CO₂-neutral zu dir nach Hause // Lieferzeit: 1 - 5 Werktagen

5. Mai 2017

Bacon Bomb | Hackbraten im Bacon Mantel

Sobald du dich mit dem Thema BBQ beschäftigst, wirst du über die sogenannte Bacon Bomb stolpern. Im Prinzip handelt es sich hierbei um einen gefüllten Hackbraten im Bacon Mantel. Worauf du dabei achten solltest und wie sie garantiert gelingt, erfährst du in diesem Rezept.

Bacon Bomb | Hackbraten im Bacon Mantel

Sobald du dich mit dem Thema BBQ beschäftigst, wirst du über die sogenannte Bacon Bomb stolpern. Im Prinzip handelt es sich hierbei um einen gefüllten Hackbraten im Bacon Mantel. Worauf du dabei achten solltest und wie sie garantiert gelingt, erfährst du in diesem Rezept.

Bacon Bomb vom Grill – das solltest du wissen

Eine Bacon Bomb besteht aus wenigen Zutaten, ist relativ einfach zu grillen und lebt in erster Linie geschmacklich von ihrer Füllung. Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.  Doch worauf solltest du bei der Zubereitung des Hackbratens in jedem Fall achten? Wir empfehlen dir unbedingt den Einsatz von hochwertigem Bacon, der etwas dicker als die bekannte abgepackte Ware aus dem Supermarkt ist. Im Idealfall kannst du ihn direkt bei deinem Metzger vor Ort zuschneiden lassen. Das hat den Vorteil, dass dein Bacon Netz später besser zusammenhält und keine Inhalte in den Grill tropfen. Beim Herstellen vom Bacon-Netz lohnt es sich, wenn du die Arbeitsfläche vorher mit Frischhaltefolie auslegst. So lässt sich der Speck später besser um das Hackfleisch wickeln. Andernfalls klebt alles an der Ablage und führt zu Frust.

Welche Raucharomen passen zur Bacon Bomb?

Zum räuchern der Bacon Bomb kommen bei uns meistens Fruchthölzer wie Apfel, Kirsche oder Pflaume zum Einsatz. Sie entfalten ein angenehmes, nicht zu kräftiges Raucharoma. Selbstverständlich kannst du aber auch Hickory oder Mesquite als Räucherholz nutzen, wenn du es kräftiger magst. Auch der Verzicht auf Raucharoma ist kein Problem, wenn du zum Beispiel auf einem Balkon grillst und deine Nachbarn nicht stören möchtest.

