Werbebanner Online-Grillshop

Bratapfel Rezept

Bratapfel Rezept

Zutaten des Grillrezeptes

  • 4 leicht säuerliche, rote Äpfel
  • 50 g Mandelblättchen
  • 4 EL Zucker
  • 1/2 Tl Zimt
  • 50 g Butter
  • 80 g Marzipanrohmasse
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 40 Minuten

Personen: 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1285 kJ / 307 kcal

Kohlenhydrate: 39,8 g

Eiweiß: 3,8 g

Fett: 14,2 g


- Anzeige -

Der Bratapfel ist zur kalten Jahreszeit eine der beliebtesten süßen Speisen als Nachtisch oder für Zwischendurch. Warm, süß und lecker. Gerade auf den Weihnachtsmärkten zählt der Bratapfel zu den Verkaufsschlagern. Wir zeigen dir, wie einfach du Bratäpfel selber machst.

Welcher Apfel ist der beste Bratapfel?

Grundsätzlich kannst du fast jeden Apfel für einen Bratapfel verwenden. Farblich empfehlen wir aber rote Äpfel zu nehmen. Das sieht einfach schöner aus. Wenn du eine gute Auswahl hast, dann solltest du einen süßen Apfel mit einer milden Säure wählen. Durch die natürliche Säure wird der Bratapfel nicht zu süß. Außerdem hebt Säure den Geschmack. Wenn du es ganz süß magst kannst du natürlich auch einen sehr süßen Apfel wählen. Letztlich ist es reine Geschmackssache. Wir finden die Sorte Pink Lady sehr lecker als Bratapfel.

Zubereitung: Bratapfel Rezept mit Mandel-Marzipan Füllung

  • Die Äpfel mit einem Ausstecher oder einem feinen Messer entkernen. Du solltest sie allerdings nicht komplett durchstechen. Unten müssen sie verschlossen bleiben.
  • In einer Pfanne die Mandelblättchen bei nicht zu großer Hitze anrösten. Das dauert ca. 2 – 3 Minuten. Die Butter und 3 EL Zucker dazugeben und schmelzen lassen. Dazu noch 1/2 TL Zimt. Sobald eine leicht braune Farbe entsteht die Hitze wegnehmen.
  • Die Marzipanrohmasse auf die 4 Äpfel aufteilen und in den Hohlraum geben. Die warme Mandel-Zucker Mischung ebenfalls aufteilen. In der Pfanne bei starker Hitze den Orangensaft zusammen mit dem Zitronensaft und 1 EL Zucker kurz aufkochen.
  • Die Bratäpfel in eine ofenfeste Form stellen und mit der Flüssigkeit übergießen. Derweil den Grill auf indirekte 180 – 200 °C aufheizen. Die Form in den indirekten Bereich stellen und ca. 30 Minuten lang bei geschlossenem Deckel stehen lassen.
  • Der Bratapfel ist fertig, wenn die Haut leicht runzelig wird und er sich weich anfühlt. So einfach geht’s.
Apfelentkerner, Newness Premium Apple Entkerner Entferner, Edelstahl Apple oder Pear Core Entferner Werkzeug für Home & Küche mit scharfer gezackter Klinge...
2.573 Bewertungen
Apfelentkerner, Newness Premium Apple Entkerner Entferner, Edelstahl Apple oder Pear Core Entferner Werkzeug für Home & Küche mit scharfer gezackter Klinge...
  • Aus hochwertigem Edelstahl, einfach zu bedienen, leicht zu reinigen und...
  • Nicht brechen oder biegen, ideal für die Hausküche oder professionelle...
  • Frucht Kern entfernt sich leicht vom Korer Kopf.
  • Scharfe Klinge für einfaches Korken-beschleunigen Sie das Kochen und...

Fazit und Zusammenfassung zum Bratapfel Rezept:

Unser süßes Bratapfel Rezept schmeckt sehr lecker nach Marzipan und Mandel. Beides passt perfekt zusammen, so wird Marzipan ja auch aus Mandeln hergestellt. Durch die Säure des Apfels und des Zitronensafts ist es zwar eine süße Speise, allerdings nicht zu süß. Dazu passt etwas Vanilleeis oder -sauce.
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Bratapfel Rezept | Einfaches Bratapfel Rezept zum Selber machen
MENÜ