Das Cuban Sandwich Rezept - Kubanisches Club Sandwich selber machen
Werbebanner Online-Grillshop

Cuban Sandwich selber machen – So geht das kubanische Sandwich

Cuban Sandwich selber machen – So geht das kubanische Sandwich

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 Baguette
  • 1 Glas Essiggurken in Streifen
  • Senf
  • 6 Scheiben Kochschinken
  • 6 Scheiben Käse wie Emmentaler, mittelaltem Gouda, etc.
  • 2 – 3 Nackensteaks

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 15 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1003 kJ / 240 kcal

Kohlenhydrate: 24,5 g

Eiweiß: 14,3 g

Fett: 10 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Das Cuban Sandwich ist ein Club Sandwich aus dem kubanischen Raum. Es gibt verschiedene Interpretationen und Ausführungen des Sandwiches, sodass wir die für uns beste Version daraus gemacht haben.

Cuban Sandwich – Deutsche Interpretation des kubanischen Originals

Beim originalen kubanischen Sandwich handelt es sich, laut verschiedenen Quellen, um ein großes Sandwich aus einem Baguette, belegt mit glasiertem Kochschinken, Essiggurken, Senf und einigen weiteren Zutaten. Da wir in nicht so einfach an glasierten Kochschinken kommen, haben wir uns für normalen Kochschinken entschieden. Dazu noch gegrillte Schweinenackensteaks und vor allem jede Menge leckeren Käse. Es handelt sich also um ein sehr vielfältiges Sandwich, dass wesentlich mehr Zutaten als ein Monte Cristo Sandwich oder Croque Monsieur Sandwich hat.

Zubereitung: Cuban Sandwich selber machen

  • Die Nackensteaks am Abend vorher, mindestens aber 3 Stunden vor dem Grillen mit einer leckeren Marinade wie #Sweetbacon marinieren.
  • Den Grill gut aufheizen und die Nackensteaks bei direkter Hitze für einige Minuten von beiden Seiten grillen. Dazu kannst du super eine Griddleplatte für leckere Röstaromen verwenden. Das Baguette der Länge nach aufschneiden, die Unterseite mit Senf bestreichen und anschließend mit Essiggurkenstreifen und Kochschinken belegen.
  • Die fertig gegrillten Nackensteaks werden nun in feine Streifen geschnitten und ebenfalls mit auf das Sandwich gelegt. Auf das heiße Fleisch noch die Käsescheiben verteilen.
  • Wenn du magst, kannst du jetzt noch das Cuban Sandwich auf den Grill legen und für wenige Minuten den Käse schmelzen lassen.
Angebot
Rösle 25311 Gussplatte Videro G3/G4, schwarz, 44,5 x 19,5 x 1,2 cm
238 Bewertungen
Rösle 25311 Gussplatte Videro G3/G4, schwarz, 44,5 x 19,5 x 1,2 cm
  • Gussplatte passend für die Gasgrills RÖSLE VIDERO G3 und G4. Größe ca....
  • Grillplatte beidseitig verwendbar: Geriffelte Seite für das typische...
  • Ideal auch für stark fettende Fleischsorten wie Entenbrust oder...
  • Material: Gusseisen emailliert.

Zusammenfassung und Fazit zum Cuban Sandwich:

Das Cuban Sandwich gehört mit zu unseren Favoriten unter den Sandwiches. Geschmacklich fantastisch, gerade das marinierte und gegrillte Schweinefleisch macht es zu dem, was es ist. Die Verwendung von Baguette anstelle von Sandwich Toastscheiben macht es natürlich auch knuspriger und größer. Wir feiern es!
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentare zu “Cuban Sandwich selber machen – So geht das kubanische Sandwich”

  1. Steffen sagt:

    Es war super! Danke.

zurück zur Startseite
Das Cuban Sandwich Rezept - Kubanisches Club Sandwich selber machen
MENÜ