CO₂-neutral zu dir nach Hause // Lieferzeit: 1 - 5 Werktagen

4. September 2018

Schichtfleisch vom Gasgrill

Schichtfleisch vom Gasgrill ist eine Variante des Klassikers ohne Dutch Oven. Bekannt geworden ist Schichtfleisch durch den Dutch Oven, einem Gusseisentopf mit Deckel, der mit Holzkohle betrieben wird. Bei unser Zubereitung des Schichtfleisches vom Gasgrill benötigst du keinen Dutch Oven.

4. September 2018

Schichtfleisch vom Gasgrill

Schichtfleisch vom Gasgrill ist eine Variante des Klassikers ohne Dutch Oven. Bekannt geworden ist Schichtfleisch durch den Dutch Oven, einem Gusseisentopf mit Deckel, der mit Holzkohle betrieben wird. Bei unser Zubereitung des Schichtfleisches vom Gasgrill benötigst du keinen Dutch Oven.

Schichtfleisch? Was soll das sein?

Schichtfleisch ist nichts weiter, als horizontal gestapeltes Fleisch mit Gemüse. Wir nutzen sehr gerne Schweinenacken als Fleisch. Zwischen die einzelnen Schichten Fleisch kommen zum Beispiel Zwiebeln, Paprikas, Zucchini oder andere Gemüsesorten. Traditionell wird es im Dutch Oven zubereitet. Wir wollen dir zeigen, dass das Schichtfleisch genauso gut in einer Bräterform funktioniert. Natürlich bereiten wir es auf einem Gasgrill zu, möglich wäre hier aber auch der Backofen zu Hause.

 

Die Zubereitung

Schichtfleisch zubereiten

Zutaten für das Schichtfleisch

  • ca. 800 g Schweinenacken
  • 1 – 2 Gemüsezwiebeln
  • 20 Streifen Bacon
  • BBQ Gewürzmischung nach Wahl
  • BBQ Sauce nach Wahl
  • wahlweise weiteres Gemüse nach Wahl (z.B. Karotten, Paprika, Zucchini, …)

Wir empfehlen

Die Zubereitung - Schritt für Schritt

  1. Den Schweinenacken in ca. 2 cm dicke Scheiben aufschneiden. Die Gemüsezwiebeln ebenfalls in gleichmäßige Scheiben schneiden. Wenn du noch weiteres Gemüse verwendest, solltest du es in die gleiche Scheibenstärke schneiden.
  2. Das Fleisch mit einer Gewürzmischung deiner Wahl würzen. Wir haben uns für unser #MagicSmoke entschieden.
  3. Fange nun mit dem Schichten an. Lege den Boden der Form mit Bacon aus, sodass sie gänzlich damit bedeckt ist. Stapel nun das Fleisch horizontal. Das heißt, du stellst die erste Scheibe an ein Ende der Form. Nun kommt eine Schicht Gemüse dicht an das Fleisch gepresst. Danach folgt wieder Fleisch und so weiter.
  4. Ist die Form gut ausgefüllt, kommt eine weitere Lage Bacon oben drauf und etwas BBQ Sauce nach Wahl. Wir haben uns für die Burger&Ribs BBQ Sauce entschieden.
  5. Den Gasgrill auf gute 200 °C indirekte Hitze vorheizen und die Bräterform mit geschlossenem Deckel in den indirekten Bereich stellen. Hat deine Form keinen Deckel, kannst du sie auch mit Alufolie abdichten. Noch schneller fängt es an in der Form zu kochen, wenn du zu Beginn noch ein wenig Unterhitze dazu gibst. Nach ca. 2 – 2 1/2 Stunden des Köchelns sollte dein Fleisch schön geschmort sein und die Geschmäcker sollten sich verbunden haben.
  6. Du kannst mithilfe eines Stäbchens oder auch einer Gabel testen, ob dein Schichtfleisch bereits fertig ist. Wenn die Gabel bzw. das Stäbchen ganz einfach und ohne großen Widerstand durch das Fleisch stechen, dann ist es fertig.
  7. Dazu passt zum Beispiel ein leckeres Kartoffelgratin oder auch ganz einfach ein klassisches Brötchen.

So schmeckt Schichtfleisch vom Gasgrill

Natürlich stellt sich hier die Frage, ob das Schichtfleisch vom Gasgrill genauso gut wie aus dem Dutch Oven schmeckt. Diese Frage kommt ja grundsätzlich immer auf, wenn Kohle- und Gasgrill verglichen werden. Da aber der Inhalt des Dutch Ovens bzw. des Bräters auf keine Art und Weise mit der Kohle bzw. Räuchergerüchen in Berührung kommt, können wir an dieser Stelle ganz klar sagen, dass geschmacklich kein Unterschied besteht. Es ist also völlig egal, wie du es zubereitest. Natürlich ist die Zubereitung von Schichtfleisch im Dutch Oven irgendwie rustikaler und ursprünglicher.

Video zum Rezept

“Gelingt mir Schichtfleisch auch ohne Dutch Oven? Aber klar! Heute zeigen wir Dir, wie Du Schichtfleisch auf dem Gasgrill ohne Dopf zubereiten kannst. “

Weitere leckere Rezepte

Sag doch auch mal was

Kommentare zu: "Schichtfleisch vom Gasgrill"

  1. Britta

    Das war ein ganz tolles, einfaches Rezept und hat super funktioniert und geschmeckt. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße Britta

  2. Hannes

    Hallo Jungs,

    vielen Dank für den ausführlichen Beitrag über Schichtfleisch. Dabei finde ich den Punkt mit dem zubereiten durch den Gasgrill sehr nützlich. Da ich ja selbst viel lieber mit einem Gasgrill grille. Da es ja laut euch geschmacklich kein Unterschied macht, werde ich das gleich am Wochenende testen.

    Lieber Gruß

    Hannes
    von
    Grill Testportal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieblingsprodukte & leckere Rezepte finden

Navigation

Gewürze und Sauce BlackWeek

ShopübersichT

Grillsaucen der SizzleBrothers im Set

Grillsaucen

Das SizzleUp Gewürz-Set bestehend aus 11 Gewürzen

Gewürze

Grillmarinaden der SizzleBrothers im praktischen Set

Grillmarinaden

Four Dudes Kaffee im Set

Kaffee & Genuss

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Grillzubehör

Magic Dust Gewürz

Angebote

Pulled Pork Set bestehend aus Butcher Paper, Gewürz und BBQ-Sauce

Pakete & Sets

205 Rabatt Icon

bis zu 20% sichern

Rezepte

Wissen

Über uns

Livestream

Podcast

Händler B2B