CO₂-neutral zu dir nach Hause // Lieferzeit: 1 - 5 Werktagen

9. Juni 2018

Cola Hähnchen | Einfach grillen

Das Cola Hähnchen ist eine Abwandlung des beliebten Beer Can Chickens. Die Zubereitung ist einfach und geht verhältnismäßig schnell. Wir zeigen dir, auf was du achten solltest und wie dein Hähnchen garantiert gelingt.

9. Juni 2018

Cola Hähnchen | Einfach grillen

Das Cola Hähnchen ist eine Abwandlung des beliebten Beer Can Chickens. Die Zubereitung ist einfach und geht verhältnismäßig schnell. Wir zeigen dir, auf was du achten solltest und wie dein Hähnchen garantiert gelingt.

Die Abwandlung eines Klassikers

Das Cola Hähnchen ist grundsätzlich nichts anderes als ein Beer Can Chicken. Dieses hat seinen Ursprung im amerikanischen Barbecue. Ein ganzes Huhn wird zum garen auf eine Bierdose gestellt und gemeinsam auf dem Grill zubereitet. Dabei kondensiert das Bier, sodass die Dämpfe freigesetzt und von Innen an das Huhn abgegeben werden. So entsteht ein leckerer Geschmack, der von außen noch mit etwas BBQ-Sauce unterstrichen wird.

Nichts anders ist es im Prinzip beim Cola Hähnchen. Aufgrund der Tatsache, dass klassische Getränkedosen aber meist aus Aluminum bestehen und von außen bedruckt sind, haben wir uns für die Zubereitung mit einem Glas entschieden. Aluminum soll laut Studien beim Erwärmen schädliche Stoffe abgeben, weshalb wir bei unseren Grillrezepten bereits auf Alufolie verzichten. Der Geschmack ändert sich natürlich dabei nicht, sodass du selbstverständlich frei entscheiden kannst, wie du es lieber zubereiten möchtest.

Die Zubereitung

Cola Hähnchen vom Grill

Zutaten für ein ganzes Huhn

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Zu Beginn wird das Hähnchen gewürzt. Dazu wenden wir einen Trick an, der noch mehr Geschmack ans Fleisch bringt. Wir lösen die Haut am Brustfleisch und geben vorsichtig das Gewürz darunter ohne die Haut aber zu entfernen. Anschließend träufeln wir etwas Olivenöl von außen an das Huhn und würzen es anschließend auch von außen.
  2. Anschließend wählst du ein schmales Glas oder eine dafür vorgesehenen Hähnchenhalter und füllst diesen mit Cola. Anschließend platzierst du das Hähnchen darauf, sodass es fest und stabil sitzt.
  3. Den Grill sollest du auf 180 – 200 °C indirekte Hitze einregeln und das Hähnchen entsprechend auf dem Grill platzieren. Hier bleibt es nun für ca. 1 – 1,5 Stunden.
  4. Die Kerntemperatur des Hähnchen sollte schlussendlich bei ca. 75 – 80 °C liegen. Am Besten kontrollierst du das, indem du am Schenkel oder in der Brust mit einem Thermometer die Temperatur überprüfst.
  5. Ungefähr 10 Minuten vor Ende der Garzeit nimmst du dir noch eine leckere BBQ-Sauce und glasierst das Hähnchen von außen. Wir empfehlen dir z.B. die Sweet ‘n’ Sticky Sauce, die klebrig und süß perfekt zu Hähnchen passt. Sobald sie leicht anfängt zu karamellisiert, ist dein Cola Hähnchen fertig.

Das Cola Hähnchen: Schnell & einfach gemacht

Ehrlich gesagt haben wir es nicht anders erwartet. Das Cola Hähnchen ist wie sein Pendant das Beer Can Chicken schnell und unkompliziert in der Zubereitung. Etwas aufwendiger ist sicherlich das Würzen unter der Haut. Dieses bedarf ein wenig Fingerspitzengefühl, damit die Haut nicht einreißt. Falls du dir da zu unsicher sein solltest, kannst du den Schritt aber natürlich auch weg lassen. Du bekommst auch mit dem klassischen würzen von Außen genug Geschmack an dein Hähnchen. Des Weiteren sorgt das leicht süßliche Aroma der Cola von innen ebenso wie die BBQ-Sauce von außen für einen leckeres Gesamtergebnis.