Die Zubereitung

Triple Cheese Bacon Bomb

Für 6 Personen

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Wie bereits erwähnt, empfehlen wir dir Frischhaltefolie ausreichend groß auf der Arbeitsfläche zu verteilen. Parallel kannst du deinen Grill bereits auf ca. 150 °C indirekte Hitze einregeln.
  2. Würze dein Hackfleisch mit einer ordentlichen Ladung #Smoke und ca. 100g geriebenen Parmesan. Anschließend knetest du es so lange, bis das Hackfleisch leichte Fäden zieht und beginnt zu binden.
  3. Beginne nun damit das Baconnetz zu legen. Dafür werden erstmal vertikal Baconstreifen aneinander gelegt. Achte darauf, möglichst kleine Lücken zu lassen. Du solltest ca. 50 cm in die Breite, 40 cm in die Höhe gehen. Bei uns bedeutet dies, dass wir 2 Streifen untereinander pro Reihe legen, während wir 13 Reihen auslegen. In der Horizontalen ergeben sich dann ca. 9 – 10 Reihen mit je 2 Streifen Bacon. Somit brauchen wir etwa 46 Streifen Bacon. Profis haben hier noch 4 Streifen als Backup ;-).
  4. Um eine stabiles Netz aus Bacon zu formen, muss dieser nun miteinander verflochten werden. Klappe dazu von oben an jeder zweiten Reihe Bacon um und lege horizontal Baconstreifen dazwischen. Anschließend klappst du die umgeklappten Streifen wieder zurück. In der 2ten horizontalen Reihe nimmst du nun den ersten Baconstreifen von links und klappst von diesem Startstreifen an jeden zweiten Streifen um. Es empfiehlt sich dabei das untere Ende des Bacons umzuklappen. Dieser Vorgang wird so oft wiederholt, bis ein Netz anstanden ist. Zur Besseren Ansicht solltest du dir unser Video dazu ansehen.
  5. Auf dem Baconnetz verteilst du nun gleichmäßig die gewürzte Hackfleischmasse und lässt dabei die Ränder des Netzes etwas überstehen. Anschließend kannst du die Käsefüllung mittig auf der Hackfleischmasse platzieren. So lässt sich der Hackbraten später besser aufrollen.
  6. Mithilfe der Frischhaltefolie bzw. des Backpapiers ist es nun ein leichtes, die Bacon Bomb aufzurollen, sodass die klassische Form entsteht. Beim Aufrollen mit etwas Gefühl arbeiten, sodass du eine möglichst fest geschlossene Bacon Bomb “aufrollst”. Es ist also wichtig, etwas Druck auszuüben. An den Enden schließt du vorsichtig den Bacon, sodass die Bacon Bomb rundherum umschlossen ist.
  7. Nun kommt die Bacon Bomb auf den vorgeheizten Grill und wird ca. 30 Minuten geräuchert. Wir nutzen dazu in diesem Rezept Apfelchips. Sie geben ein leichtes Raucharoma ab. Wenn du wissen möchtest, wie du mit einem Gasgrill räuchern kannst, schau dir gerne unseren “Gasgrill räuchern Ratgeber” an.
  8. Nach ca. 1 1/2 Stunden kannst du mit dem Glasieren beginnen. Wir nutzen dafür einen Silikonpinsel und bestreichen die Bacon Bomb mit unserer Burger & Ribs BBQ Sauce. Sie schmeckt rauchig süß und passt einfach perfekt!
  9. Zur Sicherheit kannst du die Kerntemperatur, also die Temperatur der Käsefüllung noch mit einem Stichthermometer nachmessen. Diese sollte ca. 70 °C betragen. Etwas mehr Temperatur ist aber auch nicht weiter schlimm. Wir wünschen dir einen guten Appetit.

Lass dir Zeit – es lohnt sich!

Wenn du dir bei der Zubereitung deiner Bacon Bomb etwas Zeit lässt, wirst du mit einem saftigen Ergebnis belohnt. Das dichte Bacon-Netz entscheidet nämlich darüber, ob du mehr Flüssigkeit im Braten oder im Grill hast. Wir stehen total auf den gefüllten Hackbraten, weil man wunderbar kreative Füllungen verwenden kann. Sicherlich ist eine große Portion Käse nie verkehrt. Wenn ich an eine Kombination aus Babybel, Jalapenos, BBQ Sauce und Röstzwiebeln denke habe ich schon wieder Hunger!

Video zum Rezept

“Wie grille ich eine Bacon Bomb richtig? Das zeigen wir euch heute. Die Triple-Cheese Bacon Bomb ist der absolute Wahnsinn! “

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Bacon Bomb | Hackbraten im Bacon Mantel"

  1. Jürgen

    Moin,

    kann man die Bacon Bomb auch schon am Vortag zubereiten und über Nacht im Kühlschrank lassen oder spricht was dagegen?

    Liebe Grüße

    • Hannes

      Hi Jürgen,

      da spricht nichts gegen, das kannst du definitiv so machen. Bedenke aber, dass die gewürzte Bacon Bomb etwas an Feuchtigkeit abgibt, leg sie am besten also in eine Schale. Dann bist du Safe.
      LG
      Hannes

  2. Daniel

    Hab die Bacon Bomb nachgebaut und war hellauf begeistert, hab nur die Füllung etwas abgeändert, da 3x Käse doch sehr sehr mächtig ist 😉 Zum Würzen hab ich euer Magic Dust Rezept verwendet, ein ordentliches Specknetz gebastelt und darin das Faschierte (ja, auch in Österreich schaut man die Sizzle Brothers) mit einer Paprika-Lauchzwiebel-Cheddarfüllung eingewickelt. Das Ganze bei einer Garraumtemperatur von 150 Grad dahinschmoren lassen auf dem Rost in einer Koncis Ofenform (zur Schonung des neuen Grills) und bis Kerntemperatur 72 Grad indirekt gegrillt. Bei 60 Grad Kerntemperatur hab ich das Ganze mit einer Mischung aus BBQUE Honig & Senf und Apfelsaft glaciert. Danke für die tollen Inspirationen und die schmackhaften Rezepte sowie der unnachahmlichen Präsentation! War sehr lecker!

