Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Gebrannte Mandeln selber machen – Rezept und Anleitung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Gebrannte Mandeln selber machen – Rezept und Anleitung

Zutaten des Grillrezeptes

Klassische gebrannte Mandeln

  • 200 g Mandeln
  • 100 ml Wasser
  • 35 g weißer Zucker
  • 45 g brauner Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 TL Zimt

Gebrannte Nutella Mandeln

  • 200 g Mandeln
  • 100 ml Wasser
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Nutella
  • 2 TL Kakaopulver (ungesüßt)

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 15 Minuten

Personen: 2 - 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 2052 kJ / 490 kcal

Kohlenhydrate: 60 g

Eiweiß: 8,5 g

Fett: 24 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Wenn du auch so auf gebrannte Mandeln stehst und sie am liebsten ganzjährig essen würdest, dann solltest du gebrannte Mandeln selber machen. Wir zeigen gleich 2 leckere gebrannte Mandeln Rezepte!

Gebrannte Mandeln selber machen wie vom Weihnachtsmarkt

Das Geheimnis von gebrannten Mandeln ist tatsächlich ganz einfach. Sie benötigen Hitze und reichlich Zucker. Doch irgendwie schmecken die gebrannten Mandeln vom Weihnachtsmarkt doch besser als gekaufte aus der Tüte. Mit unseren Rezepten kannst du dir die originalen gebrannten Mandeln selber machen. Sie schmecken nahezu identisch wie die leckeren Mandeln vom Weihnachtsmarkt. Das Geheimnis liegt in der Verwendung unterschiedlicher Zuckersorten.

Gebrannte Mandeln selber machen – die klassische Variante

  • In einer beschichteten Pfanne oder einer Kokotte die 100 ml Wasser zusammen mit den 3 verschiedenen Zuckersorten, dem Zimt und den Mandeln erhitzen und alles gut vermengen.
  • Unter ständigem Rühren die Flüssigkeit verkochen lassen. Nach einigen Minuten geht es dann schnell. Der Zucker wird krümelig und legt sich um die Mandeln.
  • An dieser Stelle NICHT aufhören zu rühren und die gebrannten Mandeln noch nicht aus der Pfanne nehmen. Weiter rühren bis der Zucker wieder anfängt zu schmelzen.
  • Erst dann sind die gebrannten Mandeln fertig und können auf Backpapier aus der Pfanne geschüttet werden. Auf dem Papier aushärten bzw. abkühlen lassen.
STAUB Gusseisen Bräter/Cocotte, rund 28cm, 6,7L, kirsche / rot
32 Bewertungen
STAUB Gusseisen Bräter/Cocotte, rund 28cm, 6,7L, kirsche / rot
  • Runder Bräter aus emailliertem Gusseisen mit 6,7 L Volumen, Ideal geeignet...
  • Energiesparendes Kochen im Backofen und auf allen Herdarten einschließlich...
  • Praktisches und geschmackvolles Design: Handliche, ergonomische Griffe, Bis...
  • Made in France - Einzigartige Handfertigung, Kratzfest und langlebig dank...

Gebrannte Mandeln mit Nutella

  • Auch bei dieser Variante werden alle Zutaten in eine beschichtete Pfanne gegeben und erhitzt. Dabei ständig umrühren.
  • Keine Sorge, auch diese Masse wird, nachdem das Wasser verdampft ist, krümelig und anschließend wieder flüssig. Dann sind die gebrannten Nutella Mandeln fertig.
Gebrannte Mandeln selber machen
Gebrannte Mandeln selber machen

Zusammenfassung: Gebrannte Mandeln selber machen

Wer sich etwas Mühe gibt und genügend Geduld hat, der wird super leckere gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt bekommen. Sie schmecken wirklich genial und sind eigentlich einfach zu machen. Kleiner Tipp noch zur Reinigung: Die Pfanne mit Wasser auskochen, dabei löst sich das entstandene Karamell und die Pfanne ist wieder wie neu. Als weihnachtliches Rezept für den Hauptgang können wir dir unsere Ente mit Knödelfüllung empfehlen.
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Gebrannte Mandeln selber machen - Wie vom Weihnachtsmarkt