HINWEIS: Derzeit kommt es aufgrund des hohen Bestellaufkommens zu längeren Lieferzeiten als gewohnt. Wir danken dir für deine Geduld ♥️

14. August 2015

Lachs mit Honig-Senf-Glasur

Wir zeigen dir ein leckeres Rezept für Lachs von der Planke. Gleichzeitig erwartet dich eine tolle Honig-Senf-Glasur, die den Fisch in Perfektion abrundet und für eine beliebte Alternative vom Grill sorgt.

14. August 2015

Lachs mit Honig-Senf-Glasur

Wir zeigen dir ein leckeres Rezept für Lachs von der Planke. Gleichzeitig erwartet dich eine tolle Honig-Senf-Glasur, die den Fisch in Perfektion abrundet und für eine beliebte Alternative vom Grill sorgt.

Lachs von der Planke: Das musst du beachten

Lachs eignet sich hervorragend als Gericht vom Grill. Aufgrund seines hohen Fettgehalts ist er besonders bei Einsteigern am Grill sehr beliebt, da das Fleisch Fehler verzeiht. Die Methode, Lachs auf Zedernholz zu grillen ist für nahezu jeden Grill geeignet. Gerade wenn du keinen Holzkohle – sondern Gasgrill besitzt, musst du so nie auf ein leichtes Raucharoma verzichten. In unserem Rezept wird der Lachs auf einer Holzplanke zubereitet. Dies hat den Vorteil, dass dein Grill sauber bleibt und du den Fisch später perfekt auf dem Tisch servieren kannst. Vorher gilt es aber noch, eine Grundsatzfrage zu klären.

Holzplanke vor dem Grillen wässern? Ja oder nein?

Diese Frage beantworten wir nach vielen Jahren Erfahrung ganz klar (für uns) mit NEIN. Wenn die Zedernholzplanke in Wasser eingelegt wird, saugt sie das Wasser in sich auf. Das Ziel auf dem Grill ist aber, dass unser Lachs ein leichtes Raucharoma erhalten soll. Damit dies passiert, muss das aufgesaugte Wasser beim Erhitzen der Holzplanke verdampfen. Dieser Vorgang dauert definitiv länger, als bei der Verwendung einer ungewässerten Holzplanke. Ist die Planke trocken fängt sie bereits nach wenigen Minuten an, ihr leckeres Raucharoma freizugeben.

Lachs grillen – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Beim Grillen von Lachs auf Zedernholz sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. In unserem Rezept haben wir zum Beispiel eine Honig-Senf Glasur über den Lachs gepinselt. Total lecker und schnell gemacht. Wir werden dir zur Inspiration gerne noch weitere Lachs Rezepte weiter unten verlinken. Wenn du dich zudem für das smoken mit dem Gasgrill interessierst, empfehlen wir dir unseren passenden Guide.

Die Zubereitung

Lachs mit Honig-Senf-Glasur

Für 4 Personen

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Prüfe deine Lachsseite auf eventuelle Gräten und entferne sie mit einer Pinzette. Besonders einfach funktioniert es, wenn du dich mit dem Zeigefinger und leichtem Druck vom Kopf bis zum Schwanzstück tastest.
  2. Platziere den Lachs mit der Hautseite zuerst auf deiner Holzplanke und würze ihn mit einem Fischgewürz deiner Wahl. Wir empfehlen hier unser Fischgewürz.
  3. Bestreiche den Lachs mit der Honey & Mustard Sauce. Dazu empfiehlt sich ein Silikon Pinsel. Anschließend wird die bestrichene Lachs Seite mit Senfkörnern und gehaktem Dill bestreut.
  4. Um die Holzplanke für den Räuchervorgang vorzubereiten, kannst du sie für einen kurzem Moment direkt angrillen. Du wirst sehen, dass sie relativ schnell anfängt zu räuchern. Sobald es leicht raucht, schiebst du die Holzplanke in den indirekten Bereich deines Grills und regelst ihn auf 150 °C ein.
  5. Nach etwa 30 Minuten auf dem Grill, tritt das Eiweiß aus dem Lachsfilet und gerinnt. Die Eiweißränder sind ein Indikator, dass dein Lachs fertig gegart ist. Zur Sicherheit kannst du die Kerntemperatur mit einem Thermometer überprüfen. Bei 58 °C hast du alles richtig gemacht.

Honig-Senf: Eine perfekte Kombination für Lachs

Seitdem wir für uns herausgefunden haben, dass wässern der Holzplanke das Ergebnis von gegrilltem Lachs eher negativ beeinflusst, kommt es zu deutlich besseren Resultaten. Das leichte Raucharoma, kombiniert mit der Honig-Senf Sauce ist ein absoluter Gaumenschmaus. Zudem ist dieses Gericht vom Grill, was deiner Kreativität keine Grenzen setzt. Probiere es gerne aus, du wirst begeistert sein!

Video zum Rezept

“Ein Lachs von der Zedernplanke ist ein Grill-Klassiker. Wir haben das Rezept etwas verändert und dem Lachs ein leckeres Topping verpasst. “

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Lachs mit Honig-Senf-Glasur"

  1. Robert Ostermann

    Hallo ihr Beiden!
    Muss euch mal sagen, dass ich von euren Videos und euren Rezepten begeistert bin!
    Hab meine ersten Grillschritte mit euren Tutorials gewagt und konnte nun auch schon etwas Erfahrung mit euren Tips sammeln!
    Auch dieses Lachs-Rezept ist euch wunderbar gelungen und schmeckt auch aus Laienhand sehr gut!

    Weiter so und LG – Robert
    Ein Fan aus Österreich 🙂

    • Hannes

      Hey Robert,

      es freut uns wenn dir das Gericht gelungen ist! So soll es sein.

      Liebe Grüße
      Hannes

  2. Manuel

    Hi wie schaut es eigentlich mit Thunfisch am Grill aus?
    Giebt es da mehr Möglichkeiten außer Steak?
    Mit freundlichen Grüßen
    Manuel

    • Hannes

      Hi Manuel,

      mit Thunfisch am Grill sieht es gut aus. Selbstverständlich gibt es auch da verschiedenste Möglichkeiten einen Thun, bzw. Teilstücke zu grillen. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir diesbezüglich in Zukunft auch mal das ein oder andere Rezept bringen.
      Liebe Grüße
      Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B