Werbebanner Online-Grillshop
Werbebanner Online-Grillshop

Der Kinoburger – Burger mit Popcorn, Cola und Käse

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen - Durchschnitt: 4,00)
Loading...
Der Kinoburger – Burger mit Popcorn, Cola und Käse

Zutaten des Grillrezeptes

  • 2 Burgerbrötchen
  • 2 Burger Patties
  • 1 kl. Schale Popcorn (süß oder salzig)
  • 3 Scheiben Cheddarkäse, zerrissen
  • ca. 100 ml Milch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 ml Cola
  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • Salat wie Lollo Rosso
  • Erdnussbutter (crunchy)

Zubereitungsinformationen

Dauer: ca. 15 Minuten

Personen: 2

Schwierigkeit: Leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 1199 kJ / 286 kcal

Kohlenhydrate: 17,7 g

Eiweiß: 14 g

Fett: 17,4 g


- Anzeige -
- Anzeige -

Der Kinoburger vereint die beliebtesten Speisen und Getränke im Kino. Popcorn, Cola und Käse! Es ist eine verrückte Kreation – ob sie schmeckt, verraten wir dir am Ende des Artikels.

Angebot
Rustler Dutch Oven Grillpfanne aus Gusseisen mit Stiel und Emaille-Beschichtung | 26 x 5 cm | Pfanne für Feuerstelle, Grillplatz, Lagerfeuer, Gas- und...
25 Bewertungen
Rustler Dutch Oven Grillpfanne aus Gusseisen mit Stiel und Emaille-Beschichtung | 26 x 5 cm | Pfanne für Feuerstelle, Grillplatz, Lagerfeuer, Gas- und...
  • Gusseiserne Grillpfanne mit praktischem Stiel für einfaches und sicheres...
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: ideal für die Feuerstelle, den...
  • Die Grillpfanne eignet sich zum Backen, Braten, Kochen und Schmoren
  • Emaille-Beschichtung: Kein Einbrennen nötig! Die Grillpfanne ist direkt...

Zubereitung: Der Kinoburger

  • Die rote Zwiebel mit etwas Öl in einem Topf / einer Gusspfanne auf dem Grill anbraten, danach mit Cola ablöschen, etwas Zuckerrübensirup dazugeben und einreduzieren lassen.
  • In einer weiteren kleinen Pfanne oder ähnliches den Käse schmelzen lassen, etwas Milch dazu gießen und das Popcorn (Süß oder salzig) mit rein geben. Nach ca. 2 – 3 Minuten sind die einzelnen Körner des Popcorns deutlich kleiner.
  • Setzt die Sauce nicht zu früh an, die Käsesauce sollte noch recht flüssig sein, wenn du sie über den Burger gibst.
  • Die Patties wie gewohnt direkt grillen, ca. 2 – 3 Minuten pro Seite, sodass die Patties Medium sind. Die Burgerbrötchen aufschneiden und von beiden Seiten kurz antoasten. Weitere Infos zum Thema Burger findest du in unserer ausführlichen Burgeranleitung.
  • Den Burger wie folgt belegen:
    Erdnussbutter, Salatblätter, Pattie, Käsesauce, Cola Zwiebeln, Erdnussbutter – fertig!

Unser Fazit zum Kinoburger:

Eine verrückte Komposition die wirklich lecker schmeckt. Erstaunlich wie gut die süßen und salzigen Zutaten miteinander harmonieren.
Liebe Grüße
deine SizzleBrothers

Werbebanner Online-Grillshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Der Kinoburger - Burger mit Popcorn, Cola und Käse