Werbebanner Shop für Grillfreunde
Werbebanner Shop für Grillfreunde

Marshmallow-Erdbeer-Spieße

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Bewertungen - Durchschnitt: 3,80)
Loading...
Marshmallow-Erdbeer-Spieße

Zutaten des Grillrezeptes

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 10 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 811 kJ / 193 kcal

Kohlenhydrate: 44,8 g

Eiweiß: 1,8 g

Fett: 0,3 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Die Marshmallow-Erdbeer-Spieße eignen sich hervorragend als süßes Dessert vom Grill. Sie dauern nur wenige Minuten, es reicht die Resthitze des Grills und sie schmecken auch den Kindern hervorragend.

Erdbeeren und Minze passen hervorragend zusammen. In Kombination mit einem Marshmallow wird dieses Dessert zu einer süßen Verführung. Eine weitere, etwas andere Variante könnt ihr mit Banane und Schokolade sowie einem Marshmallow kreieren. Mögt ihr also Erdbeeren und Minze wenigern gern, habt ihr direkt eine Alternative. Wenn ihr im Mund noch ein wenig mehr Kick wünscht, könnt ihr auch noch Brausepulver mit auf den Marshmallow geben. So britzelt euch zusätzlich noch die Zunge 😉

Zubereitung der Marshmallow-Erdbeer-Spieße:

Auch ungegrillt sehen die Marshmallow-Erdbeer-Spieße verführerisch aus

Nach den Vorbereitungen können die Spieße nun auf den Grill wandern.

  • Beginnt damit den Minzzucker zuzubereiten. Dafür gebt ihr 5 – 6 frische Minzblätter und 3 – 4 EL braunen Zucker in einen Mörser. Zerstoßt und mörsert nun ordentlich, sodass ihr einen feinen Minzzucker erhaltet.
  • Schneidet bei den Erdbeeren den Strunk ab, sodass die Erdbeeren von alleine stehen können. Teilt je einen Marshmallow in zwei Hälften und ditscht die durchtrennte Seite in den Minzzucker.
  • Mit dem Zucker nach oben spießt ihr den halben Marshmallow auf eine Erdbeere. Die Vorbereitungen sind somit abgeschlossen.
  • Nach dem Grillen ist vor dem Essen. Guten Appetit!

    Etwas in sich zusammengefallen sehen die Spieße auch nach dem Grillen noch genial aus.

    Heizt den Grill auf ca. 200 °C, oder nutzt einfach die Resthitze vom Grill, falls ihr zuvor gegrillt habt. Legt die Marshmallow-Erdbeer-Spieße mit der Erdbeere nach unten auf ein Holzbrett oder eine Aluschale. Wir bevorzugen das Holzbrett. Dies hat den Vorteil, dass es nach dem Grillen noch die Spieße warm hält.

  • Für ca. 5 – 10 Minuten (je nach Temperatur), lasst ihr die Spieße nun im indirekten Bereich stehen. Sie sind fertig, wenn sich die Marshmallow bräunlich verfärbt haben. Seid beim Essen vorsichtig, der weiche Kern der Marshmallows ist sehr heiß!

Unser Fazit zu den Marshmallow-Erdbeer-Spießen:

Die Marshmallow-Erdbeer-Spieße sind ein wirklicher Traum. Außen crispy, innen schön weich. Der Geschmack ist wirklich zum „dahinschmelzen“. Eine absolute Empfehlung als schnelles und unkompliziertes Dessert vom Grill. An dieser Stelle danken wir Thorsten Brandenburg für die Kreation dieses Rezeptes.
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Marshmallow-Erdbeer-Spieße | Süßes Dessert vom Grill |
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image