1. März 2016

Gegrillte Hähnchenschenkel

Hähnchenschenkel sind der wohl saftigste und fettigste Teil des Hähnchens. Dennoch kannst du bei Zubereitung der Schenkel einiges falsch machen, sodass sie trocken werden. Bei zu kurzer Grillzeit könnten sie sogar noch roh sein. Wir zeigen dir, wie die Haut kross und das Fleisch saftig wird.

1. März 2016

Gegrillte Hähnchenschenkel

Hähnchenschenkel sind der wohl saftigste und fettigste Teil des Hähnchens. Dennoch kannst du bei Zubereitung der Schenkel einiges falsch machen, sodass sie trocken werden. Bei zu kurzer Grillzeit könnten sie sogar noch roh sein. Wir zeigen dir, wie die Haut kross und das Fleisch saftig wird.

Bei welcher Temperatur werden Hähnchenschenkel gegrillt?

Ganz egal ob im Grill oder im Backofen, bei der Zubereitung eines Grillhähnchens bzw. von Hähnchenschenkeln kommt es sehr auf die richtige Temperatur an, damit das Timing am Ende passt. Perfekt sind die Schenkel, wenn das leckere Fleisch auf den Punkt durchgegart ist und die Haut richtig knusprig ist. Wird die Temperatur zu hoch eingestellt, könnte die Haut zu dunkel werden, während bei zu niedriger Temperatur womöglich gar keine Farbe und Knusprigkeit entsteht. Ebenfalls wichtig ist das Produkt an sich. Kaufst du gute Qualität, wie beispielsweise Maispoularden ein, wird es noch einfacher ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Die Zubereitung

Gegrillte Hähnchenschenkel

Zutaten für 4 Hähnchenschenkel

  • 4 Hähnchenschenkel
  • Hähnchengewürz wie #Smoke
  • Salat deiner Wahl
  • 2 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Granatapfel Kerne
  • Olivenöl

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Den Grill oder Backofen vorerst auf nur 150 °C indirekte Hitze einstellen. Im Backofen bitte Umluft nutzen. Die Hähnchenschenkel etwas abtupfen, mit einem Schuss Olivenöl einstreichen und mit deiner Hähnchengewürzmischung einreiben.
  2. Die Hähnchenschenkel nun für etwa 25 – 30 Minuten bei 150 °C indirekt grillen bzw. im Backofen backen. Auf diese Weise wird das Fleisch langsam und schonend gegart, sodass es richtig schön saftig bleibt. Für weitere 15 – 20 Minuten werden die Keulen nun bei 180 °C zu Ende gegrillt.
  3. Durch das Erhöhen der Temperatur wird hinten raus auch die Haut kross, das Fleisch bleibt aber schön saftig. Wenn du feststellst, dass die Temperatur nicht ausreicht, kannst du auch bis zu 220 °C gehen. Dann aber stets ein Auge auf die Schenkel haben. Sie werden sonst schnell zu dunkel.
  4. In einer Pfanne wird das Dressing für den Salat zubereitet. Einfach den Balsamico etwas einreduzieren, den Honig und die Granatapfelkerne dazugeben und kurz erhitzen. Gut umrühren und abkühlen lassen.
  5. Die fertig gegrillten Hähnchenschenkel zusammen mit dem Salat servieren.

Super einfach, super lecker

Die gegrillten Hähnchenschenkel sind ein absolutes Gedicht. Die Zubereitung ist wirklich ein Kinderspiel und kein Hexenwerk. Wenn du deinen bevorzugten Grill gut im Griff hast und sicher die Temperatur regulieren kannst, sollten die Keulen auch vom Grill sehr einfach sein. Auch ein ganzes Grillhähnchen oder Hähnchenbrust sind denkbar einfach. Übrigens, auch der Salat mit dem lauwarmen Dressing ist sehr empfehlenswert.

Hannes jubelt über Deals

Unser Deal-Alarm! Nichts mehr verpassen!

Video zum Rezept

“Eine saftige Hähnchenkeule vom Grill kann schonmal eine Herausforderung sein. Im heutigen Grillrezept zeigen wir euch, wie die Hähnchenkeule besonders saftig wird und ihr noch schnell eine leckere Beilage zaubert.”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Gegrillte Hähnchenschenkel"

  1. Thorsten

    Hallo zusammen,

    wendet ihr die Schenkel auch?

    • Hannes

      Hey Thorsten,

      da die Schenkel ausschließlich indirekt, also quasi wie bei Umluft im Backofen, gegrillt werden, musst du sie nicht wenden!
      LG
      Hannes

  2. Benny Oktersdorf

    Sehr schönes Rezept. Habe ich erst gestern wieder nachgefüllt!!

  3. JensB

    Hallo!
    Nach 50 Minuten waren die Schenkel innen noch leicht roh!
    Noch einmal für 15 den Backburner auf kleinster Stufe eingeschaltet. Dann waren die Hähnchenschenkel durch und knusprig.

    Die 140-150 Grad, sowie die 180 Grad und die Zeiten hatte ich genau eingehalten.
    Woran kann es liegen das sie noch nicht fertig waren?
    Gruß Jens

    • Hannes

      Hi Jens,

      möglicherweise waren sie einfach zu Beginn kälter, etwas dicker als unsere … da gibt es viele Möglichkeiten.
      Pulled Pork beispielsweise dauert manchmal 8 h, manchmal aber auch 18 h bei gleichem Setting. Am Ende bleibt Fleisch ein Naturprodukt, was durchaus mal so eine Eigenheiten hat.
      Liebe Grüße
      Hannes

  4. Bernd

    Ich würde das Rezept gerne herunter laden. aber die Hähnchen wollen einfach nicht zu mir kommen.

    Bitte überprüft das doch mal.

    Gruß
    Bernd

    • Hannes

      Hallo Bernd, das Problem liegt darin, dass das PDF noch nicht erstellt ist. Wir arbeiten gerade an einer anderen Methode, die PDFs zu erstellen. Vermutlich wird im Laufe der nächsten Woche eine kleine Veränderung stattfinden, in diesem Zuge sollten dann auch wieder die PDFs integriert werden.
      Danke für dein Feedback und liebe Grüße
      Hannes und Julian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Hannes jubelt über Deals
Deal-Alarm : jetzt aktivieren!
Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

SB originals Logo

SizzleBrothers Originals

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

Moesta Bandit Feuertonne mit BBQ-Disk

Grillgeräte

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B