Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

El Fuego Portland im Test! Was kann der billige Gassmoker?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
El Fuego Portland im Test! Was kann der billige Gassmoker?

Weitere Informationen

In diesem Test klären wir die Fragen…

  • Was ist der El Fuego Portland?
  • Was kann der Gassmoker?
  • Für wen ist der Gassmoker geeignet?
- Anzeige -
- Anzeige -

Der El Fuego Portland gehört zu den beliebtesten Grillgeräten bzw. Smokern auf Amazon. Wir testen, ob der billige Smoker sein Geld wert ist!

Was ist der El Fuego Portland?

Der El Fuego Portland ist ein Gasgrill, genauer gesagt ein Gasgrill Smoker bzw. ein Gassmoker. Er sieht aus wie ein typischer Räucherschrank, der am unteren Ende eine Brennereinheit hat. An der Vorderseite befinden sich 2 Türen. Die große Tür öffnet die Räucherkammer, in der Roste eingeschoben werden können und Fische, Fleisch, etc. geräuchert werden können. Die kleinere, untere Tür öffnet Räucherbereich. Dort befinden sich eine Schale für Wasser, darunter die Schale für die Räucherspäne. An der großen Tür befindet sich ein Thermometer, welches ehrlich gesagt sehr ungenau ist. Ein kleiner Test hat Abweichungen von bis zu 50 °C ergeben! Es handelt sich also weniger um einen Gasgrill, eher um einen einfach zu bedienenden Räucherschrank.

Angebot
El Fuego Gasgrill, Gas-Smoker Portland, Schwarz, 55x105x45 cm
158 Bewertungen
El Fuego Gasgrill, Gas-Smoker Portland, Schwarz, 55x105x45 cm
  • Einzigartig: Räuchern im Gasgrill
  • großzügiges Raumangebot
  • für viele Garmethoden geeignet

Wie gut lässt sich der El Fuego Portland steuern?

Die Schwachstelle der meisten billigen Grills ist die Dichtheit. Das liegt meist an den verbauten Materialien. Der El Fuego Portland wird aus sehr dünnem Blech gebaut und ist sicherlich nicht das geeignetste Gerät, um ihn bei Wind und Wetter unbedeckt draußen stehen zu lassen. Sobald der Gassmoker anfängt zu räuchern, ist gerade an den Türen deutlich zu erkennen, dass der Portland an diesen Stelle alles andere als dicht ist. Dennoch lässt er sich verhältnismäßig gut regeln. Wird der Brenner voll aufgedreht, liegt, gemessen mit einem externen Thermometer, im Deckelbereich des Grills eine Temperatur von etwa 170 °C an. Wird der Drehregler fast auf das Minimum gedreht, so liegen in etwa 80 – 90 °C im Räucherbereich des El Fuego Portlands an.

El Fuego Portland - Gassmoker - Räuchereinsatz
El Fuego Portland – Gassmoker – Räuchereinsatz

Für wen ist der El Fuego Portland geeignet?

Der Portland ist, wie schon beschrieben, ein Gassmoker. Direktes Grillen ist mit diesem Gerät nicht sinnig und nur schwer möglich. Dank einer Wasserschale, ähnlich wie bei einem Watersmoker, kann die gesamte Grillkammer als indirekter Bereich genutzt werden. Er ist also eher als Räucherschrank bzw. Smoker zu betrachten, der auch ohne Rauch betrieben werden kann. Ob große Bratenstücke, Pulled Pork, oder diverse Fische wie Makrelen… mit dem El Fuego Portland kannst du nahezu alles an Fleisch bzw. Fisch räuchern.

Ist der Portland sein Geld wert?

Wir sind der Meinung, dass dieser Gassmoker für etwas unter 100 Euro absolut tauglich ist. Als Besitzer solltest du allerdings darauf achten, ihn nicht im Regen stehen zu lassen und der Witterung auszusetzen. Die Piezo Zündung hat bei uns leider gar nicht funktioniert. Wir mussten ihn mit einem Stabfeuerzeug zünden. Was hältst du von dem El Fuego Portland?
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
El Fuego Portland im Test - Ist der billige Gassmoker sein Geld wert?