Schafskäse im Fladenbrot | Typisches Gericht vom Weihnachtsmarkt
Werbebanner Online-Grillshop

Schafskäse im Fladenbrot – wie vom Weihnachtsmarkt

Schafskäse im Fladenbrot – wie vom Weihnachtsmarkt

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 Fladenbrot
  • 2 Schafskäse
  • Gewürzmischung wie Smoking Zeus
  • 100 g Mayonnaise
  • 100 g Schmand
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • Weißkrautsalat
  • Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • eingelegte Peperoni
  • ggfs. etwas Salz

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 10 Minuten

Personen: 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 679 kJ / 162 kcal

Kohlenhydrate: 11,9 g

Eiweiß: 11 g

Fett: 7,9 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Schafskäse im Fladenbrot ist ein absoluter Klassiker auf vielen Weihnachtsmärkten. Dort wird der Schafskäse in einer Mikrowelle warm gemacht. Wir zeigen dir, wie du dir den authentischen Weihnachtsmarktgeschmack nach Hause auf deinen Grill holst.

Zubereitung: Schafskäse im Fladenbrot

  • Das Fladenbrot vierteln und die einzelnen Viertel zu Taschen aufschneiden. In einem Mixer etwa 100 g Mayonnaise, 100 g Schmand, 2 Knoblauchzehen sowie 1 TL Knoblauchgranulat zu einer Knoblauchcreme vermengen. Ggfs. etwas salzen.
  • Die beiden Fetakäse in Scheiben schneiden und mit einem Gewürz mit Smoking Zeus würzen. Pro Viertel Fladenbrot kommt ein halber Fetakäse rein.
  • Die Fladenbrote werden nun gefüllt mit der Knoblauchcreme, dem Krautsalat, dem Schafskäse, ein paar Scheiben Tomate, Zwiebelringen und einer eingelegten Peperoni.
  • Als Grill empfehlen wir hier einen Kontaktgrill, da wir Ober- und Unterhitze gleichzeitig haben. Nimmst du einen normalen Grill mit Unterhitze, einfach die Grillzeit verdoppeln, da du das Fladenbrot einmal drehen musst.
  • Wir grillen unseren Fetakäse im Fladenbrot für ca. 2 – 3 Minuten auf unserem Optigrill. Suchst du noch Tipps für einen Kontaktgrill, empfehlen wir dir unseren Kontaktgrill Ratgeber zu lesen.
  • Wenn du den Krautsalat etc. lieber kalt magst, kannst du auch nur den Feta mit der Knoblauchcreme im Fladenbrot grillen, die anderen Zutaten danach mit dazugeben.

Fazit und Zusammenfassung zum Schafskäse im Fladenbrot:

Wer jemals den Schafskäse im Fladenbrot auf dem Weihnachtsmarkt gegessen hat, wird unsere knusprige Version vom Grill lieben. Wir empfehlen dir aber dringend, ausreichend Tücher parat zu legen. Es könnte eine recht triefende Angelegenheit werden.
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “Schafskäse im Fladenbrot – wie vom Weihnachtsmarkt”

  1. Jörg Meier sagt:

    Hallo ihr Sizzler, euer gefülltes Fladenbrot haben wir heute getestet. Was soll ich sagen, super lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Wir kannten das von unseren Weihnachtsmärkten noch nicht.
    Liebe Grüße und weiter so, bleibt gesund,
    Jörg aus Oberhausen.

    1. Hannes sagt:

      Hei Jörg,
      das freut uns zu lesen. Es scheint, als sei der warme Schafskäse im Fladenbrot eher so ein Hannoveraner Weihnachtsmarkt Ding. Wir dachten echt, dass sei Standard 😀

      Liebe Grüße nach Oberhausen
      Hannes

zurück zur Startseite
Schafskäse im Fladenbrot | Typisches Gericht vom Weihnachtsmarkt
MENÜ