Werbebanner Online-Grillshop

Gefüllte Zucchini vom Grill

Gefüllte Zucchini vom Grill

Zutaten des Grillrezeptes

  • 4 Zucchini
  • 200 g Frischkäse, Natur
  • 200 g Paprikafrischkäse
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Bund frische Petersilie

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 20 Minuten

Personen: 4 - 6

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert:

Kohlenhydrate:

Eiweiß:

Fett:


- Anzeige -

Gefüllte Zucchini sind eine sehr beliebte vegetarische Speise als Beilage oder auch als Hauptgang. Es gibt viele mögliche Variationen gefüllter Zucchini, wir zeigen dir eine extrem leckere Variante, welche wir bereits bei einem großen Livestream Event präsentiert haben.

Gefüllte Zucchini überbacken

Neben der Füllung, welche über den Geschmack des Endprodukts entscheidet, kann eine Zucchini natürlich auch sehr gut überbacken werden. Dafür empfehlen wir einen Käse, der nicht zu viel Eigengeschmack hat. Abhängig ist das natürlich von der Füllung der Zucchini. Wir füllen unsere Zucchini beispielsweise mit Frischkäse, sodass das überbacken mit anderem Käse nicht notwendig ist, höchstens optional gemacht werden kann. Bei einer richtig guten Füllung ist das Überbacken unserer Meinung nach sogar kontraproduktiv und kann die Optik der Zucchini stören.

Zubereitung: Gefüllte Zucchini

  • Die Zucchini der Länge nach halbieren und mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch aus den Zucchini herausschaben. Achte darauf, dass sich die Zucchinihälften gut hinlegen lassen und sie nicht zur Seite kippen.
  • Für die Füllung eine Zwiebel und die Petersilie fein hacken und mit dem Paprikafrischkäse und Naturfrischkäse vermengen. Ggfs. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Frischkäsefüllung in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und vorsichtig in die Zucchinihälften spritzen. Den Grill auf ca. 180 °C indirekte Hitze vorheizen und die Zucchini im indirekten Bereich für ca. 10 – 15 Minuten grillen.
  • Sie sind fertig, wenn der Frischkäse leicht geschmolzen ist und die Zucchini merklich weicher geworden sind. Sie passen hervorragend zu einem leckeren Braten.

So genial schmecken die Zucchini

Durch die Frischkäsefüllung sind die Zucchini richtig cremig lecker. Wenn du den Garpunkt perfekt triffst, haben sie noch einen leichten, sehr angenehmen Biss. Falls du rohe Zwiebeln nicht magst, ist es auch kein Fehler, sie vorher anzuschwitzen. Die Füllung wird dadurch definitiv nicht schlechter. Falls du unbedingt zerlaufenen Käse brauchst, empfehlen wir dir die Zucchini mit Mozzarella oder Gouda zu überbacken.

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Gefüllte Zucchini Rezept | Vegetarische Grillbeilage
MENÜ