Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Vitello Tonnato Rezept – einfach selbst gemacht

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen - Durchschnitt: 3,25)
Loading...
Vitello Tonnato Rezept – einfach selbst gemacht

Zutaten des Grillrezeptes

Für das Fleisch „Vitello“:

  • ca. 1 kg flache Kalbskugel (Teilstück aus der Keule, Nuss)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 3 TL Zucker
  • 3 – 4 TL Salz

Für die Sauce „Tonnato“:

  • 200 g Mayonnaise
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 – 3 EL Tomatenmark
  • 150 g Dosenthunfisch (im eigenen Saft)
  • Salz und Pfeffer
  • Kapern
  • gehobelter Parmesan
  • Quinoa Popcorn

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 30 Minuten

Personen: 4

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1273 kJ / 304 kcal

Kohlenhydrate: 1 g

Eiweiß: 16,6 g

Fett: 26 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Mit unserem Vitello Tonnato Rezept bringst du ein kleines bisschen Italien zu dir nach Hause. Unser Rezept ist ganz einfach und schnell selbst gemacht!

Was bedeutet Vitello Tonnato eigentlich?

Jeder der schon mal eine Pizza Tonno gegessen hat, der weiß, dass Tonno für Thunfisch steht. Beim Vitello Tonnato Rezept ist eine Grundlage die Thunfisch Sauce. Vitello steht für Kalb, es handelt sich also um Kalbsfleisch mit Thunfisch Sauce. Als Kalbsfleisch nutzen wir die flache Kugel vom Kalb. Dies ist eigentlich ein Bratenstück, doch gut abgehangen wird es auch leicht rosa gegrillt super zart.

Zubereitung: Vitello Tonnato Rezept

  • Die flache Kalbskugel mit Sonnenblumenöl einreiben und Salz und Zucker darauf geben. Von beiden Seiten scharf anbraten, anschließend im indirekten Bereich bei 150 – 170 °C auf etwa 58 °C Kerntemperatur weiter grillen.
  • Für die Thunfisch Sauce, also den „Tonnato“ – Teil des Vitello Tonnato Rezepts, werden in einer Rührschüssel die Mayonnaise, der Sauerrahm, der Thunfisch und das Tomatenmark mit einem Mixstab zu einer feinen Masse vermengt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das fertige Kalbsfleisch vom Grill nehmen, kurz ruhen lassen und in ca. 3 mm dicke Scheiben aufschneiden. Auf einer Platte oder einem Teller etwas Thunfisch Sauce verteilen, darauf im Kreis das Kalbsfleisch verteilen, nochmals Sauce darauf geben. Darauf werden noch Kapern, gehobelter Parmesan und Quinoa Popcorn verteilt. Gegebenenfalls noch etwas Salz und Pfeffer darüber streuen.
  • Zum Schluss noch etwas Olivenöl darüber verteilen und nach Bedarf noch einen Spritzer Zitronensaft dazugeben. Buon appetito!

Unser Fazit zum Vitello Tonnato:

Wir stehen schon lange auf Vitello Tonnato, doch so richtig haben wir uns nie getraut, es einfach mal selbst zu machen. Mit diesem Rezept brauchst auch du keine Sorge oder Angst mehr davor haben. Es schmeckt fantastisch und ist wirklich kinderleicht. Du solltest unser Vitello Tonnato unbedingt mal nachmachen!
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentare zu “Vitello Tonnato Rezept – einfach selbst gemacht”

  1. Martin Bidmon sagt:

    Oha, liest sich sehr lecker und wollte ich schon immer mal selber machen! Danke für die Anregungen und das Rezept!

zurück zur Startseite
Leckeres Vitello Tonnato Rezept | Ganz einfach selbst gemacht!