HINWEIS: Derzeit kommt es aufgrund des hohen Bestellaufkommens zu längeren Lieferzeiten als gewohnt. Wir danken dir für deine Geduld ♥️

24. April 2018

Chili Cheese Fries

Chili Cheese Fries gehören zum Barbecue als klassische Beilage einfach dazu. Sie sind pikant, lecker und vielleicht ein wenig fettig, aber genau das macht sie so beliebt. Wir zeigen dir eine leckere und schnelle Variante, wie du sie ganz einfach selber machen kannst.

24. April 2018

Chili Cheese Fries

Chili Cheese Fries gehören zum Barbecue als klassische Beilage einfach dazu. Sie sind pikant, lecker und vielleicht ein wenig fettig, aber genau das macht sie so beliebt. Wir zeigen dir eine leckere und schnelle Variante, wie du sie ganz einfach selber machen kannst.

Chili Cheese Fries: mehr als eine Beilage

Als Fastfood-Beilage sind vor allem Pommes nicht wegzudenken. Knusprig im Biss und lecker im Geschmack überzeugen sie in verschiedensten Varianten. Eine der wohl beliebtesten Varianten sind dabei die Chili Cheese Fries. Sie sind ein Klassiker des amerikanischen Barbecues und finden auch bei uns immer häufiger den Weg auf die Speisekarte. Bei den Fries werden Pommes goldbraun zubereitet und anschließend mit einer leckeren Käsesauce überzogen. Die Sauce selber wird je nach gewünschter Schärfe mit verschiedenen Chilis zubereitet, sodass dich ein leckerer Schärfekick erwartet. Falls du aber gar keine Schärfe magst, kannst du die Chilis natürlich weglassen, sodass du eine klassische Käsesauce hast – die schmeckt ja schließlich auch.

Übrigens: Wenn die Zeit mal wieder eng wird und du Chili Cheese Fries schnell zubereiten möchtest, kannst du auch fertige Pommes nehmen, diese in eine Pfanne legen und mit geriebenem Käse bestreuen. Anschließend noch ein paar Jalapenos oder Chilis drüber und kurz im Grill oder Ofen überbacken. Das ist super lecker und einfach!

Die Zubereitung

Chili Cheese Fries vom Grill

Zutaten für 3 Personen

  • ca. 600 g rohe Kartoffeln
  • etwas Öl
  • Pommes Gewürz
  • 30 g Butter
  • 1-2 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 100 g geriebenen Cheddarkäse
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • 2 – 3 TL Magic Dust Rub
  • Jalapenos aus dem Glas

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Wenn du keine selbst gemachten Pommes machen möchtest und auch nicht auf die Supermarktalternativen zurück greifst, nimmst du dir zunächst die Kartoffeln und schneidest sie in dünne Stifte. Je nach Qualität kannst du die Schale (natürlich gewaschen) dran lassen. Gib etwas Olivenöl sowie das Pommes Gewürz über die Kartoffelstreifen und vermenge alles miteinander.
  2. Anschließend wandern die Pommes auf einer flachen Edelstahlform in den Grill. Im indirekten Bereich brauchen sie bei ca. 200 °C ungefähr 20 – 30 Minuten bis sie fertig sind.
  3. Währenddessen kannst du die Chili Cheese Sauce zubereiten. Platziere hierzu einen Topf auf dem Kochfeld und bringe die Butter zum Schmelzen. Anschließend nimmst du das Mehl und füllst dieses unter Rühren in die Butter, sodass du eine klassische Mehlschwitze herstellst.
  4. Diese wird mit der kalten Milch unter fleißigem Rühren abgelöscht, sodass eine Sauce ohne Klumpen entstehen sollte. Lass es kurz aufkochen, achte aber darauf, dass es nicht überkocht. Gib zum Schluss deine Käsemischungen dazu.
  5. Unter ständigem Rühren schmilzt der Käse, sodass die Sauce deutlich dicker wird. Schmecke alles mit Gewürzen oder einen BBQ-Mischung deiner Wahl ab.
  6. Zum Schluss folgen die kleingehackten Jalapenos aus dem Glas. Wenn du es noch schärfer magst, solltest du Chiliflocken dazu geben.
  7. Sowohl die Käsesauce als auch deine Kartoffeln sollten nun fertig sein, sodass du beides zusammenführen kannst. Deine Chili Cheese Fries sind nun fertig. Guten Appetit!

Die Sauce passt nicht nur zu Chili Cheese Fries

Die Zubereitung der Sauce sowie der Fries generell ist grundsätzlich sehr schnell und einfach gemacht. Wenn du natürlich alles aus dem Gericht rausholen möchtest, dann solltest du wie schon erwähnt die Pommes selber herstellen – hier gibt es ja ebenfalls diverse Möglichkeiten. Der oft zitierte Gamechanger ist allerdings die leckere Käsesauce. Die Kombination aus geschmolzenem Käse und einer leichten Schärfe passt zu vielen Gerichten und ist wahrscheinlich genau deshalb so beliebt. Nicht zuletzt deshalb haben wir sie auch als eigenes Produkt in unser Sortiment aufgenommen.

Die Chili Cheese Fries kannst du als Beilage zu leckeren Burgern, Hotdogs oder Sandwiches Servieren. Doch auch bei klassischen Fleischgerichten machen sie eine gute Figur (nur nicht bei übermäßigem Genuss) und werden deine Gäste mit Sicherheit begeistern.

Video zum Rezept

“Chili Cheese Fries sind super einfach gemacht und mega lecker. Wer es scharf mag, kommt hier auf seine Kosten!”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Chili Cheese Fries"

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B