CO₂-neutral zu dir nach Hause // Lieferzeit: 1 - 5 Werktagen

16. Oktober 2015

Apple Crumble Rezept

Der Apple Crumble ist ein leckeres Dessert, dass auch im Grill zubereitet werden kann. Wir zeigen dir ein einfaches Apple Crumble Rezept, mit dem das leckere Dessert einfach perfekt wird.

16. Oktober 2015

Apple Crumble Rezept

Der Apple Crumble ist ein leckeres Dessert, dass auch im Grill zubereitet werden kann. Wir zeigen dir ein einfaches Apple Crumble Rezept, mit dem das leckere Dessert einfach perfekt wird.

Dieses Apple Crumble Rezept gelingt auch im Grill

Der Apple Crumble ist eine Art schneller Apfelkuchen, bei dem viele frische Äpfel verarbeitet werden. Die Zubereitung ist sehr einfach, da die Streusel in einem separaten Schritt zubereitet werden. Als Äpfel empfehlen wir leicht säuerliche Äpfel, da durch den Crumble schon genug Süße in den Apfelkuchen kommt. Wenn du es natürlich besonders süß magst, kannst du gerne auch eine Kombination aus süßen und sauren Äpfeln wählen. Da es nur eine Backphase gibt, bei der die Temperatur konstant eingestellt werden sollte, ist der Crumble sowohl im Ofen als in einem Grillgerät mit Deckel sehr einfach zubereitet.
Weitere tolle Desserts, die auch auf dem Grill perfekt werden, sind zum Beispiel Bratapfel oder Kaiserschmarrn.

Die Zubereitung

Apple Crumble

Zutaten für 4 Personen

  • 4 säuerliche Äpfel
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Mehl (z.B. Typ 550)
  • 50 g kalte Butter
  • 2 EL light brown sugar
  • 1,5 TL Zimt
  • eine Messerspitze Musskatnuss
  • 4 zerbröselte Butterkekse

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Achte darauf, dass du alle Kerne entfernst. Danach das Vanillemark aus der Vanilleschote ziehen und unter die Apfelscheiben mischen. Nutz dafür direkt eine grillgeeignete Schale.
  2. Nun werden die Streusel zubereitet. Dafür einfach das Mehl, den light brown sugar, Zimt, Musskatnuss, die kalte Butter und die zerbröselten Butterkekse in eine Schale geben und alles miteinander verkneten. Achte darauf, dass du die Masse zu vielen kleinen Streuseln knetest.
  3. Verteil die Streusel auf den Apfelscheiben. Die Grillschale mit dem Deckel oder etwas Alufolie verschließen und in den indirekten Bereich des auf 180 – 200 °C eingeregelten Grills stellen. Den Crumble im Grill für 20 – 25 Minuten backen. Die Äpfel haben dann noch einen leichten Biss. Bei einer Backzeit von 30 – 35 Minuten sind sich weich.
  4. Entferne ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit den Deckel bzw. die Alufolie. So kriegen die Streusel ordentlich Oberhitze ab und werden schön knusprig.

Wie ein Apfelkuchen, vielleicht noch etwas besser

Unser Apple Crumble Rezept, das wir im Grill zubereitet haben, ist wirklich kinderleicht. Geschmacklich können wir sagen, dass es fast wie ein guter Apfelkuchen schmeckt. Wir finden sogar, dass der Crumble durch seine Einfachheit noch etwas besser als ein klassischer Apfelkuchen ist.

Video zum Rezept

“Uns haben in der letzen Zeit einige Anfragen nach einer leckeren Nachspeise vom Grill erreicht. Wie wäre es mit einem gegrillten Apple Crumble? Diese warme Leckerei ist einfach und super lecker!”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Apple Crumble Rezept"

  1. Irene

    Wir haben den Crumble mit Aprikosen gemacht. Da wir keinen Kugelgrill haben, habe ich 2/3 der Streusel getrennt von der restlichen Masse iin einer zweiten Auflaufform gebacken. Das ging mit einmal umrühren spitze! Die Aprikosen mit bisschen Streusel waren durch und heiß, die anderen Streusel schön knusprig zum Drüberstreuen.
    Wird jetzt öfter so gemacht!

    • Hannes

      Hi Irene,

      das klingt sehr gut. Besonders freut es uns zu lesen, wenn Leser unserer Inhalte selbst kreativ werden. Genau das macht das Grillen, Kochen bzw. Backen aus.

      LG
      Hannes

  2. Marcus

    Sehr lecker, aber bei mir war das ganze noch recht trocken. Waren meine Äpfel nicht saftig genug (waren recht kleine aus eigenem Anbau) oder muss das so? Könnte man ggf. etwas Apfelsaft unten in die Form machen, um das ganze saftiger und schmatziger zu machen?
    Habs auch im Backofen gemacht, aber das sollte ja keinen großen Unterschied machen.

    Die Kommentare hier kann man nicht abonnieren oder sowas, oder? Hab Eure Antwort auf meinen Kommentar zum ET-735 eben nur durch Zufall gesehen…

    • Hannes

      Hi Marcus,

      soweit meine Erinnerung zurück reicht, war unser Apple Crumble super schlotzig, da sich ja der ganze Saft der Äpfel sammelt. Evtl liegt es an der Apfelsorte. Ofen oder Grill sollte definitiv nicht ausschlaggebend sein.
      Bislang kann man keine Kommentare abonnieren. Werde mal unseren Programmierer befragen, ob er etwas einbauen kann, dass du und natürlich die anderen Nutzer ebenso, bei Beantwortung eines Kommentars, auch eine Mail bekommst.
      Liebe Grüße
      Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B