Werbebanner Shop für Grillfreunde

Flanksteak Spieße mit Teriyaki Glaze

| sponsored post

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Bewertungen - Durchschnitt: 3,50)
Loading...
Flanksteak Spieße mit Teriyaki Glaze

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 Flanksteak
  • 250 ml Sojasauce
  • 1 guter Schuss Reisessig oder Reiswein
  • 4 – 5 EL brauner Zucker
  • 2 EL Honig
  • 3 – 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Ingwer, gehackt
  • Sesamkörner

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 40 Minuten

Personen: 3 - 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 645,5 kJ / 154 kcal

Kohlenhydrate: 11,1 g

Eiweiß: 15,7 g

Fett: 5,1 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Flanksteak Spieße mit Teriyaki Glaze bestehen im Wesentlichen aus in Streifen geschnittenem Flanksteak. Erstmal gar nicht so Spektakulär. Mit der in 15 Minuten gekochten Teriyaki Glaze werden sie allerdings zu einem echten Highlight vom Grill. Dabei benötigt man nicht mal einen Grill mit Deckel.

Zubereitung: Flanksteak Spieße mit Teriyaki Glaze

  • Flanksteak Spieße mit Teriyaki Glaze

    Es kann gegrillt werden.

    Beginnt damit die Glaze zuzubereiten. Dafür gebt ihr einfach die Sojasauce, den Honig, den fein gehackten Knoblauch sowie Ingwer, einen Schuss Reisessig oder Reiswein und den braunen Zucker in einen kleinen Kochtopf und erhitzt diesen, bis die Sauce anfängt zu kochen. Reduziert die Hitze auf kleine Flamme, sodass die Sauce ca. 15 Minuten lang köcheln kann.

  • Rührt gelegentlich um und achtet darauf, dass die Hitze nicht zu groß wird. Nach 15 Minuten sollte die Sauce soweit einreduziert sein, dass sie die perfekte Konsistenz zum glasieren hat. Ein weiteres Eindicken sollte nicht notwendig sein. Übrigens schmeckt die Sauce pur extrem salzig. Das ist kein Fehler sondern ein Muss, da das Fleisch letztlich nur mit der Glaze gewürzt wird.
  • Schneidet das Flanksteak gegen die Faser in etwa 1 cm dicke Scheiben auf. Steckt diese Scheiben wellig auf Edelstahl Grillspieße. Habt ihr diese nicht, könnt ihr auch Holzspieße nehmen. Die solltet ihr aber unbedingt etwa 20 Minuten lang wässern, sodass sie euch bei der direkten Hitze nicht direkt wegbrennen.
  • Heizt nun euren Grill auf mittlere bis starke direkte Hitze auf. Nehmt euch die Spieße, die Sauce, einen Pinsel und Sesamkörner mit an den Grill. Nun geht es schnell. Grillt die Flanksteak Spieße von beiden Seiten ca. 2 Minuten. Bepinselt sie anschließend mit reichlich Teriyaki Glaze und grillt sie weitere 2 Minuten pro Seite. Gebt zusätzlich noch Sesamkörner über die Spieße. Hier könnt ihr entscheiden, ob ihr sie direkt nach dem Glasieren oder erst am Ende des Grillvorgangs dazu gebt. Je nachdem, ob ihr die Sesamkörner ebenfalls anrösten wollt oder nicht.
  • Nach ca. 4 – 5 Minuten Grillzeit sind eure Flanksteak Spieße fertig. Um den Geschmack zu intensivieren könnt ihr nun nochmal etwas Glaze darüber geben. Guten Appetit!

Unser Fazit:

Flanksteak an sich ist ein eher festes Rindfleisch, hat aber einen sehr kernigen Geschmack. Man kommt bei dieser Variante also nicht drumherum ordentlich zu kauen. Das macht aber gar nichts, denn beim Kauen wird der ganze Geschmack erst richtig entfaltet. Die Flanksteak Spieße mit Teriyaki Glaze haben einen leichten Touch von chinesischem Essen, verbunden mit einem sehr tiefen Rindfleischgeschmack. Absolut empfehlenswert!
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Flanksteak Spieße mit Teriyaki Glaze - Spieße grillen
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image