  3. Gerrit

    Moin!
    Im Frühjahr habe ich eine Spargelvariante getestet.
    Auf dem Hackfleisch
    eine dünne Schicht Käse,
    eine Lage Serrano Schinken,
    eine dünne Schicht Käse,
    5 Stangen frischen Spargel (5 Minuten vorgekocht. Ist bei Spargel aus dem Glas nicht nötig.)
    auslegen.
    Stramm aufrollen.

    Gruß
    Gerrit

  4. Christian

    Gude,

    habe die Bacon Bomb schon mehrmals gemacht. Ein super Rezept! Geht immer gut, wenn Besuch kommt für einen BBQ Nachmittag.
    Ein Problem habe ich jedoch. Mir läuft oft Großteil der Käsefüllubg aus. 🙁 Habt ihr einen Ratschlag wie man das verhindern kann?
    Danke euch vielmals im Voraus!

    Viele Grüße
    Christian

    • Hannes

      Hi Christian,

      da hilft im Zweifel nur mehr Hack drum herum, aber du wirst es fast immer haben, dass so eine Bacon Bomb irgendwo aufplatzt. Ein richtiges Hausmittel gibt es leider nicht.
      LG
      Hannes

  5. Uwe Beyer

    Hallo,
    das sieht ja alles super aus. Ich habe zwei Fragen:
    1. Funktioniert das auch auf einem Gas Grill (Broil King)?
    2. Wie heißt die Sauce zum einpinseln genau.

    • Hannes

      Hi Uwe,

      wir haben schon einige Bacon Bombs auf dem Gasgrill zubereitet. Das geht super!
      Als Sauce eignet sich zum Beispiel die Blues Hog Original (gibt es bei uns im Shop ;)).
      LG
      Hannes

    • Matze

      Sind gerade fertig mit essen.. ich hab die ganz einfache vom edeka genommen und mit cola cherry verfeinert. absolut gut gewesen 🤤

  6. Jens

    MoinMoin Sizzler,

    trotz Corona ein wunderschöner Tag den Grill anzuschmeißen. Ich habe euer Rezept für die Bacon-Bomb heute einmal in abgewandelter Form ausprobiert und bin begeistert.

    Als Füllung habe ich jedoch echten Bergkäse und Gouda genommen. Dazu habe ich dem Käse noch kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln untergemengt. Dann das ganze auf den Grill und danach mit Preiselbeeren angerichtet. Inseondere die Preilebeeren in Komibnation mit der BBQ-Sauce war super.

    LG Jens

  7. Thorsten

    Moin ihr Sizzler
    Durch euch inspiriert haben wir heute die Bombe gegrillt. Und es war ein irre leckerer, saftiger Traum mit Käsefüllung !!!
    Vielen Dank für Rezept und Video. Macht immer wieder Spaß euch zuzusehen ! 👍👍👍
    Und das probieren geht weiter 😉
    LG Thorsten

  8. Henning Migge

    Hallo, habe dieses Rezept für meine allererste BaconBomb benutzt und ich kann nur sagen, das macht Lust auf mehr. Aus Platzgründen habe ich nicht eine große sondern 2 kleine gerollt und die Mengen jeweils halbiert. Eine von beiden habe ich zusätzlich mit reichlich Chiliflocken bestreut. Auch sehr zu empfehlen.

    Grüße aus Anröchte

    • Hannes

      Hi Henning,

      geil, das mit den Chiliflocken klingt nach einem feurigen Plan!
      Wir freuen uns über dein Feedback!
      Liebe Grüße nach Anröchte
      Hannes

  9. Lewis

    Habt Ihr Erfahrung mit der Zubereitung im Backofen? Wenn ja, bei welcher Temperatur und wie lange sollte das gute Stück darin verweilen?
    LG

    • Hannes

      Hi Lewis,

      wir haben es selbst nie im Backofen zubereitet, möglich ist es aber. Die Temperatur ist die Gleich wie im Grill. Ca. 150 – 170 °C. Dir fehlt dann natürlich der Rauchgeschmack, den du eventuell mit einer BBQ Sauce und einem Schuss liquid smoke an die Bacon Bomb bekommst.
      LG
      Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B