Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Tornadokartoffeln vom Grill – Leckere Beilage vom Grill

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Bewertungen - Durchschnitt: 4,28)
Loading...
Tornadokartoffeln vom Grill – Leckere Beilage vom Grill

Zutaten des Grillrezeptes

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 60 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 857 kJ / 205 kcal

Kohlenhydrate: 11,8 g

Eiweiß: 1,7 g

Fett: 16,8 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Tornadokartoffeln oder Kartoffelspiralen sind speziell geschnittene Kartoffeln, die auf dem Grill zubereitet werden. Neben den Kartoffeln wird noch Öl und Gewürz benötigt. Hier ist die Vorbereitung der schwierigste Teil der Arbeit, das Grillen selbst ist dann nur noch Formsache. Wie sie zubereitet werden, lest ihr jetzt.

Wieso heißen sie Tornadokartoffeln?

Der Name dieser Grillbeilage klingt schon sehr spannend. Doch was haben Kartoffeln mit einem Tornado zu tun? Hier muss gesagt werden, dass das Wort Kartoffelspirale sicher noch präziser die Form der Kartoffeln beschreibt. Mithilfe eines Holzspießes und einem Messer werden die Kartoffeln spiralförmig aufgeschnitten. Vorher muss der Spieß mittig durch die Kartoffeln gesteckt werden und dient so automatisch als Schnittvorlage. Er hindert einen quasi daran, die Kartoffel ganz zu durchschneiden. Zieht man die fertig geschnittene Kartoffel dann auseinander, sieht sie aus wie eine Spirale bzw. wie eine Windhose, also ein Tornado.

Zubereitung: Tornadokartoffeln vom Grill

  • Die Kartoffeln auf die Holzspieße stecken und bis in die Mitte des Spießes schieben. Mit einem scharfen Messer spiralförmig von unten nach oben, oder von oben nach unten aufschneiden. Vorsichtig mit den Händen die Kartoffeln aufziehen, sodass sie wie eine Spirale bzw. ein Tornado aussehen.
  • Die Kartoffeln mit etwas Öl beträufeln und mit einer Gewürzmischung nach Wahl bestreuen. In der Zwischenzeit den Grill auf ca. 200 °C indirekte Hitze vorheizen.
  • Platziert die Tornadokartoffeln nun für ca. 45 Minuten im indirekten Bereich des Grills, bis sie gar sind. Von außen sollte eine schöne Kruste entstehen.
  • Reicht sie zusammen mit Sour Cream oder Zaziki. Guten Appetit!
Angebot
HEYNNA Premium 200er Pack Schaschlikspieße Holz 30cm / Ø3mm Grillspieße - Holzspieße aus Bambus für Das Grillen und Kochen - Nach LFGB Norm geprüft - 200...
18 Bewertungen
HEYNNA Premium 200er Pack Schaschlikspieße Holz 30cm / Ø3mm Grillspieße - Holzspieße aus Bambus für Das Grillen und Kochen - Nach LFGB Norm geprüft - 200...
  • VIELSEITIG - Ob als Schaschlikspieße, Burgerspieße oder...
  • ROBUST - im Gegensatz zu herkömmlichen Grillspießen aus Holz, sind die...
  • GESUND - Die Heynna Schaschlikspieße sind 100% biologisch abbaubar & aus...
  • SPLITTERFREI - herkömmliche Fleischspieße werden aus Holz gefertigt,...

Unser Fazit zu den Tornadokartoffeln:

Als Grillbeilage und auch als Snack zum Dippen sind die Tornadokartoffeln bestens geeignet. Durch reichlich Öl an den Kartoffeln werden sie sogar leicht frittiert und richtig schön kross. Optisch sind sie ein Hingucker, geschmacklich ein Gaumenschmaus. Wir können euch die Kartoffelspiralen nur wärmstens empfehlen.
Liebe Grüße
eure SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare zu “Tornadokartoffeln vom Grill – Leckere Beilage vom Grill”

  1. Jan H. sagt:

    Moin Männer.
    Echt leckere Sache diese Tornadokartoffeln, allerdings einen kleinen Tipp für die Nachgriller meiner Generation: nehmt auf jeden Fall Holzspieße, Edelstahl ist zu rutschig und die Kartoffelspiralen ziehen sich immer wieder zusammen.

  2. Martin Dietrich sagt:

    Hai Ihr Sizzler
    Eure Tornadokartoffeln sind der absolute Hit.
    Wir haben sie gleich an zwei Tagen hintereinander gemacht.
    Super lecker wie alles von euch.Habe jetzt schon einiges von euch nachgemacht
    3 Std.Spareribs, Pulled Pork in 6 Std,usw….und alles hat super geschmeckt.
    Eure Videos sind auch voll der Bringer.

    Es grüßt euch euer Fan Martin aus Buhlbronn (30km) nördlich von Stuttgart.

    1. Hannes sagt:

      Hi Martin,

      das freut uns doch sehr zu lesen. Tornadokartoffeln und Fächerkartoffeln gehören auch zu unseren favorisierten Beilagen.
      Besonders freut uns aber, dass du schon viel nachgegrillt und ausprobiert hast. So haben unsere Mühen ihren Zweck erfüllt.

      Liebe Grüße
      Hannes

zurück zur Startseite
Tornadokartoffeln vom Grill | Rezept für einen leckeren Snack