Werbebanner Grillsaucen
Werbebanner Shop für Grillfreunde

Bacon Eis – Dessert vom Grill

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
Bacon Eis – Dessert vom Grill

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 l Vanilleeis
  • 5 – 6 Streifen Bacon (wer es intensiver mag, kann auch mehr nehmen)
  • reichlich brauner Zucker (Rohrzucker)

Zubereitungsinformationen

Dauer: 60 - 90 Minuten

Personen: 4 - 6

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 854 kJ / 204 kcal

Kohlenhydrate: 21,8 g

Eiweiß: 5,7 g

Fett: 10,5 g


Bacon Eis ist ein leckeres, kaltes Dessert was ein super Abschluss eines tollen Grill- und BBQ-Abends darstellt. Das tolle an dem Bacon Eis ist auch, dass man es super vorbereiten kann und bei Bedarf einfach aus der Kühlung nehmen kann. Wie genau es gemacht wird, lest ihr in diesem Beitrag.

Zubereitung: Bacon Eis

  • Bacon Eis in der Vorbereitung. Spart nicht am Zucker!

    Der Candy Bacon wird vorbereitet. Reichlich Zucker wird benötigt

    Das Bacon Eis ist denkbar einfach und schnell zubereitet. Ihr müsst lediglich euren Bacon auf Backpapier auslegen und mit reichlich braunem Zucker bestreuen. Dieser soll im Grill richtig schön karamellisieren. Regelt euren Grill auf eine indirekte Hitze von etwa 180 – 200 °C ein und platziert euren Bacon auf dem Backpapier in der indirekten Zone.

  • Hilfreich ist an dieser Stelle auch die Grillschale mit Rost. So können euch die Ränder des Backpapiers nicht ausversehen anbrennen. Während des Garvorgangs solltet ihr schauen, ob es genug Zucker war. Wenn dieser karamellisiert, sollte eine richtige Zuckerpfütze entstehen. Ist dies nicht der Fall, gebt ihr weiteren Zucker über den Bacon.
  • Das Bacon Eis ist bald fertig. Der Candy Bacon geht nun in die Kühlung

    Der Candy Bacon ist fertig. Nun geht es in die Kühlung.

    Nach etwa 30 – 40 Minuten sollte euer Bacon dann ganz gut ausgelassen sein und eine gewisse Festigkeit besitzen. Er muss nicht super kross sein. Durch das Karamell, welches bei Abkühlung aushärtet, wird er ganz von selbst noch super fest. Nehmt den Bacon also vom Grill und gebt ihn für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank, besser für 30 – 60 Minuten in das Eisfach.

  • Nehmt nun euer Vanilleeis sowie den ausgekühlten und ausgehärteten Bacon aus dem Frosta. Schneidet den Bacon in kleine Stückchen und rührt ihn unter euer Eis. Gebt dies nun für mindestens 30 Minuten erneut in den Gefrierschrank.
  • Es ist soweit, ihr habt es geschafft. Ihr könnt euer Bacon Eis jetzt essen. Im Idealfall habt ihr bei jedem Löffel Eis auch ein Stück Bacon dabei – lecker! Für fortgeschrittene Bacon und Süß – Kombinierer empfehlen wir noch 1 – 2 Streifen Bacon mehr zuzubereiten. Diesen solltet ihr auch länger als die restlichen Scheiben Bacon im Grill lassen, damit sie richtig ausgelassen werden und super kross werden. Die Zusatzscheiben könnt ihr dann zerbröseln und ebenfalls mit unter das Eis mischen. Dadurch wird der Bacongeschmack deutlich intensiviert.
  • Übrigens: Wer eine Eismaschine bestizt kann natürlich das Vanilleeis selber herstellen und wärhend des Prozesses schon den Bacon untermischen. Auf diese Weise erziehlt ihr den besten Bacongeschmack.

Unser Fazit:

Deftig und Süß, Bacon und Eis – Es passt hervorragend. Das Bacon Eis schmeckt in der von uns gezeigten  Variante immer noch deutlich nach Vanille mit dem gewissen Extra des Bacons. Wer es noch intensiver mag, sollte den letzten genannten Schritt befolgen. Uns schmeckt die intensivere Variante ebenfalls sehr gut.
Macht es unbedingt mal nach und berichtet uns, ob ihr ebenfalls auf Bacon Eis steht.
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Grillsaucen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “Bacon Eis – Dessert vom Grill”

  1. Moin Männer!

    Noch besser wird das Ganze, wenn ihr den millionaires Bacon mit einem guten Karamell-Eis kombiniert. Ich habe das vor fast 2 Jahren gemacht und unser Besuch schwärmt immer noch davon 🙂

    Viele Grüße,
    Sascha

    1. Hannes sagt:

      Sascha wir werden es testen! Danke dir.

zurück zur Startseite
Bacon Eis - Dessert vom Grill - Deftiger Nachtisch für Griller
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image