Werbebanner Shop für Grillfreunde

Guacamole Rezept – schnell und einfach zubereitet

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen - Durchschnitt: 4,33)
Loading...
Guacamole Rezept – schnell und einfach zubereitet

Zutaten des Grillrezeptes

  • 3 reife Avocado
  • 1 – 2 große Tomaten
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel, wahlweise Schalotte
  • Saft einer Limette
  • Salz, Pfeffer zum Würzen

Zubereitungsinformationen

Dauer: 15 Minuten

Personen: 2 - 3

Schwierigkeit: leicht


Nährwert je 100g

Brennwert: 152 kcal

Kohlenhydrate: 6g

Eiweiß: 2g

Fett: 13g


- Anzeige -
- Anzeige -

Guacamole Rezepte gibt es viele – logisch, erfreut sie sich steigender Beliebtheit und darf mittlerweile auf keiner Grillparty mehr fehlen. Nicht nur bei mexikanischen oder südamerikanischen Speisen passt sie perfekt. Unser Guacamole Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Der Hauptbestandteil einer Guacamole ist die Avocado. Eine Frucht, die vor allem im Fitnessbereich sehr beliebt ist, da sie eine vielseitige Verwendbarkeit aufweist. Trotz eines hohen, Fettanteils der südamerikanischen Frucht, die durch die spanischen Eroberer nach Europa überführt wurde, ist sie sehr gesund, da sie u.a. Vitamine und Kalzium liefert. Streng genommen ist die Avocado sogar gar keine Frucht, sonder zähl botanisch gesehen zu den Obstfamilien.

Schnelle Zubereitung vom Guacamole Rezept

  • Zunächst müsst ihr an das Fruchtfleisch eurer Avocados kommen. Hierfür halbiert ihr die Avocado und löst den festen, runden Kern in der Mitte heraus. Der Kern verhindert übrigens, dass die Avocado braun wird. Es bietet sich also an, ihn später in die fertige Guacamole zu legen. Den Kern löst ihr am besten mit einem Löffel oder einem Messer heraus. Mit einem scharfen Messer braucht ihr einfach in den Kern „schlagen“ – ähnlich wie bei einer Axt in ein Holzscheit. Löst nun das Fruchtfleisch aus der Schale und gebt es in eine Rüherschüssel.
  • Zerdrückt anschließend das Fruchtfleisch mit einer Gabel. Sollte das Fleisch der Avocado noch etwas härter sein, könnt ihr es mit einem Messer in Würfel schneiden. Am Ende sollte sich eine cremige Masse ergeben. Diese darf aber auch ruhig das eine oder andere härte Avocado-Stückchen enthalten.
  • Anschließend schneidet ihr die Tomate(n) in kleine Würfel und hackt die Zwiebel sowie den Knoblauch sehr fein. Gebt es nun zu eurer Avocadomasse und verrührt alles mit einander.
  • Zum Schluss müsst ihr eure Guacamole nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann auch noch gehackten, frischen Koriander hinzufügen. Nehmt noch den Saft einer Limette und verrühret alles mit einander. Der Limettensaft sorgt nicht nur für ein frisches Aroma, sondern verhindert auch, dass eure Guacamole schnell braun wird und dadurch unappetitlich aussieht. Wie weiter oben bereits geschrieben könnt ihr auch den Kern der Avocado mit eure fertige Guacamole legen, da auch dieser gegen ein schnelles Braunfärben hilft.
  • Ihr könnt sie nun frisch verzehren oder noch ein wenig im Kühlschrank durchziehen lassen. Wir empfehlen euch allerdings, sie innerhalb eines Tages zu verbrauchen.

Unser Fazit zur Guacamole

Das Rezept ist einfach nur schnell und unkompliziert gemacht und ist darüber hinaus verdammt lecker. Eine Guacamole eignet sich nicht nur im Sommer zum Grillen, sondern kann auch so zu jeder Gelegenheit gemacht werden – und wenn es nur für einen gemütlichen Fernsehabend mit Freunden und einer Packung Nachos ist. Probiert es doch einmal selber aus und berichtet uns. Wer seinen Dipp lieber püriert mag, kann unser Guacamole Rezept im Anschluss mit einem Pürierstab entsprechend pürieren.

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und wünschen viel Spaß beim Nachmachen.

Eure SizzleBrothers

Werbebanner Shop für Grillfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Startseite
Leckeres Guacamole Rezept - einfach & schnell zubereitet!
Navigation
Responsive Menu ImageResponsive Menu Clicked Image