Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Iberico Presa Nackensteaks mit Kräuterdip und Ofenkartoffel

| sponsored post

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen - Durchschnitt: 4,50)
Loading...
Iberico Presa Nackensteaks mit Kräuterdip und Ofenkartoffel

Zutaten des Grillrezeptes

  • 1 Iberico Presa (ca. 600 g)
  • #Schwarzerknobi
  • 2 – 3 Ofenkartoffeln
  • 200 g Creme Fraiche
  • 200 g Schmand
  • 2 – 3 EL #Fish
  • 1 TL Zucker
  • Salz (nach Geschmack)
  • 1 Hand voll frische Kräuter, z.B. Petersilie und Schnittlauch

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 3 1/2 Stunden

Personen: 2 - 3

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 822 kJ / 196 kcal

Kohlenhydrate: 8 g

Eiweiß: 14,3

Fett: 13 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Der Presa ist der edelste Teil des Schweinenackens. Er zeichnet sich durch eine besonders feine Fettmarmorierung und einen intensiven Geschmack aus. Wir zeigen dir Nackensteaks 2.0 aus dem Iberico Presa.

Iberico Presa – was ist das?

Der Presa ist das Kernstück des Schweinenackens. Dieser Schnitt bzw. „Cut“ kommt aus Spanien. Der Presa ist besonders zart, fein marmoriert und geschmacklich intensiv. Iberico Presa ist das Kernstück des Nackens eines Iberico Schweins. Letztere kommen aus Spanien, genauer gesagt von der iberischen Halbinsel. Die schwarzen Schweine ernähren sich in erster Linie von Eicheln der Steineiche. Iberico Schweine zählen zu den beliebtesten und besten Schweinerassen der Welt. Kaufen könnt ihr originalen Iberico Presa bei Don Carne.

sour_cream_nackensteaks

Zubereitung: Nackensteaks 2.0 aus dem Iberico Presa mit Kräuterdip

  • Die Kartoffeln vorkochen, sodass sie bereits fertig zum Verzehr sind. Abkühlen lassen und in Alufolie einschlagen.
  • Den Presa in ca. 2 cm dicke Nackensteaks aufschneiden und mit #Schwarzerknobi oder einer anderen Marinade würzen und ca. 2 – 3 Stunden lang marinieren lassen.
  • Den Grill gut vorheizen. Es wird eine direkte und eine indirekte Zone benötigt. Mit Küchenpapier die Nackensteaks abtupfen und bei großer Hitze scharf angrillen. Anschließend im indirekten Bereich bis ca. 62 – 65 °C Kerntemperatur grillen.
  • Die Ofenkartoffeln zuvor irgendwo in den indirekten Bereich legen, sodass sie wieder heiß werden.
  • In einer Schüssel die Creme Fraiche, den Schmand, ca. 2 – 3 EL #Fish, 1 TL Zucker, etwas Salz (nach Geschmack) und eine Handfläche voll frischer Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch miteinander vermengen. Fertig ist der Kräuterdip. Übrigens: Mit dem Code SIZZLER2019 (gültig bis 31.12.2019) erhaltet ihr 15 % Nachlass auf alle (nicht bereits rabattierten) Gewürze bei Ankerkraut!
  • Die Presa Nackensteaks gegen die Faser aufschneiden und zusammen mit Ofenkartoffel und Dip servieren.
#Schwarzerknobi - Grillmarinade 500ml - SizzleBrothers
  • Grillmarinade für ca. 5 kg Fleisch
  • Geschmacksrichtung: Fermentierter Knoblauch
  • Geöffnet und ungekühlt bis zu 1,5 Jahre haltbar
  • Flüssigmarinade soltle ca. 12 - 24 h Stunden einwirken

Unser Fazit zum Iberico Presa als Nackensteaks mit Kräuterdip:

Wer Nackensteaks mag wird Presa Nackensteaks lieben. Es sind die mit Abstand besten Nackensteaks gewesen, die wir bisher essen durften. Der Presa des Iberico Schweins ist ein ganz besonderes Stück Fleisch und jedem uneingeschränkt zu empfehlen!
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare zu “Iberico Presa Nackensteaks mit Kräuterdip und Ofenkartoffel”

  1. Gregor sagt:

    Moin
    coole neue Ausstattung Eurer Outdoor-Küche.
    Gefällt 😊
    Welcher Anbieter verbirgt sich dahinter?
    Weiter so …
    Gruss Gregor

    1. Hannes sagt:

      Hi Gregor,

      die Küche ist von Proks Outdoorküchen: https://www.proks.de/
      Wir werden sie demnächst nochmal ausführlich in einem Video vorstellen.

      LG
      Hannes

  2. Mario sagt:

    …macht in das Sour Cream noch den Saft einer halben Limette und 1 EL Rotweinessig rein -> perfekt!

    Viele Grüße
    M.

    1. Hannes sagt:

      Hi Mario,

      klingt Klasse. Wir haben auf Säure verzichtet, da die Creme fraiche und der Schmand ja schon jede Menge Säure mitbringen. Rotwein finden wir aber sehr interessant!
      LG
      Hannes

zurück zur Startseite
Iberico Presa Nackensteaks 2.0 - Rezept für die besten Nackensteaks!