8. Oktober 2020

Omas warmer Kartoffelsalat

Omas warmer Kartoffelsalat war immer ein Highlight und ist ein Jahrzehnte altes Rezept. Die Rezeptur wurde seitdem nicht mehr verändert, auch die Zubereitung haben wir nicht angepasst. Wir zeigen dir unser geniales Kartoffelsalat Rezept.

8. Oktober 2020

Omas warmer Kartoffelsalat

Omas warmer Kartoffelsalat war immer ein Highlight und ist ein Jahrzehnte altes Rezept. Die Rezeptur wurde seitdem nicht mehr verändert, auch die Zubereitung haben wir nicht angepasst. Wir zeigen dir unser geniales Kartoffelsalat Rezept.

Kartoffelsalat mit oder ohne Mayonnaise?

Beim Kartoffelsalat gibt es eigentlich nur zwei Optionen: Mit oder ohne Mayonnaise. Bei einer kalten Variante ist beides gut geeignet, allerdings ist Mayonnaise doch sehr dominant und übertüncht andere Geschmäcker. Omas Variante mit Essig und Brühe ist als warmer Kartoffelsalat, aber auch als kalter Kartoffelsalat bestens geeignet. Außerdem ist in dieser Variante garantiert kein Ei drin, was sicher aus ein Aspekt ist, der gegen die Mayonnaise getränkte Variante spricht.

Die Zubereitung

Omas warmer Kartoffelsalat

Zutaten für den warmen Kartoffelsalat

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 200 g Speckwürfel
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 2 EL Essig
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • Muskatnuss, frisch abgerieben
  • ggfs. Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Die Kartoffeln kochen, sodass sie noch einen guten Biss haben. Wir nutzen am liebsten festkochende Kartoffeln. In einer heißen Pfanne die Speckwürfel auslassen, sodass sie knusprig kross sind.
  2. Im Baconfett die fein gehackte Zwiebel anschwitzen, sodass sie glasig wird. Bacon und Zwiebel mit den ca. 250 ml Rinderbrühe ablöschen.
  3. Dazu noch 2 EL Essig und 1 EL mittelscharfen Senf geben und gut durchrühren. Ca. 2 – 3 Minuten köcheln lassen. Die gesamte Flüssigkeit kommt nun zusammen mit dem Bacon und der Zwiebel über die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln.
  4. Bevor du nun umrührst kommt noch die wichtigste Zutat, die Muskatnuss, mit in den Kartoffelsalat. Natürlich nicht als ganze Nuss, sondern als Abrieb. Einfach nach eigenem Geschmack die Menge an Muskat verwenden.
  5. Durch den Bacon und die Brühe sollte die Flüssigkeit salzig genug sein, du kannst aber Omas warmen Kartoffelsalat auch nach dem Durchrühren noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Vorsichtig vermengst du den Salat, sodass die Kartoffelscheiben nicht völlig zerfallen. Nach ca. 15 – 30 Minuten ist alles gut durchgezogen und der warme Kartoffelsalat kann gegessen werden.
  7. Er schmeckt übrigens auch kalt sehr gut! Der Kartoffelsalat passt zu fast allen BBQ Gerichten wie Rippchen oder einem Spießbraten, aber auch zum klassischen Nackensteak.

Du wirst den warmen Kartoffelsalat lieben!

Wer auf Kartoffelsalat steht wird unser Rezept zu Omas warmen Kartoffelsalat lieben. Ob warm oder kalt, er schmeckt. Und das beste an diesem Rezept ist, dass es vollständig ohne Mayonnaise auskommt. Mach es gerne mal nach, du wirst es nicht bereuen.

Video zum Rezept

“Kartoffelsalat von Oma ist genau die richtige Grillbeilage. Hast du auch ein klassisches Lieblingsrezept von Oma? Dieses Kartoffelsalat Rezept ist ohne Mayonnaise – dafür mit krossem Bacon und umso mehr Geschmack!”

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Omas warmer Kartoffelsalat"

  1. el_grecos_world

    Unfassbar, vielen lieben Dank für das Rezept. Hab ich eben gerade gemacht schmeckt mega. Hatte noch zufällig Rinderfond im Gefrierschrank. Hab aber kein Salz und kein Pfeffer mehr gebraucht.

    Efkaristo poli…schöne Woche euch noch.

    Gruß Michael

  2. Marc

    Hmm … klingt lecker, in Franken kommen noch fein gehackte Essiggürkchen und hartes Ei dazu – sonst identisch … superlecker!

  3. Annette

    Ihr habt in der Zutatenliste die Zwiebel vergessen… 😆😉
    Der Salat wird übrigens gerade zubereitet zu schönen
    Hähnchen vom Drehspiess. 😋😋

    • Sascha Ferens

      Hi Leutz,

      Mega geiles Rezept, jedoch fehlt in der Zutatenliste die Zwiebel ;).
      Macht weiter so

    • Hannes

      Sorry ja, wird geändert. Danke für eure Hinweise 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

Sizzler DEAL-Alarm

Sichere dir bis zu

20% Rabatt