Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

McRib Burger – Smoked Pork Burger nach McRib Art

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
McRib Burger – Smoked Pork Burger nach McRib Art

Zutaten des Grillrezeptes

  • 180 g Hackfleisch
  • 1 EL #BBQ
  • eine Hand voll glatte Petersilie (ganze Blätter)
  • 3 Physalis
  • 3 – 4 Scheiben eingelegte Gurken
  • 1 Scheibe Appenzeller Käse
  • eine milde BBQ Sauce
  • 1 rundes Mohnbrötchen oder ein Burger Bun

Zubereitungsinformationen

Dauer: 15 Min

Personen: 1

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1090 kJ / 261 kcal

Kohlenhydrate: 13,7 g

Eiweiß: 14,9 g

Fett: 16,2 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Der Smoked Pork Burger ist eine Idee, die vom McRib inspiriert wurde. Ursprünglich dachten wir tatsächlich daran, einen McRib nachzubauen. Nach einigen Überlegungen kam uns dann aber die deutlich bessere Idee des Smoked Pork Burgers. Dieser hat, genau wie der McRib, eine rauchige Note und kommt mit wenig Salat aus. Wie genau er zubereitet wird, lest ihr jetzt.

Was macht den Smoked Pork Burger aus?

Wir setzen bei diesem Burger ganz auf das natürlich Raucharoma. Das Patty wird nicht stark gewürzt, eine kleine Dosis #BBQ reicht uns aus. Als BBQ Sauce nehmen wir eine milde Honig BBQ Sauce, als Salat nur etwas glatte Petersilie. Das Patty wird auch nicht scharf angebraten, sondern ausschließelich indirekt gegart und dabei ordentlich gesmoked. Das Raucharoma kann auf diese Weise optimal in das Fleisch einziehen. Auch die rote Zwiebel wird zusätzlich noch mit geräuchert, wodurch sie ein süßlich, aromatisches Aroma mit einem Hauch Rauch bekommt. Anstelle von Tomaten haben wir uns für Physalis entschieden. Diese gehören, genau wie die Tomaten, zu den Nachtschattengewächsen und haben ein sehr fruchtiges Aroma. Das passt perfekt zu unserem Smoked Pork Burger. Das einzige, was der Burger nun noch mit einem McRib zu tun hat, ist die Verwendung von Schweinefleisch für das Patty und das Glasieren des Patties mit BBQ Sauce.

Zubereitung: Smoked Pork Burger nach McRib Art

  • Das Hackfleisch mit ca. 1 EL #BBQ würzen und leicht durchmengen. Achtet darauf, es nicht zu fest zu kneten, sodass es schön luftig bleibt. Die Zwiebel von der äußeren Haut befreien.
  • Den Grill auf ca. 180 – 200 °C indirekte Hitze vorheizen und einen Räucherchunk direkt in Glut legen. Patty und Zwiebel im indirekten Bereich ablegen und den Deckel für ca. 10 Minuten schließen.
  • In der Zwischenzeit können die Physalis in Scheiben geschnitten werden und einige Blätter der glatten Petersilie gezupft werden. Nach den 10 Minuten indirekter Grillzeit kann das Patty mit BBQ Sauce bepinselt werden und für weitere 3 Minuten garen. Im Anschluss kommt noch eine Scheibe Appenzeller Käse darauf. Nach ca. 3 – 4 Minuten sollte dieser geschmolzen sein.
  • Die Zwiebel wird vom Grill genommen und in Ringe geschnitten.
  • Auf das Mohnbrötchen kommt nun, von unten nach oben, etwas BBQ Sauce, die Petersilie, einige Scheiben eingelegte Gurken, das Patty mit dem Käse, einige Zwiebelringe, die geschnittenen Physalis und abschließend noch ein kleiner Schuss BBQ Sauce. Fertig ist der Smoked Pork Burger, der vom McRib inspiriert wurde.
Ankerkraut #BBQ, 185g im Streuer, BBQ-Rub Grillmarinade, Allrounder Rub mit etwas Süße
5 Bewertungen
Ankerkraut #BBQ, 185g im Streuer, BBQ-Rub Grillmarinade, Allrounder Rub mit etwas Süße
  • Mischung würzender Zutaten für Fleisch
  • #BBQ wurde mit den Bloggern Sizzle Brothers für Ankerkraut konzipiert und...
  • Ein würziger Paprika Geschmack, abgerundet mit einer leicht süßlichen...
  • Bei diesem Artikel wird das MHD relativ kurz angegeben, da Fruchtanteile...

Unser Fazit:

Der Smoked Pork Burger ist eine absolute Sensation. Ein Burger mit einem unerwarteten, super leckeren Geschmack. Wenn ihr eure Freunde mal mit einem ganz anderen Burger überraschen wollt, solltet ihr diesen Burger unbedingt mal testen. Ein ebenfalls sehr guter, ganz anderer Burger, ist unser Gyros Style Burger. Dieser wird ebenfalls mit Schweinefleisch gegrillt. Wir hoffen euch eine tolle Inspiration geliefert zu haben und wünschen wie immer Gut Glut.
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “McRib Burger – Smoked Pork Burger nach McRib Art”

  1. Bernd Schneider sagt:

    Hallo ihr zwei, wie immer ein tolles Video wollte mal fragen wo ich die Physalis Beeren her bekomme. Danke für die schönen Videos habe dieses Jahr sehr viel Spaß mit euch gehabt liebe Grüße Bernd Schneider

    1. Hannes sagt:

      Wir kriegen Physalis in jedem guten Supermarkt und/oder Großmarkt. Ansonsten bei einem Gemüse- und Obstgroßhändler.

zurück zur Startseite
McRib Art Burger | Smoked Pork Burger nach Art des McRibs