Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Chili Cheese Fries – leckere BBQ Beilage

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen - Durchschnitt: 5,00)
Loading...
Chili Cheese Fries – leckere BBQ Beilage

Zutaten des Grillrezeptes

  • ca. 600 g rohe Kartoffeln
  • 200 g geriebenen Käsemix
  • 100 g Cheddarkäse (Scheiben, gerieben und kleine Stückchen)
  • 100 ml Milch
  • 2 Jalapenos oder mehr (je nach Schärfegrad)
  • #BBQ (wahlweise nur Salz oder ein Pommesgewürz)
  • Olivenöl

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 30 - 40 Minuten

Personen: 2 - 3

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1175 kJ / 281 kcal

Kohlenhydrate: 25,3 g

Eiweiß: 2,8 g

Fett: 17,9 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Chili Cheese Fries gibt es bei jedem guten Burgerladen oder BBQ Restaurant als Beilage. Sie sind sehr fettig, scharf und lecker. Wir zeigen euch, wie ihr Chili Cheese Fries ganz einfach mit dem Grill zubereiten könnt. Nebenbei könnt ihr euch leckere Burger, wie den Big Tasty Bacon Burger, oder Steaks zubereiten.

Was ist der Unterschied von Chili Cheese Fries zu normalen Pommes mit scharfer Sauce?

Auf den ersten Blick gibt es keinen wirklichen Unterschied. Pommes mit scharfer Sauce und Käse. Auf den zweiten Blick aber, gibt es einen ganz großen Unterschied. Die fertigen Fritten werden nämlich mit einer Käse-Chili-Sauce übergossen. Dadurch wird die ganze Angelegenheit noch saftiger und fettiger, so wie wir es mögen. Dabei wird Käse in Milch geschmolzen und die Chilis darin mit gekocht. So verbinden sich die Aromen und eine leckere, recht dickflüssige Sauce entsteht.

Zubereitung der Chili Cheese Fries:

  • Die rohen Kartoffeln in dünne Stifte schneiden. Wir lassen Schale dran, gerne könnt ihr diese aber auch entfernen. Etwas Olivenöl darüber geben und eine Pommesgewürzmischung oder unser #BBQ darüber geben. Wahlweise reicht auch einfaches Salz.
  • Den Grill auf ca. 180 – 200 °C indirekte Hitze einregeln und die Pommes auf einer flachen Edelstahlform in den Grill stellen. Sie brauchen mindestens 20 – 30 Minuten bis sie gar sind. Wer sie noch krosser mag, kann sie natürlich auch frittieren in einem Dutch Oven oder auch einer Fritteuse. Dann brauchen sie nur wenige Minuten.
  • Auf dem Seitenkochfeld einen Topf oder einen Römertopf erhitzen. Die Milch darein geben und vorsichtig erhitzen. Aufpassen, dass nichts anbrennt. Den gesamten Käse darin schmelzen lassen. Die Chilis klein schneiden und mit in den Topf geben.
  • Lasst die Chili Cheese Sauce nun einige Minuten einkochen bis sie richtig schön dickflüssig ist. Je nach gewünschtem Schärfegrad könnt ihr weitere Chilis oder Chilipulver dazu geben.
  • Die fertigen Pommes aus dem Grill nehmen und mit der Sauce übergießen. Guten Appetit!
Römertopf BBQ Bräter rund Grillbräter aus Keramik schwarz 2 Liter
15 Bewertungen
Römertopf BBQ Bräter rund Grillbräter aus Keramik schwarz 2 Liter
  • Römertopf Ton BBQ runder Bräter in schwarz anthrazit für den Grill oder...
  • Bräter aus Naturton, besonders gut für eine fettfreie und kalorienarme...
  • Maße: ca. 22,5 x 16,5 cm. Besonders spülfreundlich....
  • Eignet sich wunderbar für 2 - 4 Personen. Inhalt 2 Liter. Für eine...

Unser Fazit zu den Chili Cheese Fries:

Die Chili Cheese Fries sind nicht so kross wie normale Fritten, aber dafür im Geschmack einsame Spitze. Wer Schärfe verträgt, kann sich da völlig frei austoben. Für uns sind 2 Jalapenos mehr als genug gewesen. Für manch anderen ist es noch viel zu lasch. Wir stehen auf jedenfall total auf diese schlotzige Beilage. Probiert es einfach mal selbst aus.
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Chili Cheese Fries - leckere Grillbeilage zu Burger und Co
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image