Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Saftige Chicken Wings in 20 Minuten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
Saftige Chicken Wings in 20 Minuten

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 kg Chicken Wings
  • Pflanzenöl
  • Gewürzmischung nach Wahl

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 25 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1216 kJ / 290 kcal

Kohlenhydrate: 5,2 g

Eiweiß: 13,4 g

Fett: 24,1 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Gegrillte Chicken Wings brauchen normalerweise um die 40 Minuten, bis sie richtig kross und gar sind. Doch eigentlich sind sie so klein, dass sie direkt gegrillt doch wesentlich schneller fertig und kross sein sollten…

Warum sind Chicken Wings eigentlich so beliebt?

Chicken Wings sind der kleinste Teil des Huhns. Gegessen werden in aller Regel das Brustfleisch, die Keulen und die Flügel, also die Chicken Wings. Doch wenn man mal ehrlich ist, besteht so ein Flügel zu 70 % aus Knochen. Dennoch sind sie aus dem Kühlregal nicht mehr wegzudenken und gehören zu den beliebtesten Snacks überhaupt. Wir glauben zu wissen, warum das so ist. Zum einen sind sie ein tolles Fingerfood, dass man so ganz nebenbei knabbern kann, ohne auf besondere Manieren mit Messer und Gabel achten zu müssen. Zum anderen wird die Haut der Flügel besonders kross und das Fleisch, auch nach längerer Garzeit oder längerem Liegen, so richtig schön saftig. Durch den recht hohen Fettgehalt in den Chicken Wings sammelt sich hier auch der pure Geschmack.

Chicken Wings ungewürzt - gleich geht es ihnen an den Kragen
Chicken Wings ungewürzt – gleich geht es ihnen an den Kragen

Zubereitung der Chicken Wings in 20 Minuten

  • Die Chicken Wings werden mit einer leckeren Gewürzmischung gewürzt. Wir empfehlen stets eine Mischung mit Paprika, Zwiebel, Knoblauch und etwas Chili. Damit das Gewürz besser haftet, kannst du einen Schuss Pflanzenöl dazu geben.
  • Den Grill vorheizen und eine Gussplatte direkt über die Glut oder die Brenner legen.
  • Die Chicken Wings werden nun auf der Gussplatte direkt gegrillt. Dabei stets wenden, dass sie nicht anbrennen. Gib ggfs. noch etwas Öl auf die Plancha, sodass es richtig schön brutzelt.
  • Wenn die Chicken Wings auf der Hautseite liegen, wirst du sie immer wieder „springen“ sehen. Die Haut ploppt dann richtig auf und wird schön kross.
  • Nach ca. 20 Minuten unter ständigem Wenden sind die Chicken Wings fertig. Sie sollten gut gebräunt, kross und schön saftig sein.
Saftige Chicken Wings in 20 Minuten zubereiten
Saftige Chicken Wings in 20 Minuten zubereiten

Zusammenfassung und Fazit zu den Chicken Wings in 20 Minuten

In 20 Minuten werden Chicken Wings nach der herkömmlichen Methode definitiv nicht fertig. Das Fleisch mag dann vielleicht auch schon gar sein, die Haut ist aber nicht kross. Durch die Methode des direkten Grillens hingegen sind sie ruckzuck verzehrbereit und ehrlich gesagt auch noch saftiger und krosser. Wir können die Methode uneingeschränkt empfehlen, vor allem eignet sie sich auch für Grills ohne Deckel!
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentare zu “Saftige Chicken Wings in 20 Minuten”

  1. Klaus Thiem sagt:

    Die sind ja richtig geil und sehen super aus.

zurück zur Startseite
Chicken Wings in 20 Minuten grillen - Beste Chicken Wings!