HINWEIS: Derzeit kommt es aufgrund des hohen Bestellaufkommens zu längeren Lieferzeiten als gewohnt. Wir danken dir für deine Geduld ♥️

28. Januar 2020

Grillhähnchen selber machen

Wie mache ich ein Grillhähnchen wie vom Grillwagen? Dieser Frage widmen wir uns und zeigen dir, was du hinsichtlich der krossen Haut sowie für das saftige Fleisch beachten musst. Das Geheimnis heißt liegt in der Vorbereitung.

28. Januar 2020

Grillhähnchen selber machen

Wie mache ich ein Grillhähnchen wie vom Grillwagen? Dieser Frage widmen wir uns und zeigen dir, was du hinsichtlich der krossen Haut sowie für das saftige Fleisch beachten musst. Das Geheimnis heißt liegt in der Vorbereitung.

Trick für ein besonders saftiges Grillhähnchen wie vom Hähnchenwagen

Du hast doch sicher schon einmal ein Grillhähnchen vom Hähnchenwagen gekauft und gegessen. Meistens sind die Hähnchen stark gewürzt, super saftig und haben eine krosse Haut. Vor allem fällt einem auf, dass auch das tiefer sitzende Fleisch noch angenehm gewürzt ist. Doch wie funktioniert das? Wir haben die Antwort gefunden. Der Trick der Hähnchenwagen liegt in der Art des Würzens. Die Hähnchen werden vor dem Grillen gute 12 – 24 Stunden in einer Brine eingelegt. Das ist eine Art gewürzte Salzlake. Dabei sollte die Lake bzw. die Brine ein Salzgehalt von 5 – 6 % haben. Sprich auf 1 l Wasser kommen ca. 50 – 60 g Salz. In der Brine sind dann zusätzliche Gewürze wie Wachholder, Senfsaat, Piment oder ähnliches. Durch bio-chemische Prozesse wie Osmose wird auch das Fleisch in den tieferen Regionen gewürzt. Zusätzlich binden die Proteine zusätzliche Flüssigkeit, sodass das Hähnchen deutlich saftiger bleibt. Möchtest du mal eine Brine testen, empfehlen wir dir zum Beispiel die All Brine.

Die Zubereitung

Grillhähnchen mit und ohne Drehspieß grillen

Zutaten für 1 Grillhähnchen

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

Im Rezept verwendete Produkte

So wird das Grillhähnchen besonders kross

Ein Grillhähnchen selbst grillen ist definitiv keine schwere Aufgabe. Jeder der es geglaubt hat, sollte nun überzeugt sein, dass es denkbar einfach geht. Die Marinierspritze bzw. die injizierte Flüssigmarinade ist ein absoluter Renner! Das Hähnchen schmeckt dadurch auch ohne Haut extrem lecker und gut gewürzt. Natürlich ist die krosse Haut das wohl Beste am ganzen Grillhähnchen. Egal ob mit oder ohne Drehspieß, richtig zubereitet wird das Grillhuhn ein Hochgenuss.

Video zum Rezept

“Ein perfekt gegrilltes Hähnchen wie vom Grillwagen! Das ist der Plan. Also haben wir das Hähnchen in eine Salzlake (Brine) gelegt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!”

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Grillhähnchen selber machen"

  1. Michael

    Moin zusammen,
    es ist schon eine Weile her, dass ich einen Gockel in der Brine hatte. Um es kurz und knapp zu sagen, es war nicht das, was ich gedacht hatte. Geschmacklich lag es klar an der Brine, die würde ich so sicher nicht mehr anrühren. Mindestens genauso schlimm fand ich aber, dass das ganz Hähnchen trotz erreichter Kerntemp. im Fleisch nass war. Nichts gegen saftig, das klappt mit so einem Maisgockel auch ohne Brine. Offensichtlich fehlte da noch ein heftiger zeitlicher “Brine-Zuschlag” im Hochtemperaturbereich. Nur mal so als “Erfahrung” bemerkt…

