich noch kein Fazit abgeben, da uns die Langzeiterfahrung mit dem Gerät fehlt.

Für den Preis von unter 500,- € bekommst du einen guten Grill, der nicht nur viel Grillfläche bietet, sondern auch nette Features dabei hat, die das Grillerlebnis noch einmal erweitern. Auch die Temperaturentwicklung ist ausreichend, sodass es nahezu kein Grillgericht geben wird, dass du auf dem Enders Gasgrill nicht zubereiten könntest. Dem schnellen Grillen nach der Arbeit oder dem ausgiebigen Grillerlebnis am Wochenende steht mit diesem Grill nichts im Wege – maximal das Wetter. 😉

Schau dir unser Video an


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 Kommentare zu “ALDI Grill: Enders Gasgrill Monroe Pro 4 SI TURBO ”

  1. Florian sagt:

    Hallo liebes Sizzlebrothers Team,

    ich habe mir den Enders bei Aldi gegönnt und stelle mir nun die Frage, ob sich beispielsweise der Hähnchenbräter für das Switch-Grid Modul lohnt.

    Ich stehe total auf Beercanhähnchen. Da der herausnehmbare Teil des Switch Grid aber sehr weit rechts platziert ist, frage ich mich, ob es nicht sinvoller wäre, einen normalen Hähnchenbräter zu kaufen, weil der dann in der Mitte stehend besser für indirektes Grillen geeignet ist.

    Wie würdet ihr Bierhähnchen auf dem Grill zubereiten? Switchgridbräter kaufen und die indirekte Hitze mit den beiden linken Brennern erzeugen, oder lieber einen universellen Bräter kaufen, in die Mitte stellen und die beiden äußeren Brenner verwenden?

    1. Hannes sagt:

      Moin Florian,

      ich würde einen normalen Hähnchenhalter nehmen und einfach auf den Rost stellen. Einfacher und flexibler. Und dann wie von dir beschrieben die beiden äußeren Brenner nutzen.
      LG
      Hannes

  2. Andreas Mamerow sagt:

    Moin! Toller Bericht! Aber ich meine eure Angaben zu dem Enders Monroe von Aldi stimmen nicht ganz! Oder irre ich mich?
    Lieben Gruß Andy

    1. Andreas Mamerow sagt:

      Ich meinte die Größenangabe!!!

    2. Hannes sagt:

      Hi Andy,

      hast du recht gehabt! Soeben geändert. Danke für dein Feedback.
      LG
      Hannes

zurück zur Startseite
Enders Gasgrill Monroe Pro 4 SI TURBO | Im ALDI Angebot für 499,- €
MENÜ