Werbebanner Online-Grillshop

Dutch Oven Steak

Dutch Oven Steak

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 leckeres Steak
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 20 Minuten

Personen: 1 - 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 444 kJ / 106 kcal

Kohlenhydrate: 1 g

Eiweiß: 21 g

Fett: 4 g


- Anzeige -

Ein leckeres Dutch Oven Steak wird zu 100 % im Dutch Oven zubereitet. Spannend bei der Methode ist, dass sowohl direkt, als auch indirekt mit dem Dutch Oven grillen kannst und somit alle Voraussetzungen für das perfekte Steak gegeben sind. Dafür brauchst du nur ein besonderes Zubehörteil!

Dieses Zubehör brauchst für ein perfektes Steak aus dem Dutch Oven

Der Dutch Oven ist ein Gusseisentopf mit Deckel, der ursprünglich für den Outdoor-Einsatz vorgesehen wurde. Wir nutzen ihn immer gerne, wenn wir den ein oder anderen Tag am Angelteich verbringen. In einer angelegten Feuerstelle lässt sich mit dem Dutch Oven hervorragend Essen zubereiten. Lies dir gerne unseren Dutch Oven Ratgeber durch, um mehr über den Dopf zu erfahren.
Um ein saftiges, dickes und leckeres Steak, wie ein Côte de Boeuf, im Dutch Oven zuzubereiten, brauchst du neben dem Dutch Oven noch ein weiteres Utensil. Den sogenannten Pfannenknecht oder Stapelrost. Durch dieses Utensil kannst du das Steak vom Boden des Dutch Ovens entkoppeln, sodass es durch den aufgeheizten Dutch Oven inkl. Deckel eine sehr konstante Umluft abbekommt und ideal bis zur gewünschten Kerntemperatur gegart werden kann. Ansonsten besteht die Herausforderung in der Menge der Glut und den richtigen Aufheizzeiten. Dazu mehr in der Zubereitung.

Zubereitung: Dutch Oven Steak

  • Zu Beginn musst du ausreichend viel Glut herstellen. Das kannst du entweder mit Holzkohle oder Briketts machen oder aber ein echtes Holzfeuer entfachen und runterbrennen lassen, bis die heiße Glut über bleibt.
  • Zum Angrillen des Steaks nutzen wir nur den Deckel des Dutch Ovens. Wichtig ist, dass sowohl der Topf, als auch der Deckel Standfüße haben. Den Deckel platzieren wir nun über einer großen Menge Glut, sodass sich dieser richtig stark aufheizt.
  • Den Topf stellen wir mit etwas Abstand daneben auf deutlich weniger Glut. Den Pfannenknecht lassen wir kalt an der Seite liegen.
  • Im Deckel wird das Steak nun von beiden Seiten für ca. 1 Minute scharf angebraten. Anschließend wird es auf dem kalten Pfannenknecht in den mittelwarmen Dutch Oven gestellt. Der heiße Deckel wird drauf gesetzt. So entsteht eine perfekte Umluft.
  • Zur Kontrolle kannst du mit einen Stichthermometer hin und wieder die Temperatur des Steaks messen und es aus dem Dutch Oven nehmen, wenn du deinen gewünschten Gargrad erreicht hast.

Perfektes Dutch Oven Steak

Wenn du die wichtigen Schritte beachtest, wird das Steak garantiert perfekt. Als wichtigste Punkte sehen wir hier das Aufheizen des Deckels und den Pfannenknecht, der unbedingt kalt bleiben sollte. So wird das Steak auch am Teich oder anderen Outdooraktivitäten ein echter Hit.

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Dutch Oven Steak | So wird dein Steak im Dutch Oven perfekt
MENÜ