Werbebanner Online-Grillshop

Schweinefilet Rezept mit Grillgemüse

Schweinefilet Rezept mit Grillgemüse

Zutaten des Grillrezeptes

  • 2x Schweinefilet
  • 1x Pastinake
  • 2x (bunte) Möhren
  • 1x Hokkaidokürbis
  • ca. 150g Shiitake Pilze
  • Bund Petersilie 
  • etwas Sesam als Garnitur
  • #FreshLemon Grillmarinade
  • Honey & Mustard Sauce

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 1 Stunde

Personen: 4 Personen

Schwierigkeit: leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 456 kJ / 109 kcal

Kohlenhydrate: 10g

Eiweiß: 7g

Fett: 4g


Das Filet gehört aufgrund seiner mageren Struktur zu den absoluten Favoriten. Perfekt um dir ein leckeres Schweinefilet Rezept zu präsentieren, welches wir mit knackigem Grillgemüse angerichtet haben.

Die Besonderheiten des Schweinefilets

Das Schweinefilet stammt aus dem Rückenbereich, genauer gesagt aus der Lende, sodass es auch als Schweinelende bezeichnet werden kann. Aufgrund der verhältnismäßig geringen Beanspruchung dieses Bereiches, erhält das Fleisch eine sehr feinfaserige Struktur, die es schlussendlich als sehr zart erscheinen lässt.

Des Weiteren wird im Filet sehr wenig Fett eingelagert. Das macht diesen Zuschnitt auch von vielen anderen Tieren so beliebt. Hervorzuheben ist hier sicherlich das Rinderfilet.

Wir haben uns für ein Stück vom Kräuterschwein entschieden. Dieses haben wir von unserem Partner „Der Schwarzwälder“ erhalten. Ein Partner, der ein besonderes Augenmerk auf die artgerechte Aufzucht und Schlachtung dieser Tiere legt. Damit sollte die perfekte Grundlage für ein leckeres Schweinefilet Rezept gegeben sein.

Das angegrillte Schweinefilet wartet auf die weitere Verarbeitung

Schweinefilet richtig grillen

Grundsätzlich kannst du das Fleisch auf verschiedene Arten zubereiten. Die beiden gängigsten Wege bestehen darin es in Medaillons zu schneiden oder im Ganzen zu grillen. Entgegen einer weit verbreiteten Meinung kann auch Schweinefleisch rosa serviert werden. Dein morgendliches Frühstücksmett brätst du ja auch nicht durch 😉

Wir favorisieren die Zubereitung im Ganzen. Dafür grillen wir das Schweinefilet scharf von allen Seiten an und legen es anschließend in den indirekten Bereich des Grills. Wahlweise kannst du natürlich auch deinen Backofen nutzen. Bei einer Umgebungstemperatur von ca. 120-150°C wird das Filet schonend auf eine Kerntemperatur von ca. 58°C gebracht. Rosa in der Farbe, saftig im Innern und intensiv im Geschmack wird es so die perfekte Grundlage für jedes Schweinefilet Rezept sein.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Schweinefilet Sous Vide zuzubereiten.

Unser Schweinefilet Rezept mit Honig-Senf-Kruste und Grillgemüse

  • Zunächst bereiten wir das Grillgemüse vor: Schneide hierzu die Pastinake und Möhren sowie den Kürbis in Scheiben. Gib sie gemeinsam mit einem guten Schuss #FreshLemon Marinade in eine große Schüssel. Alternativ kannst du auch Öl mit beliebigen Gewürzen verwenden.
  • Das Grillgemüse braucht keine lange Einwirkzeit, sodass du es direkt weitervarbeiten und in eine Pfanne geben kannst. Brate es von allen Seiten gut an. Zum Ende gibst du noch die Pilze hinzu.
  • In der Zwischenzeit kannst du bereits das Schweinefilet von allen Seiten scharf angrillen, sodass sich Röstaromen bilden.
  • Nimm das Gemüse aus der Pfanne und gib es in eine Feuerfeste Form. Wenn du hast, am Besten in ein Bratbelch mit Kuchengitter, sodass das Schweinefilet aufgelegt werden kann.
  • Das angegrillte Filet wird mit der Honig-Senf Sauce glasiert und mit etwas Sesam als Garnitur versehen. Anschließend legst du das Fleisch auf das Kuchengitter. (Wahlweise direkt auf den Grillrost)
  • Lege alles in den indirekten Bereich deines Grills und lass es bei ca. 150°C für gut 30 Minuten garen. Bei einer Kerntemperatur von 58°C ist das Schweinefilet schön rosa.
  • Schneide das Filet in Medallions, hacke die Petersilie und gib alles zusammen mit dem Grillgemüse auf einen Teller. Du kannst das Fleisch als Finish noch mit unserem leckeren Steakgewürz würzen.

Das gesunde und leckere Schweinefilet Rezept

Hier hat wirklich alles gepasst. Geschmacklich waren sowohl das Grillgemüse als auch das Schweinefilet absolut perfekt. Und auch optisch hat dieses leckere Rezept einiges her gemacht.

Die Süße der Honig-Senf Sauce passte ebenso gut zum Schweinefilet wie der Sesam, der für einen leichten Crunch gesorgt hat. Die frische Marinade hat dem Grillgemüse einen sommerlichen Touch verliehen und das gesamte Schweinefilet Rezept hervorragend abgerundet. Bei der Auswahl des Gemüses bist du natürlich flexibel und kannst dem Gericht mit anderen Gemüsesorten z.B. auch ein mediterranes Aroma verleihen. Hier wären Zucchini, Paprika und Tomaten sicherlich die richtige Wahl.

Wir wünschen dir viel Spaß beim nachgrillen und stets guten Appetit.

Schau dir unser Video an


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zurück zur Startseite
Schweinefilet Rezept | Mit Honig-Senf Sauce & sommerlichem Grillgemüse
MENÜ