    • Hannes

      Hi Michael,

      danke für dein Feedback. Das mit der Nässe im Huhn können wir so nicht bestätigen. Das Fleisch ist schön saftig, ja, aber es war bei uns keine Nässe im Huhn von der Brine.
      Der Geschmack ist natürlich von jedem selbst abhängig. Wir finden es sehr lecker, sicherlich ist es aber nicht jedermanns Sache.
      LG
      Hannes

  2. Andreas

    Moin ihr Sizzler,
    hab heuter mit Brine und Drehspieß ein Hähnchen gemacht … wahrscheinlich das leckerste was ich je gegessen habe 🙂
    Habt dank für eure Tipps, Inspiration und den Spass.
    Grüße
    Andreas

  3. Jürgen Krüger

    Hallo, kann man die angerührte “Grate Goods AllBrine Nr.1 zum Pökeln – 800” mehrmals verwenden?

    • Hannes

      Hi Jürgen,

      theoretisch geht das, da du das Fleisch danach ja ordentlich durchgrillst. Ich weiß allerdings nicht, wie es sich geschmacklich auswirkt. Einfrieren würde ich sie definitiv nicht, mehrere Tage stehen lassen halte ich auch für schwierig.
      Gleichzeitig einlegen ist dann schon die sinnvollste Variante.
      LG
      Hannes

  4. Mike

    Kann man das Hähnchen auch aus der Birne mit der Dose machen ?
    Liebe Grüße

    • Hannes

      Hi Mike,

      kurz und knapp: JA.

      LG
      Hannes

  5. Gaby Clauß

    Hab`s heute ausprobiert. Mega lecker…das Fleisch soo zart und würzig. Das war der Hammer.

  6. Jürgen

    Hallo,

    ich habe neulich die Hähnchen auf der Dose gegrillt. Alles super, Gewürzmischung war toll, aber:

    als die Kerntemperatur erreicht war, das Hähnchen also fertig, fehlte die krosse, knusprige Haut.

    Was habe ich falsch gemacht? Muss ich die letzten Minuten die Temperatur erhöhen? Ein anderes rub nehmen? Zusätzlich eine Marinade auftragen?

    Sonnige Grüße

    Jürgen

    • Hannes

      Hi Jürgen,

      wenn die Haut noch nicht kross war, dann war die Temperatur zu niedrig. Die letzten 15 – 20 Minuten solltest du den Grill nochmal richtig aufheizen, dann wird die Haut auch schön kross.
      LG
      Hannes

  7. Raphael

    Vielen Dank erstmal für die tollen Inspirationen..
    Bei dem Hähnchen auf dem Hähnchenhalter legt ihr dieses auch vorher noch in Brine ein oder genügt da auch das Arbeiten mit der Marinadespritze..?
    Im Vorraus schonmal vielen Dank..

    • Hannes

      Es geht beides. Spritzen reicht aber aus.

  8. Stoffl

    Danke vielmals, meines heute ist leider nicht knusprig geworden. Geilltemp zw. 189 und 200 bis Kerntemperarur auf 75 Grad. Nicht al annähernd wie auf deinem Foto 😎. Viell das nächste Mal doch auf 220 Grad.

    • Volker

      Wenn ich das Hähnchen auf den Drehspiess gebe dann nutze ich auch den Heckbrenner?

  9. Frank

    Hallo,
    mir ist das Bier zu bitter im Geschmack.
    Was könnte ich als geschmacksneutrale Mischung zum spritzen verwenden?
    Macht Wasser oder Mineralwasser mit einer Hähnchenwürzmischung Sinn?
    VG Frank

    • Hannes

      Hi Frank,

      das kannst du probieren. Ansonsten gehen Säfte auch immer oder sogar Cola. Lass deiner Fantasie freien Lauf!
      Liebe Grüße
      Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B