Natürlich kannst du bei der Zubereitung wie immer ein wenig experimentieren und variieren. So kannst du statt Cola auch Fruchtsäfte nehmen oder beim Gewürz zu pikanteren, fruchtigeren oder süßeren Gewürzmischungen greifen. Schlussendlich funktioniert alles nach dem gleichen Prinzip. Du solltest vor allem darauf achten, dass die Temperaturen konstant bleiben, sodass das Hähnchen gleichmäßig gegart werden kann.

Video zum Rezept

“Es wurde sich in den Kommentaren gewünscht und wir setzen es um! Kann man ein Beer Can Chicken auf dem Tepro Toronto Holzkohlegrill grillen? Wir machen den Test!!”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Cola Hähnchen | Einfach grillen"

  1. Hubert

    Heute gemacht, super lecker. Geiles Rezept!!

    • Hannes

      Klasse!

  2. thomas vorpahl

    Hallo Ihr beiden,
    ich verfolge eure Beiträge bei Youtube schon eine ganze Weile mit Spass
    und Freude.
    Für Eure Weiterentwicklung und den steigernden Erfolg hätte ich ein pasr Tipps:
    1. ‚Moin Ihr Szizzler‘ kann vom Wortlaut und Betonung leicht als Beleidigung
    aufgefasst werden, auch wenn das nicht Eure Absicht ist.
    2. Arbeitet etwas an Eurer Körpersprache: nicht soviel mit fem Oberkörper arbeiten
    und unnötig mit den ganzen Armen gestikulieren… das wirkt oft und schnell unbeholfen
    und unprofessionell.
    3. Es hat sich bei den Youtubern zwar so normalisiert dass mit den Fingern gegessen wird,
    aber seriöser wäre es, mal mit der Gaben zu essen…hebt euch doch mal von den anderen ab!
    4. Was gar nicht feht ist mit vollem Mund schmatzend in die Kamera zu sprechen. Ändert das
    bitte. Ich bin mir sicher, dass der Erfolg dann zunimmt.

    Die Anmerkungen sollen eine positive Kritik sein.
    Ansonsten: weiter so. Ich mag eure Beiträge und Grillideen!

    • Hannes

      Hi Thomas,

      danke für deine Anmerkungen. Moin Ihr Sizzler hat sich mittlerweile voll und ganz “integriert” und gehört einfach dazu. Zu den anderen 3 Punkten, gerade Punkt 4, geben wir dir absolut recht. An Punkt 2 versuchen wir schon länger zu arbeiten, das ist aber ein langwieriger Prozess der Umgewöhnung.
      Wir glauben allerdings nicht, dass es den Erfolg steigert, eher die Wirkung auf den Zuschauer.
      In diesem Sinne, wir arbeiten dran 😉

      LG
      Hannes

  3. Thomas Grosch

    Hallo ihr zwei ich habe genau den gleichen Grill, und musste gleich das Hähnchen nach machen ich hatte aber ein 2,5 kg schweres Exemplar der hat gerade so reingepasst.
    Ich würde gern mal 3 2 1 Ripp‘s machen. Weiß aber nicht wie das mit der konstanten Temperatur über die lange Zeit funktionieren soll.

    Mit freundlichen Grüßen Grosch Thomas

    • Hannes

      Hi Thomas,

      Rippchen werden wir demnächst mit dem Toronto zubereiten. Du kannst dich schon drauf freuen.

      LG
      Hannes

  4. Axel Lutsch

    Hallöchen ! Ihr seit coole Typen sehe euch immer wieder gerne . Macht doch mal pulled pork drauf . Würde mich mal interessieren ob das mit dem billig Ding geht . Oder Pizza mit dem Stein . Danke . Viele Grüße Axel

    • Hannes

      Hi Axel,

      Pulled Pork ist fest eingeplant.
      Danke für dein Feedback.

      Lg
      Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B