HINWEIS: Derzeit kommt es aufgrund des hohen Bestellaufkommens zu längeren Lieferzeiten als gewohnt. Wir danken dir für deine Geduld ♥️

28. Januar 2021

Steak Strindberg – Steak mit Zwiebelkruste

Das Steak Strindberg ist ein alter Klassiker aus den 50er Jahren. Dabei wird das Steak mit einer Zwiebelkruste gegrillt. Als Steak empfehlen wir ein Rumpsteak, also Roastbeef oder ein leckeres Rib Eye Steak.

28. Januar 2021

Steak Strindberg – Steak mit Zwiebelkruste

Das Steak Strindberg ist ein alter Klassiker aus den 50er Jahren. Dabei wird das Steak mit einer Zwiebelkruste gegrillt. Als Steak empfehlen wir ein Rumpsteak, also Roastbeef oder ein leckeres Rib Eye Steak.

Was ist das “Steak Strindberg”?

Beim Steak Strindberg handelt es sich nicht um einen speziellen Cut, sondern vielmehr um eine Zubereitungsform, die früher ein absoluter Standard in nahezu jedem Restaurant war. Heutzutage findet man dieses Klassiker leider immer seltener, sodass er droht in Vergessenheit zu geraten.

Erstmals von Alfred Walterspiel in einem Kochbuch erwähnt, wurde es nur kurze Zeit später auf der ganzen Welt zubereitet. Wir haben es selber das erste mal zubereitet und können sagen, dass es völlig zu unrecht in Vergessenheit geraten ist. Der feine Geschmack der Zwiebel-Senf-Kruste passt wirklich hervorragend zu einem guten Steak!

Als Steak empfehlen wir ein Stück Roastbeef oder Entrecôte. Dieses wird ganz klassisch gegrillt und bekommt dank der leckeren Kruste ein ganz besonderes Aroma. Gleichzeitig ist es so auch ein wahrer Hingucker an jedem Grillabend.

Die Zubereitung

Strindberg Steak grillen

Zutaten für 2 Personen

  • 500 g Rumpsteak oder Rib Eye Steak
  • 7 – 8 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 – 4 EL Dijon Senf
  • Salz und Pfeffer

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Die Schalotten und die Knoblauchzehen fein hacken oder mit einem geeigneten Gerät ganz fein schneiden. Den Senf mit dazu geben und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Steak parieren, bei einem Rumpsteak den Fettdeckel und die darunterliegende Sehne wegschneiden. Das Steak nun von beiden Seiten scharf angrillen, sodass es Röstaromen bekommt.
  3. Die Zwiebel-Senf-Masse nun auf einer Seite des Steaks verteilen, es darf ruhig eine dicke Schicht aufgetragen werden.
  4. Den Grill auf gute 160 °C einregeln und das Steak, je nach Dicke, für 15 – 20 Minuten darin ziehen lassen, bis es ein Kerntemperatur von ca. 56 – 58 °C hat.
  5. Die Zwiebelkruste sollte dabei richtig schön knusprig braun werden.
  6. Lasse dein Steak Strindberg vor dem Anschneiden noch für ca. 3 Minuten ruhen.

Ein fast verlorener Klassiker

Für uns war dieser Klassiker etwas ganz neues, da wir es zuvor noch nicht gegessen hatten. Aus unserer Sicht ist das Steak Strindberg zu Unrecht aus vielen Restaurants und Kochbüchern verschwunden. Die einzelnen Komponenten passen hervorragend zusammen und sorgen für ein geschmackliches Highlight. Solltest du das nächste Mal ein Steak grillen wollen, empfehlen wir dir dringend einmal diese Variante auszuprobieren.

Video zum Rezept

“Roastbeef braten oder grillen ist jederzeit eine super Idee. Aber mit unserem Geschmacksbooster in Form einer Senfkruste hebst du dein Roastbeef definitiv aufs nächste Level.”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Steak Strindberg – Steak mit Zwiebelkruste"

  1. Robin

    Moin ihr sizzlers
    Heut probier ich Mal euer Steak Strindberg aus hab es mit Bacon noch gemacht Mal gucken ob es auch richtig geil wird da ich zur Zeit leider nicht auf ein Grill zugreifen kann
    Ich hab von euch schon Filet Topf gemacht und das ungarische Gulasch und ich muss sagen es war der Hammer macht weiter so freue mich schon auf neue Rezepte von euch Gruss aus Lilienthal ( bei Bremen )

  2. Marco Niermeier

    Hallo Jungs,
    ihr habt bei der Auflistung der Zutaten den Knoblauch vergessen.
    P. S. Werde es heute nachgrillen und hoffe dass es auch gut wird wie bei euch
    Gruß
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B