Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Teres Major Steak grillen mit leckerem Grillgemüse

| sponsored post

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Teres Major Steak grillen mit leckerem Grillgemüse

Zutaten des Grillrezeptes

  • 3 Stück Teres Major Steak
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Lauch
  • 1 rote Paprika
  • wahlweise weiteres Gemüse wie Zucchini, Aubergine oder ähnliches
  • ca. 50 ml Öl
  • Grobes Meersalz und Pfeffer

Zubereitungsinformationen

Dauer: 15 - 20 Minuten

Personen: 3

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 709 kJ / 169 kcal

Kohlenhydrate: 1 g

Eiweiß: 20 g

Fett: 9 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Das Teres Major Steak ist ein recht unbekanntes Steak vom Rind. Dabei ist das Fleisch super zart, sehr saftig und hat einen intensiven Rindfleischgeschmack. Wir testen es für dich und zeigen dir, wie es perfekt gelingt.

Was ist das Teres Major Steak und wo sitzt das Fleisch im Rind?

Das Teres Major Steak, oder auch Metzgerstück genannt, liegt in der Schulter des Rindes. Genauer genommen an der Innenseite hinter Schulter. Der Muskel Teres Major ist an der Bildung der Achsellücken beteiligt. Es handelt sich um ein recht kleines Steak, welches aber eine ideale Größe für eine Person hat. Auf dem Muskel bzw. dem Steak liegt eine recht dicke Silberhaut, welche mit einem scharfen Messer aber schnell entfernt ist. Gut ist auch der Faserverlauf des Steaks zu erkennen, sodass es nach dem Grillen sehr einfach ist, gegen die Faser anzuschneiden. Der Name Metzgerstück hat übrigens auch einen Hintergrund. Der Geschichte nach haben die Metzger sich dieses Stück stets für den eigenen Verzehr aus dem Rind geschnitten, da es bei den Metzgern als das beste Stück Fleisch vom Rind gilt.

Teres Major Steak bzw. Metzgerstück auf dem Grill

Teres Major Steak bzw. Metzgerstück auf dem Grill

Zubereitung: Teres Major Steak grillen mit leckerem Grillgemüse

  • Das Grillgemüse in gleichgroße Streifen schneiden. Die Teres Major Steaks von der Silberhaut befreien und gut abtupfen.
  • Den Grill ordentlich vorheizen. Es wird eine starke direkte Hitze und eine mittlere indirekte Hitze benötigt.
  • Etwas Olivenöl oder normales Öl in eine Form mit hohem Rand geben und auf direkter Hitze vorheizen. Ist das Öl warm, wird das Grillgemüse darin angebraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten weiter braten. Dabei mehrmals umrühren.
  • Die Steaks von beiden Seiten bei hoher Hitze scharf angrillen und anschließend ca. 10 Minuten im indirekten Bereich garziehen lassen. Eine indirekte Temperatur von 150 – 180 °C ist ideal. Weitere Tipps zur Zubereitung kannst du unserem Ratgeber „Steak grillen – wie geht das eigentlich?“ entnehmen.
  • Ist dein Grill zu klein, kannst du das Gemüse zum Angrillen der Steaks vom Grill nehmen, anschließend einfach neben oder unter die Steaks in den grill stellen. Weitere tolle Rezepte unter anderem für leckere Beilagen findest du auch in unserem neuen Buch „Das ultimative Grillwissen„.
  • Haben die Teres Major Steaks eine Kerntemperatur von ca. 56 °C sind sie fertig. Gemessen wird die Kerntemperatur zum Beispiel mit einem Stichthermometer. Die Steaks sind dann Medium. Suchst du die richtige Kerntemperatur für dein Steak? Dann schau dir unseren Kern- und Garraumtemperatur Ratgeber an.
  • Ganz wichtig: Die Steaks stets gegen die Faser aufschneiden und anschließend mit etwas groben Meersalz und Pfeffer würzen. Guten Appetit!
ETI Superfast Thermapen ® Mk 4 Thermometer - grün l Digitales Grill und Braten Thermomether
  • SuperFast Thermapen 4 in grün mit neuen Features!
  • patentiertes, automatisch um 360° rotierendes Display
  • wasserfest nach IP66/67
  • intelligente Displaybeleuchtung

Was macht das Teres Major Steak so besonders?

Das Teres Major Steak hat einige Vorzüge. Es ist ein recht kleines Steak, welches eine perfekte Größe für eine Person hat. Es braucht nicht sonderlich lang auf dem Grill, bis es gar ist. Dabei bleibt es aber super saftig und wird sehr zart. Der kernige Rindfleischgeschmack macht es zu einem echten Gaumenschmaus. Wenn du es selber einmal ausprobieren möchtest, kannst du dir die leckeren Steaks bei Don Carne bestellen.

Unser Fazit zum Teres Major Steak mit leckerem Grillgemüse:

Das Metzgerstück bzw. Teres Major Steak hat es wirklich in sich. Geschmacklich ein absoluter Knaller, so zart wie Filet und so saftig wie ein Rumpsteak. Wenn du es noch nie probiert hast, solltest du das nun unbedingt nachholen. Auch das Grillgemüse, was hier zugegeben etwas untergegangen ist, war wirklich super lecker. Ganz einfach und schnell zubereitet. Uns würde es freuen, wenn du uns deine Erfahrungen mit dem Teres Major in den Kommentaren schreibst.
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Teres Major Steak grillen - SizzleBrothers - Rezept und Anleitung