Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Gegrillte Lammlachse von der Plancha mit Knoblauchbrot

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Gegrillte Lammlachse von der Plancha mit Knoblauchbrot

Zutaten des Grillrezeptes

  • 3 Lammlachse ca. 250 – 300 g
  • 1 halbes Weißbrotbaguette
  • ca. 100 ml Speiseöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas frischer Rosmarin
  • etwas frische Minze
  • etwas frische Kresse
  • Flüssigmarinade wie #Schwarzerknobi

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 15 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1888 kJ / 451 kcal

Kohlenhydrate: 65 g

Eiweiß: 11 g

Fett: 16 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Gegrillte Lammlachse sind nicht jedermanns Sache. Wir mögen sie sehr gerne und garantieren, dass auch nicht Lammfans dieses Rezept schmecken wird. Neben dem Lamm bereiten wir noch leckeres Knoblauchbrot zu. Lass dich überraschen!

Zubereitung: Gegrillte Lammlachse von der Plancha mit Knoblauchbrot

  • Die Lammfilets ca. 12 h vor dem Grillen mit unserer leckeren #Schwarzerknobi Marinaden einreiben und im Kühlschrank ziehen lassen. Natürlich kannst du dir auch eine eigene Mariande herstellen.
  • Etwa 100 ml Speiseöl mit 2 gehackten Knoblauchzehen vermengen und ebenfalls einige Zeit ziehen lassen. Die Plancha gut vorheizen, sodass mittig richtig Hitze anliegt, während sie außen weniger heiß ist. Die Lammfilets so wie sie sind mitsamt Marinade in den heißen Bereich legen und, je nach Hitze, ca. 30 – 60 Sekunden pro Seite anbraten. Danach in den weniger warmen Bereich legen und etwa 3 – 4 Minuten fertig ziehen lassen.
  • Derweil das Baguett schräg in ca. 1 – 2 cm dicke Scheiben schneiden und einseitig mit dem Knoblauchöl bepinseln. In den mittelheißen Bereich mit der Ölseite nach unten legen. Nach ca. 20 – 30 Sekunden ist das Brot schön braun und kross.
  • Den Rosmarin und die frische Minze mit dem Messer fein hacken. Auf die nicht krosse Seite einer Scheibe Weißbrot etwas Rosmarin und Minze streuen, darauf 3 – 4 Scheiben der medium gegrillten Lammlachse geben und oben drauf noch etwas frisch gezupfte Kresse. Schon sind die leckeren Lamm-Knoblauch-Crostinis fertig.

Unser Fazit zu: Gegrillte Lammlachse mit Knoblauchbrot

Das handliche Fingerfood ist wirklich fantastisch. In knapp 10 Minuten kannst du viele der leckeren Crostinis herstellen. Die gegrillten Lammlachse waren, so wie sie es auch sein sollte, richtig schön Medium und super saftig. Zusammen mit dem ordentlichen Anteil an Knoblauch ein wirklich leckeres Grillrezept. Knoblauch passt bekanntlich ja bestens zur mediterranen Küche. Auch wenn du kein großer Lammfan bist, wirst du dieses Rezept mit Sicherheit mögen. Der typische Lammgeschmack ist eher im Hintergrund.
Liebe Grüße
deine Sizzlebrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Gegrillte Lammlachse mit Knoblauchbrot | Mega Crostinis von der Plancha