Ganzes Hähnchen in 20 Minuten grillen! Ja, das funktioniert!
Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Ganzes Hähnchen grillen in 20 Minuten

Ganzes Hähnchen grillen in 20 Minuten

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 ganzes Hähnchen
  • grobes Salz
  • Hähnchen Gewürzmischung
  • etwas Öl
  • BBq Sauce zum Glasieren

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 25 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 955 kJ / 228 kcal

Kohlenhydrate: 0 g

Eiweiß: 25 g

Fett: 14 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Ein Ganzes Hähnchen grillen in 20 Minuten – klingt unmöglich? Wir zeigen dir, dass es funktioniert und durchaus möglich ist. Normalerweise braucht ein Ganzer Hahn mindestens 45 – 60 Minuten!

Ganzes Hähnchen kaufen – worauf solltest du achten?

Bei der Wahl des Hähnchens solltest du darauf achten, dass der Gockel ein Mindestgewicht von wenigstens 1,4 kg hat. Alles darunter sind meist Hähnchen, die enorm schnell gemästet und frühzeitig geschlachtet wurden. Im Idealfall hast du einen Bauern des Vertrauens, bei dem du direkt dein Hähnchen in sauberer Qualität kaufen kannst. Wir kaufen sehr gerne Kikok Hähnchen ein, da wir die Qualität der Maispoularden sehr zu schätzen wissen. Eine hervorragende Qualität bekommst du auch bei Don Carne. Die Label Rouge Hähnchen sind ausgezeichnet, vor allem dank der Freilandhaltung auf großen Flächen.

Zubereitung: Ganzes Hähnchen grillen

  • Das ganze Hähnchen Rückgrat mithilfe einer Geflügelschere aufschneiden, umdrehen und mit ein wenig Kraft platt drücken.
  • In einem Mörser grobes Salz zusammen mit einer für Hähnchen passenden Gewürzmischung zerstoßen und gut mischen. Das Hähnchen vorsichtig mit etwas Öl bestreichen und die Gewürze auftragen.
  • Den Grill auf mittlere direkte Hitze vorheizen. Das Hähnchen nun auf der Hautseite anbraten, bis die Flammen hochschlagen. Danach direkt drehen und weiter grillen.
  • Wichtig: Die Hautseite soll nicht verbrennen, die Knochenseite darf ruhig dunkler werden, die isst du am Ende ja nicht mit. Drehe es regelmäßig, sodass die Haut richtig knusprig kross wird.
  • Nach ca. 10 Minuten des direkten Grillens kannst du das Hähnchen nochmal für weitere 10 Minuten in den indirekten Bereich legen. Die Kerntemperatur, gemessen in der Brust, sollte 75 °C betragen.
  • Wenn dein Hähnchen nach 10 Minuten direktes Grillen noch nicht braun ist, kannst du es natürlich weiter direkt grillen, bis es fertig ist.
  • Am Ende der Garzeit kommt die BBQ Sauce auf die Haut und wird mit einem Pinsel fein verteilt. Lass das Hähnchen noch weitere 2 – 3 Minuten im Grill, sodass die Sauce schön heiß wird und der Zucker karamellisieren kann.
Angebot
Westmark Geflügelschere, Federmechanismus, Schneidklingenlänge: 7 cm, Rostfreier Edelstahl, Poliert, Classic, Silber, 13712260
223 Bewertungen
Westmark Geflügelschere, Federmechanismus, Schneidklingenlänge: 7 cm, Rostfreier Edelstahl, Poliert, Classic, Silber, 13712260
  • Geflügelschere zum Schneiden, Zerlegen und Parieren von Geflügel wie...
  • Schnelles und sauberes Arbeiten sowie leichtes Durchtrennen der Knochen...
  • Federmechanismus für leichte Handhabung ohne Kraftaufwand, rutschfester...
  • Sichere Aufbewahrung in der Küchenschublade durch Hebelverriegelung am...

Zusammenfassung und Fazit zu Ganzes Hähnchen grillen in 20 Minuten

Die Technik klappt mit einem ganzen Hähnchen doch besser als gedacht. Die Saftigkeit und Knusprigkeit ist fast noch besser, als bei einem klassischen Beer Can Chicken. Wichtig ist dabei aber, dass Hähnchen vorher zu plattieren, um eine Geflügelschere kommst du hier definitiv nicht herum.
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Ganzes Hähnchen in 20 Minuten grillen! Ja, das funktioniert!
MENÜ