CO₂-neutral zu dir nach Hause // Lieferzeit: 1 - 5 Werktagen

25. August 2020

Einfaches Spießbraten Rezept

Der Spießbraten ist ein typischer Schweinebraten, der auf einem Spieß zubereitet wird. Wir zeigen dir neben einem klassischen Spießbraten Rezept auch eine leckere Variation als gefüllten Rollbraten.

25. August 2020

Einfaches Spießbraten Rezept

Der Spießbraten ist ein typischer Schweinebraten, der auf einem Spieß zubereitet wird. Wir zeigen dir neben einem klassischen Spießbraten Rezept auch eine leckere Variation als gefüllten Rollbraten.

Was muss ich beim Spießbraten beachten?

Ein Spießbraten symbolisiert in gewisser Weise den Ursprung des Grillens. Bereits vor hunderten Jahren wurde Fleisch auf einem Drehspieß über offenem Feuer gegrillt. Mit dieser Methode konnte das Fleisch von allen Seiten gleichmäßig gegrillt werden. Die Methode des Grillens mit dem Drehspieß ist bis heute geblieben. Natürlich wurde sie aber etwas modernisiert, sodass du heute zumeist nicht mehr selber drehen musst.

Der Rollbraten vom Drehspieß

Die bekannteste Form eines Spießbratens ist wohl der Rollbraten vom Drehspieß. Dabei wird für die Vorbereitung ein Schweinenacken der Länge nach aufgeschnitten und mit verschiedensten Zutaten gewürzt. Der schwierigste Teil dabei ist in der Tat das gleichmäßige Aufschneiden des Fleisches. Wenn du also einen guten Metzger zur Hand hast, würde ich diesen fragen, ob er dir den Schritt direkt abnimmt. Mit einem scharfen Filetiermesser und etwas Geduld bekommst du das aber auch zu Hause hin. Wir haben uns in diesem Fall für einen sehr einfachen Spießbraten entschieden und ein Karree vom Schwein verwendet. Natürlich kannst du auf diese Weise aber auch andere Bratenstücke zubereiten.

Gefüllter Spießbraten als Variation

Wenn du deinen Schweinenacken erfolgreich und gleichmäßig aufgeschnitten hast, kannst du ihn nach belieben füllen. Sowohl eine deftige als auch eine süße Füllung sind für den Spießbraten möglich, dass ist am Ende deinem persönlichen Geschmack überlassen. Nachfolgend stellen wir dir zwei leckere Varianten des gefüllten Rollbratens vor. Ein absolutes Highlight in dem Zuge ist übrigens die italienische Variante, ein Porchetta.

Die Zubereitung

Einfacher Spießbraten vom Gasgrill

Zutaten für 4 Personen

  • ca. 2,5 kg Schweinekarree
  • 50 ml Senf
  • Gewürzmischung nach Wahl

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Deinen Grill regelst du auf 180 °C indirekte Hitze ein und bereitest alles für den Einsatz des Drehspießes vor.
  2. Während der Grill aufheizt kannst du dein Schweinekarree vorbereiten. Dieses wird von außen mit dem Senf eingerieben, sodass alles bedeckt ist. Anschließend nimmst du dir eine Gewürzmischung deiner Wahl und würzt den Braten von allen Seiten.
  3. Den gewürzten Braten steckst du nun vorsichtig mittig auf den Drehspieß und hängst diesen auf deinem Grill ein. Achte dabei darauf, dass durch die Knochen keine Unwucht entsteht. Diese müsstest du mit den Gegengewichten des Drehspießes ausgleichen, sodass der Spießbraten von allen Seiten gleichmäßig gegrillt wird. Die Drehrichtung sollte dabei so eingestellt werden, dass anfallendes Fett möglichst lange über den Braten läuft und nicht direkt in den Grill tropft.
  4. Je nachdem wie nah der Braten an der Hitze ist, kannst du die Temperatur im Laufe des Grillprozesses anpassen. Der Braten soll schlussendlich nicht schwarz werden, aber auch nicht “roh” bleiben.
  5. Nach ca. 2 Stunden solltest du eine Kerntemperatur von 75 °C erreicht haben. Diese überprüfst du am Besten mit einem Grillthermometer. Du kannst den Braten nun runternehmen, vorsichtig vom Spieß befreien und anschließend aufschneiden. Wir wünsche dir guten Appetit!

Der Spießbraten ist ein leckerer Schweinebraten

Ob klassisch oder etwas “extravagant”, der Spießbraten ist einer der leckersten Schweinebraten, den es gibt. Mit ein wenig Konzentration und Übung funktioniert auch das gleichmäßige Aufschneiden sehr gut, sodass der Rollbraten wirklich von allen Seiten perfekt wird.
Als Beilage empfehlen wir übrigens unser einfaches Kartoffelgratin Rezept. Mit nur 5 Zutaten ist es schnell gemacht und passt einfach perfekt zu einem saftigen Schweinebraten.

Video zum Rezept

“Wer Spießbraten vom Gasgrill mag, wird unsere Version heute lieben! Das verwendete Schweinekarree haben wir noch vor kurzem im Livestream mit Carsten ausgelöst. Super saftig und mega zart.”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Einfaches Spießbraten Rezept"

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B