Double Steakhouse Burger selber machen | Besser als das Original!
Werbebanner Online-Grillshop

Double Steakhouse Burger von Burger King selber machen

Double Steakhouse Burger von Burger King selber machen

Zutaten des Grillrezeptes

  • 400 g Rinderhackfleisch (mittelgrob gewolft)
  • Burger Gewürz oder Salz und Pfeffer
  • 2 Burger Brötchen
  • 6 Streifen Bacon
  • 4 Scheiben würzigen Cheddarkäse
  • 1 Tomate
  • 1 rote Zwiebel
  • Kopfsalat
  • Mayonnaise
  • Würzige BBQ Sauce

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 15 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1.191 kJ / 286 kcal

Kohlenhydrate: 15,1 g

Eiweiß: 14,9 g

Fett: 18,3 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Der Double Steakhouse Burger gehört zu den beliebtesten Burgern bei der großen Fastfood Kette Burger King. Dabei handelt es sich um einen Burger mit doppelt Fleisch und doppelt Käse.

Woraus besteht der Double Steakhouse Beef Burger?

Der Double Steakhouse Burger besteht im Wesentlichen aus jeder Menge Fleisch. Wie der Name verrät, kommen zwei Patties auf den Burger. Dazu noch doppelt Käse, doppelt Bacon, etwas Salat, Tomate und Zwiebeln und eine würzige BBQ Sauce. Für die Geschmeidigkeit darf natürlich auch ein wenig Mayonnaise nicht fehlen. Als Brötchen kommen leckere Brioche Buns mit etwas Sesam zum Einsatz. Wir haben uns für die leckeren Buns von Bekabun entschieden.

Zubereitung: Double Steakhouse Burger

  • Das Hackfleisch mit einem leckeren Gewürz wie Burger Spice von Ankerkraut würzen und vorsichtig durchmengen. Den Grill auf mittlere bis große direkte Hitze einstellen.
  • Den Bacon auf der Plancha auslassen, sodass er knusprig kross wird. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Diese im Bacon Fett knusprig braten.
  • Die Burger Patties gleichgroß von Hand formen und auf einem Grillrost über direkter Hitze grillen. Die Patties dürfen von der Flamme geküsst werden. Hast du ausreichend Röstaromen am Fleisch, legst du auf jedes Patty eine Scheibe Käse und lässt diesen zerlaufen.
  • Die Tomate in Scheiben schneiden, den Salat waschen und einige Blätter davon abnehmen. Die Burgerbrötchen aufschneiden und kurz antoasten.
  • Der Burger wird nun wie folgt belegt. Auf die Unterseite des Brötchens kommt 1 TL Mayonnaise, gefolgt von 2 Patties, darauf 2 – 3 Scheiben krosser Bacon, die würzige BBQ Sauce, Tomatenscheiben, Salat, Zwiebeln und auf den Deckel noch ein Klecks Mayonnaise.
Angebot
Lodge Logic Iron Griddle/Bratflächen
4.574 Bewertungen
Lodge Logic Iron Griddle/Bratflächen
  • El resultado de mentes creativas y de pensamiento funcional: productos...

Zusammenfassung und Fazit zum Double Steakhouse Burger:

Der Double Steakhouse Burger ist eine echte Wucht, nicht nur in Sachen Größe und Höhe. Auch geschmacklich ist er ganz weit vorn mit dabei und schmeckt mindestens genauso gut wie das Original von BK. Sehr zu empfehlen ist auch unsere Variante des Mc Rib Burgers.
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “Double Steakhouse Burger von Burger King selber machen”

  1. Thorsten Sult sagt:

    Das wird nächste Woche dran sein. Danke für das Rezept.

  2. Chris sagt:

    Sieht MEGA aus und werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren!!!

zurück zur Startseite
Double Steakhouse Burger selber machen | Besser als das Original!
MENÜ